Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 248 mal aufgerufen
 N F L
Mavs Offline




Beiträge: 2.093

14.09.2009 16:04
Dallas Cowboys Antworten

Ich denke das gehoert auch mal hierhin...


Was meint ihr ueber das erste Spiel gegen die Bucs?

Ich denke die Defense war erschreckend schwach. Auch in der Pass-verteidigung sah das nicht immer gut aus, aber die Rush-Defense war grottenschlecht.

In der Offense sah es vom ersten Viertel abgesehen sehr gut aus, wobei ich mir wuensche dass Felix Jones noch mehr carries kriegt. Romo sieht echt super aus. Er scheint viel ballsicherer geworden zu sein, schon wie er den Ball haelt und damit umgeht, aber im Pocket ist er immer noch sensationell. Und beim throwing on the run ist er sowieso genial.

Patty Crayton, Roy Williams, Miles Austin, alle mit big plays.

Und zuletzt waren sogar die Special Teams ziemlich stark. Immer gut beim punt/kickoff coverage und einen FG geblockt.

Trotzdem, das muss gegen die Giants noch besser werden.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

14.09.2009 16:10
#2 RE: Dallas Cowboys Antworten

ich hab das spiel nur nebenher als stream verfolgt, kann also nicht so in die tiefe gehen.
ich fand das spiel recht gut, wohl weil es viele punkte gegeben hat.
gegen den angriff der giants könnte die D reichen, aber gegen gute offenses muss mehr her.
und die D der giants zu knacken ist eine mammutaufgabe.
mal sehen, wie unser tony, tünn, tünnes da aussieht.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

14.09.2009 16:36
#3 RE: Dallas Cowboys Antworten

Muss Mavs bei fast allem zustimmen, aber ich muss sagen ich habs auch nicht anderst erwartet. Mir gefällt Sensabaugh als SS sehr gut und als Hamlin-Fan denk ich auf den Safetys sind wir jetzt endlich gut besetzt.

Insgesamt: High Powered Offence mit noch schwächelnder Defence

Snorky Offline




Beiträge: 501

14.09.2009 21:06
#4 RE: Dallas Cowboys Antworten

hi mavs,

habe mir das spiel gestern auch angeschaut( so gut es ging)und mit der offens war ich sehr zufrieden! sicherlich hätte die defens besser sein können, oder war die offens der bucs doch nicht so schlecht? ich bin erstmal froh das wir gewonnen haben
den ein gutes gefühl hatte ich nicht, zumal ich die bucs heuer recht weit vorne einordne! ich glaube nach dem nächsten spiel wissen wir, wo wir uns einzuordnen haben!
ps: gebe dir recht, romo hat gut gespielt und hatte fast immer die kontrolle, sicher auch ne gute arbeit seiner vorderleute, was letztes jahr sehr selten der fall war!

snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

14.09.2009 23:28
#5 RE: Dallas Cowboys Antworten

Ehrlich gesagt glaub ich nicht das die Bucs weit vorne landen. In der NFC South wird kein Playoff Spot drin sein...

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

14.09.2009 23:40
#6 RE: Dallas Cowboys Antworten

Zu Tampa Bay:
Ich denke die werden die Saison so um die 8-8, 7-9 beenden. Sie sind kein starkes Team, aber auch nicht grottenschlecht.

Zu den safeties, Sensabaugh ist definitiv besser als Roy Williams. Der war ja absolut schrecklich...
Hamlin mag ich nicht so, aber naja.


Was das Pass-blocking angeht fand ich das nicht so rosig. Klar hatte Romo oft geuegend Zeit, aber er wurde auch merhmals hintereinander ziemlich unter Druck gesetzt. Kann man verbessern, denke ich.
Romo selbst was sensationell. 2-3 Paesse waren nicht optimal, wie der lange zu Austin als er ihn ueberworfen hat oder auch 1-2 slants zu Roy Williams. Trotzdem, wenn er so weitermacht ist er locker unter den top 5 QB's der Liga und die Cowboys stehen richtig gut da.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

28.09.2009 16:09
#7 RE: Dallas Cowboys Antworten

Ok, Tampa ist grottenschlecht.



zu Dallas...heute gehts rund. Siegen oder komplett versagen. Das sind die 2 Optionen.
Romo muss das Team heute mit sich reissen. Die Defense muss wieder spielen wie die Defense vom letzten Jahr. Und die RB's muessen da weitermachen wo sie in Woche 2 aufgehoert haben.
Achso, und Jason Garrett muss gefeuert werden...

miamisno1 Offline




Beiträge: 666

28.09.2009 17:38
#8 RE: Dallas Cowboys Antworten

[quote="Mavs"]Ok, Tampa ist grottenschlecht.
zu Dallas...heute gehts rund. Siegen oder komplett versagen. Das sind die 2 Optionen.
Romo muss das Team heute mit sich reissen. Die Defense muss wieder spielen wie die Defense vom letzten Jahr. Und die RB's muessen da weitermachen wo sie in Woche 2 aufgehoert haben.
Achso, und Jason Garrett muss gefeuert werden...[/quote]
Ich dachte schon du hast es vergessen.Ich bin schon gespannt auf das Spiel.Die Panthers müssen gewinnen damit sie noch eine Chance haben.Ich denk nicht das sie so schlecht sind wie sie gemacht werden.
Nachtrag
Ich seh gerade das Siel ist entschieden.HAb 8 richtige beim Tipspiel und da ich bisher 2mal 9 hatte werden die Cowboys das gewinnen.

KILLER-FINS CHAMPIONS OF CHAMPIONS 2009 !!!
G-Liga: Killer-Fins 2009 CHAMPIONS
Keeper:South Champion 2008,2010

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

28.09.2009 18:23
#9 RE: Dallas Cowboys Antworten

Gutes Omen...

Must-win fuer Dallas, aber auch fuer Carolina, wie es scheint. Beim Verlierer Heute Abend wird die Hoelle los sein. Hoffen wir mal es ist nicht in Dallas...dann bleibe ich 1 Woche zu Hause im dunkeln sitzen und ernaehre mich von trockenen cornflakes.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

29.09.2009 08:48
#10 RE: Dallas Cowboys Antworten

COWBOYS - PANTHERS 21-7

Defense:
Die Defense hat endlich mal so gespielt wie man sie erwartet hat. Nicht mehr waren da ununterbrochen Loecher in der Zonenverteidigung. Das run-stopping war weitgehend gut. Das Einzige was mich trotzdem noch stoert ist der pass rush. Daran muss noch maechtig geschraubt werden...
Dazu 3 sacks, 2 INT's, und ein fumble. Es geht doch aufwaerts...

Offense:
Die Offense hat meiner Meinung nach auch gut gespielt, trotz nur 14 erzielter Punkte. Es haetten mind. 17 sein muessen mit dem missed field goal, und meiner Meinung nach sogar 21. Das problem ist, Jason Garrett ist und bleibt ein Trottel...
Tashard Choice zuverlaessig wie erwartet. Jason Witten eine Bank. Die O-line sehr stark.

Jason Garrett
2nd & goal from the 1, man fuehrt 10-7, er wirft den fade zu Roy Williams. OK. Den haette Williams fangen muessen. Man kann es probieren, damit habe ich kein Problem...
Dann 3rd & Goal, fade zu Martellus Bennett? WAS??? Schonmal was von Tashard Choice gehoert? Cowboys lead the NFL in Rushing, und Garrett wirft 2 mal von der 1-yard line und kickt dann den FG. Das war erbaermlich.

Romo:
Romo war sehr effizient. Keine Fehler, meistens die Wuerfe an den Mann gebracht, und 1 TD haette es sein muessen. Fast auch 2 wenn Choice in die Endzone gekommen waere.

FELIX!!!!
Wie dem auch sei, das Wichtigste ist dass Felix Jones nicht ernsthaft verletzt ist. Er ist der explosivste und gefaehrlichste RB der ganzen NFL. Ja, auch mehr als AP. Wenn er jetzt noch sein Durchhaltevermoegen und pass blocking verbessern koennte, gaebe es keine Leistungsgrenze mehr fuer den Mann. Er ist sensationell.

51 career carries, 9.3 yards per carry. Heute wieder 8 for 94 yards. Wow.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

29.09.2009 13:52
#11 RE: Dallas Cowboys Antworten

Zitat von Mavs
COWBOYS - PANTHERS 21-7
Defense:
Die Defense hat endlich mal so gespielt wie man sie erwartet hat. Nicht mehr waren da ununterbrochen Loecher in der Zonenverteidigung. Das run-stopping war weitgehend gut. Das Einzige was mich trotzdem noch stoert ist der pass rush. Daran muss noch maechtig geschraubt werden...
Dazu 3 sacks, 2 INT's, und ein fumble. Es geht doch aufwaerts...
Offense:
Die Offense hat meiner Meinung nach auch gut gespielt, trotz nur 14 erzielter Punkte. Es haetten mind. 17 sein muessen mit dem missed field goal, und meiner Meinung nach sogar 21. Das problem ist, Jason Garrett ist und bleibt ein Trottel...
Tashard Choice zuverlaessig wie erwartet. Jason Witten eine Bank. Die O-line sehr stark.
Jason Garrett
2nd & goal from the 1, man fuehrt 10-7, er wirft den fade zu Roy Williams. OK. Den haette Williams fangen muessen. Man kann es probieren, damit habe ich kein Problem...
Dann 3rd & Goal, fade zu Martellus Bennett? WAS??? Schonmal was von Tashard Choice gehoert? Cowboys lead the NFL in Rushing, und Garrett wirft 2 mal von der 1-yard line und kickt dann den FG. Das war erbaermlich.
Romo:
Romo war sehr effizient. Keine Fehler, meistens die Wuerfe an den Mann gebracht, und 1 TD haette es sein muessen. Fast auch 2 wenn Choice in die Endzone gekommen waere.
FELIX!!!!
Wie dem auch sei, das Wichtigste ist dass Felix Jones nicht ernsthaft verletzt ist. Er ist der explosivste und gefaehrlichste RB der ganzen NFL. Ja, auch mehr als AP. Wenn er jetzt noch sein Durchhaltevermoegen und pass blocking verbessern koennte, gaebe es keine Leistungsgrenze mehr fuer den Mann. Er ist sensationell.
51 career carries, 9.3 yards per carry. Heute wieder 8 for 94 yards. Wow.


und jason garrett muss gefeuert werden.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz