Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.026 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
Sadress Offline



Beiträge: 705

01.02.2009 19:57
SuperBowl XLIII.... Antworten

Ola,

sodele, nachdem 2 Wochen "ZZZZ" angesagt war gehts nun in Bälde los!

Hier könnts Ihr ja mal posten, was Ihr gemacht habt...


JacK

PS: Ich mach den "Ruhigen". Zum WarmÜp entspannt ab 20:30 Uhr Sunday NFL Countdown schauen.

Schinni Offline




Beiträge: 158

01.02.2009 20:36
#2 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Ich werd dann am Abend vielleicht mit meinem Vater, den ich das Spiel auch schon nahe gebracht hab, schauen. Diesmal in ORF1 ja zum ersten mal in 16:9 und HD. Da macht sich der neue Fernseher schon mal bezahlt. Und am Montag werde ich mich dann um 6:00 schon wieder in die Schule schleppen. Aber was nimmt man nicht alles in kauf um einen Superbowl live zu schauen.....

----------------------------------------------------
Styrian Power: WFFL Dark League 2009 Champion
New Orleans Saints: 2009 CHAMPIONS


Buffalo Offline




Beiträge: 937

01.02.2009 22:21
#3 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Obwohl petergth etwas schneller war, schreibe ich mal hier rein, da schon eine erste Antwort vorhanden.

Bei mir wird's auch eine einsame Nacht, NFL Countdown läuft, gucken werde ich wohl ausnahmsweise bei der ARD. Werde das Spiel auch aufnehmen und da ist die Bildqulität doch um einiges besser. Mit SAT-Receiver gehts dann halt nicht anders. Koche mir gleich erstmal noch 'nen Kaffee, werde später aber noch auf Budweiser umsteigen. Morgen werde ich entweder Mittags anfangen zu arbeiten oder gar nicht. Bin da flexibel, mal sehen wann ich wach werde.
In erster Linie wünsche ich mir das die Cards gewinnen und in zweiter kann's dann auch noch ein schönes Spiel werden.
Auf jeden Fall wünsche ich allen viel Spass !

Den Steelers Fans sei noch gesagt, ja, auch Männer dürfen weinen. Das könnt ihr jetzt verstehen wie ihr möchtet.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

02.02.2009 02:44
#4 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Mann o' Mann,

die Super-Reporter der ARD merken über 3 Minuten nicht, dass da eine Challenge läuft.

PS:
Kurt Warner wird nicht MVP ...

__________
Sapere aude!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

02.02.2009 04:17
#5 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Ich möchte der Steelers Nation ja nicht zu nahe treten,
aber dieser Sieg war mühselig mit einem zweifelhaftem Ende (ohne Booth Review).

Da hoffe ich doch ganz doll, dass die Cowboys, 49ers, Packers oder Patriots den Steelers den Super Bowl Record bald wieder abluchsen ...

__________
Sapere aude!

petergth Offline




Beiträge: 493

02.02.2009 04:22
#6 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Es ist vollbracht mein Jubiläumsbeitrag ist ein Jubelbeitrag, obwohl ich im 4. quartere um Jahre gealtert bin.
Nach dem Touchdown von Fitzgerald hatte ich schon gedacht, dass alles vorbei ist.
Trotz des Jubels über den Steelers Sieg auch ein Glückwunsch an die Cards, die für einen spannenden Super Bowl gesorgt haben.
aber jetzt heißt es wieder: " So ein Tag so wunderschön wie heute "
Auch wenn es jeweils zum Ende der Halbzeiten riesiges Glück war mit Interception von Warner und dem Super Pass von Roethlisberger.
Ich muss auch mal sagen, dass der Kommentar von dder ARD dieses mal ganz breuchbar war.
Jetzt warte ich auf die Siegerehrung.

pheagle Offline




Beiträge: 170

02.02.2009 09:45
#7 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Mein Tag beginnt mit einer Enttäuschung, hab mir gestern den PC programmiert um den SB aufzunehemen, hat bisher immer zu 1000% geklappt, aber heute perfekter Ton und 4 Std. nur Schnee auf der Mattscheibe.....

Hab mir grad aber auf nfl.com die Zusammenfassung angeschaut und was ich da gesehen hab war schon gigantisch. Da bin ich ja fast schon froh nicht das ganze Spiel angesehen zu haben, das hätten wahrscheinlich meine Nerven selbst als relativ neutraler Zuschauer nicht ausgehalten.

Meinen Glückwunsch an die Steelers und alle ihre Fans, ihr taumelt wahrscheinlich allesamt glückselig durch den Tag...
Ist schade für die Cards da sie ja auch stark waren, aber einer ist eben immer der Looser...

Am Tag nach dem SB macht sich bei mir nur immer eine gewisse melancholische Traurigkeit breit im Gedanken an die laaaaaaange footballfreie Zeit.

Wer von euch hätte denn Anfangs der Saison auf die Steelers getippt (mal ganz neutral gefragt)?

So ich werde nun die nächsten drei Stunden gewonnene Zeit wegen der PC-Panne anderweitig nutzen...

pheagle

Fly Eagles Fly, On The Road To Victory.

Sadress Offline



Beiträge: 705

02.02.2009 12:06
#8 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten
Olala... war schon nen Geiles 4tes 1/4!
Wer hätte gedacht, das sich selbiges aus dem letzten Jahr noch toppen lässt?!

Dickes GZ an die die STEELERS! 6 sone Teile ist schon FeTT!

Aber das Spiel an sich war schon verrückt und sehr spannend. Details muss ich nicht erzählen, Ihr habs ja (fast) alle gesehen.
Am meissten haben mich als "CARDINALS - DauemDrücker" die extrem dummen Fouls im 3ten geärgert. Gut das die Steelers da grösstenteils nicht mehr draus gemacht haben und sich im 4ten mit Fouls bedankten.

Der letzte Drive von BigBen war schon sehr genial. Ein wenig Favre.like und mit verdientem Lohn. Schade, das die wieder erwarten sehr gute Defence der CARDs hier zu wenig aggressiv spielte. Es bewahrheitet sich mein Spruch aus der RegSaisson "PIT gewinnt einfach seine Spiele".

Auch den letzten Passversuch von Onkel Kurt hätte ich gerne im Review gesehen. So 100% fumbelig war er meines erachtens nicht. Sone "HeiligeMarie" wäre dich nen lustiges Ende (incl. jede Menge HerzTote) gewesen, hehe.

Aber wat solls... können tu ich es beiden Teams.

Und wenn ARI nicht ne 180 Grad Wendung macht, sind die in den nächsten Jahren durchaus ernst zu nehmen.


JacK

PS: Ich hab natürlemente auf Ex.NASN gesehen, den die Reporter der ARD waren total grausam! Das Zappen in den Werbepausen hat gereicht.
mindmachine Offline



Beiträge: 120

02.02.2009 16:50
#9 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

@Sadress - die Jungs vonner ARD waren nicht nur grausam, sondern grausam schlecht. Mal war Harrisons Touchdown - ein Puntreturntouchdown, mal ein
Fumble - Dazu gab es eine Quaterback Names Rothenburger - alles etwas seltsam.
Da hat man einen Fachmann mit Tom Nütten, läßt den aber nicht mitkommentieren.

Dazu noch den Komiker an der Sideline - da versucht doch die ARD
US-Übertragungen zu kopieren...

Superbowl ist bei der ARD schon immer falsch aufgehoben.
Ich hab ihn mir teilweise auf ORF in HDTV angesehen. War
schon angenehmer.

BTW:
Ist inzwischen klar, ob und wo wir nächste Saison die
Liveübertragungen NFL sehen werden?


mind

Sadress Offline



Beiträge: 705

02.02.2009 16:56
#10 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Jo, aber der gute Tom Nütten ist zu "schüchtern" für 4 Std.. Deshalb haben Sie Ihn diesmal aus dem direkten Kommentar rausgelassen.

Ich denke ESPN America wird im nächsten Jahr auf alle Fälle die NFL im Program haben, denn in den Pausen war nen Werbebild mit den Daten der nächsten Rutsche (pre- und Real-Saissonstart + SB) zu sehen.

miamisno1 Offline




Beiträge: 666

02.02.2009 17:10
#11 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Skandalspiel...Die Cardinals um die Hail Mary von der 30y Line betrogen...Harrison nicht ejected...dazu 2 die Kommentatoren der Muppet Show.Mein Keeper QB nicht Super BowlChamp trotz einer Weltklasseleistung .Die Steelers haben es verdient,Tomlin und Big B sind eifach sehr coole Typen die man mögen muß.Ohne diese Fumble-Inc. Pass Aktion wäre es ein rundum guter SB gewesen,so aber bleibt es für immer irgendwie mit einem faden Beigeschmack,so in der Art wie nach einem OT Spiel wo das 1. Team gleich scored...beide haben großartig gespielt,leider konnte nur einer gewinnen.Nun 7 Monate Pause

KILLER-FINS CHAMPIONS OF CHAMPIONS 2009 !!!
G-Liga: Killer-Fins 2009 CHAMPIONS
Keeper:South Champion 2008,2010

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

02.02.2009 19:11
#12 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten
„Steeler-Football geht über 60 Minuten. Es sieht nicht schön aus.
Aber um die B-Note geht es nicht.“

Coach Tomlin.

"Was für ein phantastisches Spiel, was für eine tolle Leistung beider Mannschaften, was für eine Werbung für unser liebstes Freizeitvergnügen."
Dave - Herausgeber Win-Football.

In Antwort auf:
Skandalspiel...Die Cardinals um die Hail Mary von der 30y Line betrogen...Harrison nicht ejected...dazu 2 die Kommentatoren der Muppet Show...
Die Steelers haben es verdient,Tomlin und Big B sind eifach sehr coole Typen die man mögen muß. Ohne diese Fumble-Inc. Pass Aktion wäre es ein rundum guter SB gewesen,so aber bleibt es für immer irgendwie mit einem faden Beigeschmack...
Beide haben großartig gespielt,leider konnte nur einer gewinnen

Diesen Kommentaren ist nichts hinzuzufügen.
Ein spannender und guter Super Bowl - mit leicht fadem Nachgeschmack. Die Hail Mary hätte ich 5 Sek. vor Schluss auch noch gern gesehen. Dann wäre dieser SB perfekt gewesen.

Die Kommentatoren der ARD waren mal wieder so schlecht, dass ich meine GEZ-Gebühren als Spende an die Sportjournalisten-Schule weitergeleitet haben möchte oder aber als Schmerzensgeld zurückerstattet bekommen möchte.

Was für ein Glück, dass wir ESPN America sehen können, die nächstes Jahr komplett NFL und noch mehr NCAA College-Football zeigen werden. Diese gute Aussicht hält mich jetzt 7 Monate aufrecht. Und vorher kommt ja auch noch die Draft.

__________
Sapere aude!

pirat53 Offline




Beiträge: 102

03.02.2009 09:03
#13 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Skandalspiel...Die Cardinals um die Hail Mary von der 30y Line betrogen...Harrison nicht ejected...dazu 2 die Kommentatoren der Muppet Show...
Die Steelers haben es verdient,Tomlin und Big B sind eifach sehr coole Typen die man mögen muß. Ohne diese Fumble-Inc. Pass Aktion wäre es ein rundum guter SB gewesen,so aber bleibt es für immer irgendwie mit einem faden Beigeschmack...
Beide haben großartig gespielt,leider konnte nur einer gewinnen
--------------------------------------------------------------------------------.....absolut Richtig !!

..immerhin habe ich jetzt auch die neueste Regeländerung gesehen :

Schlagen und Boxen des Gegenspielers ist DOCH erlaubt.....

....sauerei !

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

03.02.2009 09:50
#14 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Voelliger Schwachsinn was die Schiris abgeliefert haben. Cardinals wurden um den SB betrogen, genau wie Seattle vor 5 jahren. Zufall?

Matt Offline



Beiträge: 1

03.02.2009 20:18
#15 RE: SuperBowl XLIII.... Antworten

Kann dieser Meinung nur beipflichten.Die gleichen Fehlentscheidungen der Schiris,wie im Superbowl 40 gegen die Seahawks.Die Fans die nicht zugeschaut haben,wußten das die Steelers Superbowlgewinner werden.Es zeigten sich viele Paralellen. Durch diese fragwürdigen Schiri-Entscheidungen ,denke ich,wurden die Cards um Ihren Sieg gebracht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor