Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.067 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
pheagle Offline




Beiträge: 170

14.08.2009 23:36
Michael Vick antworten

Servus zusammen,

nach langer Football-freier Lanageweile werd ich auch wieder aktiv und hab da gleich mal eine aktuelle Frage die mich interessiert.

Was sagt ihr zum Vick-Deal? Gebt ihr dem ganzen eine Chance und wie steht ihr zu dem was Vick getan hat?

Ich persönlich bin skeptisch obwohl er bis zu seiner Tat ein Wahnsinns-QB war. Ich denke das er charakterlich eine starke Persönlichkeit ist und das es da zu Problemen und Spannungen mit McNabb kommen könnte weil er sich nach einer gewissen Zeit nicht damit zufrieden geben könnte nur hinten anzustehen und nicht die Nummer eins zu sein auch wenn die beiden befreundet sind.

Für das was er getan hat verabscheue ich ihn.

pheagle

Fly Eagles Fly, On The Road To Victory.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.08.2009 00:00
#2 RE: Michael Vick antworten

Ich persönlich habe Michael Vick nicht für einen guten QB gehalten - nur zu scramblen macht noch keinen Playmaker!

Dass er eine 2. Chance bekommt, finde ich vollkommen o.k.
Jeder Mensch muss das Recht haben sich zu läutern, zu rehabilitieren und aus seinen Fehlern zu lernen. Ansonsten geht man von einen vorherbestimmten Leben aus und der Mensch hätte somit keinen eigenen freien Willen.

__________
Sapere aude!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

15.08.2009 09:21
#3 RE: Michael Vick antworten

Zitat von Montana
Ich persönlich habe Michael Vick nicht für einen guten QB gehalten - nur zu scramblen macht noch keinen Playmaker!
Dass er eine 2. Chance bekommt, finde ich vollkommen o.k.
Jeder Mensch muss das Recht haben sich zu läutern, zu rehabilitieren und aus seinen Fehlern zu lernen. Ansonsten geht man von einen vorherbestimmten Leben aus und der Mensch hätte somit keinen eigenen freien Willen.


Sorry, aber nicht jeder verdient eine 2. Chance. Mir fielen da auf Anhieb einige Leute ein. Es hängt schon von der Schwere der Tat ab. Vick ist bei mir als ehemaligem Hundebesitzer unten durch und für mich gestorben. Aber deswegen kann er meinetwegen gern wieder spielen. Es wird allerdings, falls er denn wirklich aufläuft, auf die Adler zurückfallen.

Nassi Offline



Beiträge: 432

15.08.2009 20:29
#4 RE: Michael Vick antworten

Also ich schrieb im "NFL auf ESPN America Threat" folgendes zu Vick:


------------------------------------------------------------------------------


Naja,bei den Falcons war Vick richtig ins Spielsysthem integriert!Und trotzdem wurde es von Jahr zu Jahr weniger!Die Gegner hatten sich immer besser an Vick und sein Spiel angepasst und ihn grösstenteils daran gehindert selbst zu gehen.
Und wenn du Vick vermehrt zum passen zwingen kannst,hast du fast schon gewonnen.
Denn Micheal Vick ist ein miserabler Passer und hat was das betrifft kein NFL Niveau!
Für mich ist und bleibt er ein RB,der sich auf die QB Position verirrt hat.Das mit den mobilen Quarterbachs,die fast nur selber laufen funzt im College ja ganz gut,aber in der NFL ziehen sie diesen RB's auf der QB Position früher oder später den Zahn(Noch ein Beispiel ist Vince Young von den Titans!).
Ein QB muss in erster Linie ein guter Passer sein und schnell die richtige Entscheidung treffen können.Beides kann Vick nicht!!!!


------------------------------------------------------------------------------


Zum zweiten:Vick ist für mich charakterlich ,entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise,ein Dreckschwein.Er hat keinen starken Charakter wie du Pheagle geschrieben hast,sondern überhaupt keinen.
Wer sich am Todeskampf dieser armen Kreaturen ergözen kann und sogar noch Freude hat sie selbst zu töten wie Micheal Vick ist einfach ein charakterloses,sadistisches Dreckschwein!!!!
Man sollte mit ihm das gleiche tun was er mit diesen armen geschunden Hunden getan hat!!!!Und nur das und nichts anderes hat Micheal Vick verdient!Aber ganz bestimmt keine zweite Chance!!!!

Und wie ich oben schrieb,ein wahnsinns QB ist er schon gleich gar nicht,er ist und bleibt ein RB der fälschlischerweise als QB aufgestellt wurde!Ich schliesse mich da Jürgen an.Das ganze mit den QB's die fast nur selber gehen funktioniert im College wunderbar.Aber in der NFL stellen sich die Defenses relativ schnell darauf ein!Ein QB muss mehr können als nur selber gehen!
Ich schrieb ja im anderen Threat schon,bei Vick wurde es doch von Jahr zu Jahr weniger,als sich die anderen NFL Teams auf sein Laufspiel eingestellt hatten.

petergth Offline




Beiträge: 485

15.08.2009 21:55
#5 RE: Michael Vick antworten

Als heute der Thread aufgemacht wurde wusste ich garnicht richtig worum es geht und habe erst einmal bei Wikepedia nachgelesen.
Was ich da gelesen habe, hat mir die berühmte Zornesröte ins Gesicht getrieben.
Bei mir als Hundebesitzer und Hundeliebhaber ist dieser Typ unten durch.
Zu seinen Qualitäten als Footballer kann ich nichts sagen, da ich mich zu jener Zeit eher beiläufig mit Football befasst habe.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

16.08.2009 06:52
#6 RE: Michael Vick antworten

In Antwort auf:


Sorry, aber nicht jeder verdient eine 2. Chance. Mir fielen da auf Anhieb einige Leute ein. Es hängt schon von der Schwere der Tat ab. Vick ist bei mir als ehemaligem Hundebesitzer unten durch und für mich gestorben. Aber deswegen kann er meinetwegen gern wieder spielen. Es wird allerdings, falls er denn wirklich aufläuft, auf die Adler zurückfallen.


Ich denke auch. Manche Leute verdienen keine 2. Chance.

Ich finde es auch verabscheulich was Vick getan hat, aber er hat seine Strafe abgesessen. Ihn jetzt, in einem Beruf der nun wirklich nichts mit seinem Verbrechen zu tun hat, zusaetzlich zu bestrafen finde ich falsch.

Daher, obwohl ich ihn nicht mag und finde dass er somit super zu den Eagles passt, denke ich auch dass er in diesem Fall eine zweite Chance verdient hat.

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

16.08.2009 12:02
#7 RE: Michael Vick antworten

Also ich muß jetzt auch mal was dazu schreiben!

Und zu aller erst - ich bin auch Hundebesitzer und kann MV nicht entschuldigen was er getan hat!
Aber er hat seine Strafe abgesessen und hat ne 2. Chance verdient - maybe ist er geläutert - aber mögen werd ich Ihn trotzdem nicht - und ein guter QB war er meines Erachtens auch nicht.

Jetzt mal etwas was mich doch schon lange auf die Palme bringt.

Über MV haben so ziemlich alle gemeckert und Ihn verteufelt - ich auch.
Aber Leute die im Besoffenen kopf Ihre frauen brutal zusammenschlagen oder einen Menschen totfahren - gehen nicht mal in den knast und es gibt noch nicht mal nen threat darüber - Motto:gelesen und abgehackt!

Allein deswegen hat er ne 2.Chance verdient da er für seine taten büßen musste und auch finanziell so ziemlich alles verloren hat im gegensatz zu den anderen die ein paar spiele sperre ne geldstrafe und 30 tage hausarrest bekommen!(tja so viel ist ein menschenleben nur wert- wenn man promi ist!!!)

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

16.08.2009 13:00
#8 RE: Michael Vick antworten

Zitat von Jürgen
Zitat von Montana
Ich persönlich habe Michael Vick nicht für einen guten QB gehalten - nur zu scramblen macht noch keinen Playmaker!
Dass er eine 2. Chance bekommt, finde ich vollkommen o.k.
Jeder Mensch muss das Recht haben sich zu läutern, zu rehabilitieren und aus seinen Fehlern zu lernen. Ansonsten geht man von einen vorherbestimmten Leben aus und der Mensch hätte somit keinen eigenen freien Willen.

Sorry, aber nicht jeder verdient eine 2. Chance. Mir fielen da auf Anhieb einige Leute ein. Es hängt schon von der Schwere der Tat ab. Vick ist bei mir als ehemaligem Hundebesitzer unten durch und für mich gestorben. Aber deswegen kann er meinetwegen gern wieder spielen. Es wird allerdings, falls er denn wirklich aufläuft, auf die Adler zurückfallen.


Sehe ich genau so - es gibt straftäter die verdienen weder ne 2. chence noch irgendeine Art von gnade oder milde!!!

petergth Offline




Beiträge: 485

16.08.2009 14:41
#9 RE: Michael Vick antworten

Zitat von The BUS
Jetzt mal etwas was mich doch schon lange auf die Palme bringt.
Über MV haben so ziemlich alle gemeckert und Ihn verteufelt - ich auch.
Aber Leute die im Besoffenen kopf Ihre frauen brutal zusammenschlagen oder einen Menschen totfahren - gehen nicht mal in den knast und es gibt noch nicht mal nen threat darüber - Motto:gelesen und abgehackt!




Hier gebe ich Dir voll und ganz Recht. Leider haben wir uns wahrscheinlich an solche Meldungen gewöhnt und haken Sie ab oder verdrängen Sie.
Ich selber habe von Berufswegen genug damit zu tun, auch wenn es nicht an der Tagesordnung ist. Anzeige aufgenommen ab zur Staatsanwaltschaft und erledigt.
Aber wenn jemand prominent ist und es solche Vorfälle gibt wird es als besonders verwerflich hingestellt. Da kann ich mich leider auch nicht ausschließen.

Nassi Offline



Beiträge: 432

16.08.2009 16:49
#10 RE: Michael Vick antworten

Zitat von The BUS
Also ich muß jetzt auch mal was dazu schreiben!
Und zu aller erst - ich bin auch Hundebesitzer und kann MV nicht entschuldigen was er getan hat!
Aber er hat seine Strafe abgesessen und hat ne 2. Chance verdient - maybe ist er geläutert - aber mögen werd ich Ihn trotzdem nicht - und ein guter QB war er meines Erachtens auch nicht.
Jetzt mal etwas was mich doch schon lange auf die Palme bringt.
Über MV haben so ziemlich alle gemeckert und Ihn verteufelt - ich auch.
Aber Leute die im Besoffenen kopf Ihre frauen brutal zusammenschlagen oder einen Menschen totfahren - gehen nicht mal in den knast und es gibt noch nicht mal nen threat darüber - Motto:gelesen und abgehackt!
Allein deswegen hat er ne 2.Chance verdient da er für seine taten büßen musste und auch finanziell so ziemlich alles verloren hat im gegensatz zu den anderen die ein paar spiele sperre ne geldstrafe und 30 tage hausarrest bekommen!(tja so viel ist ein menschenleben nur wert- wenn man promi ist!!!)




Da gibt es schon einen Unterschied!Leute die betrunken sind,sind nicht mehr ,oder nur sehr eingeschränkt, Herr ihrer Sinne und tun Dinge die sie nüchtern nie tun würden.Ich möchte Gewalt gegenüber Frauen oder Alkohol ihm Strassenverkehr nicht verharmlosen oder entschuldigen.Aber das mit Micheal Vick zu vergleichen ist für mich ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen.
Denn Micheal Vick hat seine Taten kaltblütig geplant und ausgeführt!Das ist ein himmelweiter Unterschied zu den Taten Betrunkener die oft nicht mehr wissen und einschätzen können was sie tun.
Wer von uns hat im vollen Kopp,gerade in jüngeren Jahren, noch nicht den ein oder anderen Fehler begangen.
Aber Vick hat,wie gesagt,seine Taten kaltblütig geplant,ausgeführt und sogar als Event organisiert!Mit anderen Worten,er hat mit Vorsatz gehandelt!
Deshalb lieber Bus,finde ich deinen Vergleich völlig unpassend!

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

16.08.2009 17:28
#11 RE: Michael Vick antworten

Zitat von Nassi
Zitat von The BUS
Also ich muß jetzt auch mal was dazu schreiben!
Und zu aller erst - ich bin auch Hundebesitzer und kann MV nicht entschuldigen was er getan hat!
Aber er hat seine Strafe abgesessen und hat ne 2. Chance verdient - maybe ist er geläutert - aber mögen werd ich Ihn trotzdem nicht - und ein guter QB war er meines Erachtens auch nicht.
Jetzt mal etwas was mich doch schon lange auf die Palme bringt.
Über MV haben so ziemlich alle gemeckert und Ihn verteufelt - ich auch.
Aber Leute die im Besoffenen kopf Ihre frauen brutal zusammenschlagen oder einen Menschen totfahren - gehen nicht mal in den knast und es gibt noch nicht mal nen threat darüber - Motto:gelesen und abgehackt!
Allein deswegen hat er ne 2.Chance verdient da er für seine taten büßen musste und auch finanziell so ziemlich alles verloren hat im gegensatz zu den anderen die ein paar spiele sperre ne geldstrafe und 30 tage hausarrest bekommen!(tja so viel ist ein menschenleben nur wert- wenn man promi ist!!!)

Da gibt es schon einen Unterschied!Leute die betrunken sind,sind nicht mehr ,oder nur sehr eingeschränkt, Herr ihrer Sinne und tun Dinge die sie nüchtern nie tun würden.Ich möchte Gewalt gegenüber Frauen oder Alkohol ihm Strassenverkehr nicht verharmlosen oder entschuldigen.Aber das mit Micheal Vick zu vergleichen ist für mich ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen.
Denn Micheal Vick hat seine Taten kaltblütig geplant und ausgeführt!Das ist ein himmelweiter Unterschied zu den Taten Betrunkener die oft nicht mehr wissen und einschätzen können was sie tun.
Wer von uns hat im vollen Kopp,gerade in jüngeren Jahren, noch nicht den ein oder anderen Fehler begangen.
Aber Vick hat,wie gesagt,seine Taten kaltblütig geplant,ausgeführt und sogar als Event organisiert!Mit anderen Worten,er hat mit Vorsatz gehandelt!
Deshalb lieber Bus,finde ich deinen Vergleich völlig unpassend!


Ok - einige Aspekte kann ich nachvollziehen - aber warum sollte alkohol als entschuldigung gelten? Jeder weiß was passieren kann - und dann zu sagen -war halt besoffen - ist etwas zu kurz gedacht. Also ist der tod eines menschen unter alkoholeinfluss nur ein bedauerlicher unfall???
Ne Ne Ne - das kann nicht sein -jeder weiß was passieren kann und wenn man als promi weiß - ej mir passiert ja doch nicht viel - dann setz ich mich doch ruhig nach ner flasche vodka doch noch hinters steuer!!!
BTW - wenn du besoffen einen totfährst bist du vorbestraft und womöglich sogar mit knast - es sei denn du bist promi in der nfl!!

Ich will hier auf keinen fall die Taten gut heißen die MV vorsätzlich begangen hat - aber zu sagen das der alk mich nicht zurechnungsfähig gemacht hat wird leider viel zu oft als entschuldigung angegeben.

Und ich habe nicht verglichen sondern habe mich nur gewundert dass einige straftaten als gelesen und abgehakt behandelt werden - es gab keinerlei wertung in meinen kommentar - da ich mir nicht anmaße alle details zu kennen und damit den richter spielen zu können.

Und in aller Klarheit nochmal - Vick wurde zurecht bestraft (möglicherweise sogar zu milde) aber andere werden viel zu milde bestraft - egal ob nüchtern oder besoffen

Nassi Offline



Beiträge: 432

16.08.2009 18:01
#12 RE: Michael Vick antworten

Da muss man immer den Einzelfall sehen!Es gibt Leute die betrinken sich weil für sie gerade ihre Welt zusammengebrochen ist(z.B.Scheidung,Verlust eines geliebten Menschen)ohne Vorsatz.Und sind dann im Rausch nicht mehr in der Lage ihr Handeln zu überdenken.
Ich denke das die meisten die unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sind und dadurch den Tod anderer Menschen verursacht haben,ihre Tat bitter bereuen und sich ihr ganzes Leben Vorwürfe machen.
Gerade junge Menschen bedenken oft nicht die Folgen die entstehen können wenn man Betrunken Auto fährt(War in meiner Sturm und Drangphase auch so!)!
Und Hand auf's Herz,die meisten von uns hier im Forum sind in ihrer Jugend bestimmt auch schon betrunken gefahren.
Sicher ein Fehler,den man nicht machen sollte!Aber gerade solche Menschen sollten,neben einer angemessenen Strafe,eine 2. Chance erhalten!Eben weil sie zwar leichtsinnig und Verantwortungslos gehandelt haben,aber nie die Absicht hatten jemanden zu schaden.
Versteh mich nicht falsch.Auch solche Menschen haben,wie gesagt,eine angemessene Strafe verdient!Aber Micheal Vick hat verdient alles zu verlieren!
Und ich persönlich wünsche ihm das er jeden Tag seines restlichen Lebens genau durch die gleiche Hölle geht wie seine unschuldigen Opfer!
Und eben weil er kaltblütig,mit Vorsatz und aus niederen Beweggründen gehandelt hat,verdient er auch keine 2. Chance!Genauso wenig wie z.B. ein Kinderschänder!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

16.08.2009 18:29
#13 RE: Michael Vick antworten

In unserem rechtssystem gibt es viel schwachsinn.
angeführt von selbstherrlichen richtern, die sich wie götter in schwarz vorkommen.
aber das alkohol oder drogen als strafmildernd bewertet werden, ist der größte schwachsinn von allem.
ich erinnere mich dann immer an die erste folge von "third watch". frau verursacht autounfall mit todesfolge, weil sie sich im innenrückspiegel geschminkt hat, während der fahrt.
kurzer anruf beim anwalt, ab in die nächste kneipe, schnell was gehoben, weil, wenn man besoffen ist, gilt das ja als strafmildernd.
ne, mord ist mord bleibt mord ob besoffen oder nüchtern.

also, sollte jemand vorhaben, seine scheidungskosten zu umgehen, vollsaufen bis man knapp vor dem kontrollverlust ist. dann los und die alte abmurksen. dann schnell noch den rest der flasche leeren.
ist das die botschaft, die mir hier vermittelt werden soll???

michael vick hat bei vollem bewustsein gehandelt, weil er sich nicht bewust war, etwas verbotenes zu tun.
chinesen fressen hunde, vick hetzte sie zum kampf aufeinander, soe wie andere hähne.
ihm wurde beigebracht, daß er böses getan hat, er hat die strafe verbüßt, er ist wieder ein vollwertiges mitglied dieser gesellschaft.
ich kann ihn nicht leiden, aber er hat seine strafe verbüßt und gut ist.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Nassi Offline



Beiträge: 432

16.08.2009 18:45
#14 RE: Michael Vick antworten

Du verstehstst nicht was ich sagen will Dave.Was du angeführt hast war trotz Alkohol Absicht.Und selbst wenn jemand unter Alkoholeinfluss andere unabsichtlich schädigt gehört er bestraft!
Ich hoffe das ist jetzt klar!
Aber es muss einen Unterschied geben im Strafmass wenn jemand eine Straftat in vollem Bewusstsein geplant und ausgeführt hat,oder wenn jemand z.B. betrunken in ein Auto steigt und andere Menschen schädigt.
Bestraft gehört beides!Aber wer mit Vorsatz handelt sollte schon härter bestraft werden als jemand der eine folgenschwere Dummheit begangen hat.
Ich hoffe es ist jetzt klar was ich ausdrücken wollte.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

16.08.2009 18:51
#15 RE: Michael Vick antworten

da kommen wir auf keinen gemeinsamen nenner.
straftat bleibt straftat und einen unterschied in der bestrafung darf es nicht geben.
wer besoffen autofährt und jemanden tötet begeht in meiner sicht auf die welt keine "dummheit" sondern er tötet einen menschen und muss dafür angemessen betraft werden, ohne "alkoholbonus".
oder glaubst du, deine frau, deine kinder sind weniger tot, wenn ein besoffener, der ja nur eine dummheit begangen hat, sie überfahren hat, als wenn ein nicht alkoholisierter sie überfahren hat?
der schuh passt hinten und vorne nicht.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor