Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.067 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
Nassi Offline



Beiträge: 432

16.08.2009 19:00
#16 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von winfootball
da kommen wir auf keinen gemeinsamen nenner.
straftat bleibt straftat und einen unterschied in der bestrafung darf es nicht geben.
wer besoffen autofährt und jemanden tötet begeht in meiner sicht auf die welt keine "dummheit" sondern er tötet einen menschen und muss dafür angemessen betraft werden, ohne "alkoholbonus".
oder glaubst du, deine frau, deine kinder sind weniger tot, wenn ein besoffener, der ja nur eine dummheit begangen hat, sie überfahren hat, als wenn ein nicht alkoholisierter sie überfahren hat?
der schuh passt hinten und vorne nicht.



Da hast du Recht,was den gemeinsamen Nenner und die Straftat betrifft!Aber zum Mord gehört der Vorsatz!Wenn jemand betrunken Autofährt begeht er eine Straftat,aber er steigt nicht ins Auto um jemanden zu töten!
Tut mir leid Dave,aber was du bringst sind nichts als totschlag Argumente!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

16.08.2009 19:22
#17 RE: Michael Vick Antworten

find ich gut, daß du den seelentröster der nation gibst.
ich möchte dich sehen, wenn das schreckliche wirklich passieren würde, wie du nach dem prozess zu dem mörder deiner familie gehst und ihm sagst, daß du hoffst, daß er mit seiner schweren schuld nun fertig wird.
find ich toll.
ich könnt das nicht, wenn jemand meine frau über den haufen gefahren hätte.
glaub mir, für den fall hätte ich tatsächlich totschlagargumente.
sagst du ihm dann auch noch: "ist ja nicht schlimm, also wegen mir brauchst du dir keine vorwürfe zu machen. war ja nur ne dummheit von dir. ich such mir einfach ne neue frau und produziere neue kinder, alles kein problem alter. komm, wir gehen einen trinken."

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Nassi Offline



Beiträge: 432

16.08.2009 19:32
#18 RE: Michael Vick Antworten

Du verstehst einfach nicht worum es geht!Für die Hinterbliebenen des oder der Opfer ist es in der Tat kein Trost ob der Täter seine Tat mit Absicht ausgeführt hat,oder ob sie durch Fahrlässigkeit,Dummheit oder Leichtsinn zustande gekommen ist.
Das mindert denn Hass,die Wut,Hilflosigkeit und Traurigkeit der Hinterbliebenen in keinster weise!
Da gebe ich dir Recht!
Aber strafrechtlich muss ein Unterschied gemacht werden zwischen einer kaltblütig geplanten und durchgeführten Tat und einer durch Dummheit,Fahrlässigkeit und Leichtsinn verursachten Tat.

Ps.Versuch mal sachlich zu bleiben!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

16.08.2009 20:17
#19 RE: Michael Vick Antworten

ich kann nicht sachlich bleiben, je besoffener mein vater früher war, desto mehr prügel haben meine mutter und ich bekommen.
das werde ich ihm heute nicht entschuldigen, weil es ja nur eine dummheit von ihm war, die uns furchtbar weh getan hat.
NEIN, nassi. NEIN!!!
und unser gesetz kennt genug abstufungen zwischen mord mit vorsatz, mord, totschlag, totschlag im affekt und totschlag aus fahrlässigkeit.
dazwischen kann man wunderbar bestrafen ohne besoffenenbonus.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

16.08.2009 22:18
#20 RE: Michael Vick Antworten

In Antwort auf:

michael vick hat bei vollem bewustsein gehandelt, weil er sich nicht bewust war, etwas verbotenes zu tun.
chinesen fressen hunde, vick hetzte sie zum kampf aufeinander, soe wie andere hähne.
ihm wurde beigebracht, daß er böses getan hat, er hat die strafe verbüßt, er ist wieder ein vollwertiges mitglied dieser gesellschaft.
ich kann ihn nicht leiden, aber er hat seine strafe verbüßt und gut ist.

Ich bin selbst Hundebesitzer und verabscheue Michael Vick. Dennoch sehe ich es genauso wie Dave. Und ebenso sehe ich es - als ehemaliger Doktorand in Rechtsmedizin - wie Dave bei den Straftaten unter Alkohol: Unter Vorsatz zu saufen und eine Tat zu begehen ist ein niederes Motiv und dann kein Totschlag sondern Mord.

__________
Sapere aude!

MatthiasK Offline



Beiträge: 1.109

16.08.2009 22:23
#21 RE: Michael Vick Antworten




Wer sich besoffen ins Auto setzt und Fährt handelt für mich ganauso mit Vorsatz wie einer der Tiere aufeinander hetzt.
Guter Freund von mir hat so seine Frau und seinen Sohn verloren weil einer dachte besoffen Auto zu fahren.
Und selber sehe ich es wenn wir mit der Feuerwehr solch Leute rausschneiden dürfen.


.

Nassi Offline



Beiträge: 432

17.08.2009 18:27
#22 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von winfootball
ich kann nicht sachlich bleiben, je besoffener mein vater früher war, desto mehr prügel haben meine mutter und ich bekommen.
das werde ich ihm heute nicht entschuldigen, weil es ja nur eine dummheit von ihm war, die uns furchtbar weh getan hat.
NEIN, nassi. NEIN!!!
und unser gesetz kennt genug abstufungen zwischen mord mit vorsatz, mord, totschlag, totschlag im affekt und totschlag aus fahrlässigkeit.
dazwischen kann man wunderbar bestrafen ohne besoffenenbonus.



Ich rede ja nicht von Leuten die,wie dein Vater,immer wieder unter Alkoholeinfluss Straftaten begehen(Und nichts anderes ist Gewalt gegen Frauen und Kinder!).Auch nicht von Leuten die sich vorsätzlich betrinken um dann eine Straftat zu begehen.Denn gerade das ist ja eine voher geplante und mit Vorsatz ausgeführte Tat!
Ich rede von Leuten die einen fatalen Fehler begangen haben!Völlig ohne Vorsatz und ohne jede Absicht jemand anderem zu schaden!
Wie ich schon schrieb müssen auch diese bestraft werden!Aber ich bleibe dabei,das eine geplante mit Vorsatz begangene Tat anders behandelt werden muss!

Nassi Offline



Beiträge: 432

17.08.2009 18:30
#23 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von MatthiasK
Wer sich besoffen ins Auto setzt und Fährt handelt für mich ganauso mit Vorsatz wie einer der Tiere aufeinander hetzt.
Guter Freund von mir hat so seine Frau und seinen Sohn verloren weil einer dachte besoffen Auto zu fahren.
Und selber sehe ich es wenn wir mit der Feuerwehr solch Leute rausschneiden dürfen.
.
Zitat von MatthiasK
Wer sich besoffen ins Auto setzt und Fährt handelt für mich ganauso mit Vorsatz wie einer der Tiere aufeinander hetzt.
Guter Freund von mir hat so seine Frau und seinen Sohn verloren weil einer dachte besoffen Auto zu fahren.
Und selber sehe ich es wenn wir mit der Feuerwehr solch Leute rausschneiden dürfen.
.



Natürlich handelt jemand der betrunken Auto fährt leichtsinnig und unverantwortlich!Aber er setzt sich eben nich ins Auto um jemanden zu verletzen.Deshalb ist es eben kein Vorsatz.
Es ist eine Straftat die hart bestraft gehört.Aber eben anders,als wenn jemand mir Absicht jemanden überfährt und es voher so geplant hat.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

18.08.2009 03:57
#24 RE: Michael Vick Antworten

Ich denke Nassi hat Recht. Auf Englisch...your intent matters.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

18.08.2009 12:51
#25 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von Nassi
Natürlich handelt jemand der betrunken Auto fährt leichtsinnig und unverantwortlich!


Nein, das ist grob fahrlässig (bitte hier nicht als Wortspiel missverstehen)! Das Auto ist dann in dem Fall eine Art Waffe. Aber in dieser Welt kannst Du ja Frau & Kind erschießen - dann gibt's ein "Du Du Du...!" und bist nach kurzer Zeit draußen, um dann weiter zu machen.... Das Ganze, weil der Herr unter Akloholeinfluss stand, damit unzurechnungsfähig und so wird das, was eigentlich straferhöhend sein müsste sogar strafmildernd. Das ist doch pervers! Und die Leute wundern sich dann auch noch, dass diese Monster nicht geläutert aus dem Knast kommen, sondern eher hungrig und noch böswilliger! Sicher gilt das nicht für alle, nur ist das z.B. für Eltern, deren Kinder so einem Monster zum Opfer gefallen sind nicht sonderlich tröstlich.

Aber beischeiß' den Staat und Du wanderst für Jahrhunderte in den Bau! Soviel zum Stellenwert des Geldes und der hiesigen Wertevermittlung!
Mir kommt jetzt schon wieder die Galle hoch .... deshalb hör' ich auf!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

18.08.2009 15:44
#26 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von Mavs
Ich denke Nassi hat Recht. Auf Englisch...your intent matters.

NEIN!

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

19.08.2009 01:40
#27 RE: Michael Vick Antworten

In Antwort auf:
NEIN!


Finde ich aber doch.


Um das ganze zu loesen sollte man ganz einfach das Strafmass erhoehen. Dann bleibt jeder Verbrecher mindestens 10-20 Jahre hinter Gittern...

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

19.08.2009 09:07
#28 RE: Michael Vick Antworten

Zitat von Mavs
In Antwort auf:
NEIN!

Finde ich aber doch.
Um das ganze zu loesen sollte man ganz einfach das Strafmass erhoehen. Dann bleibt jeder Verbrecher mindestens 10-20 Jahre hinter Gittern...

so würde ein schuh draus, ja.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

19.08.2009 09:38
#29 RE: Michael Vick Antworten

Wer Drogen nimmt und durch seine dadurch vorhandene Unzurechnungsfähigkeit das Wohl anderer aufs Spiel setzt, ist in meinen Augen nicht minder schuldig als bei einer vorsätzlichen Tat!
SChaut doch mal in die entsprechenden Regularien für Führerschein, Waffenschein etc.: hier wird uneingeschränkt bewusstes Handeln vorausgesetzt und jede körperliche Behinderung wird ggf. Vermerkt, wenn die Einschränkung zumutbar ist.
Das heißt dann für mich:
Der der besoffen Leute umkarrt, kriegt nur dann Strafmilderung, wenn auch in seinem FS drin steht, dass er bei 2,0 0/00 fahren kann/darf! Und das möchte ich dann mal sehen....

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

miamisno1 Offline




Beiträge: 666

28.08.2009 03:08
#30 RE: Michael Vick Antworten

Da hat der Vick heute sein 1. Spiel gemacht.Wer hätte das gedacht?Sein Wurfarm sieht immer noch sehr gut aus,von der Athletik kann man noch nicht viel sagen.Ich bin mal gespannt was die Eagles nun mit ihm machen werden.Wie zu erwarten hat man keine Wildcat spielzüge gezeigt.Aber viel mehr als das was die Dolphins bisher augepackt haben wirds eh nicht geben. Es wird auf jeden Fall interessant werden zuzusehen.

KILLER-FINS CHAMPIONS OF CHAMPIONS 2009 !!!
G-Liga: Killer-Fins 2009 CHAMPIONS
Keeper:South Champion 2008,2010

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor