Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 3.690 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

11.01.2006 23:00
#46 RE: Playoff antworten
Jetzt muß ich mal eine Lanze für "Premiere" brechen, denn der ARD-Sportschau-Standard ist (was den Rundball betrifft):
1. Inkompetente Reporter und Moderatoren im Vergleich zu den Premiere LIVE-Sendungen und Konferenzschaltungen oder der Kompaktversion "Alle Spiele - Alle Tore" auf Premiere.
2. Durch mehrere Untersuchungen (u.a. FAZ) belegt:
Von 60-75 Minuten Sendezeit der Sportschau nur max. 50% Spielberichte, der Rest ist Werbung bis zu 30% und Anmoderation zu 20% .
Und das alles zusätzlich neben den Werbe-Sponsoren-Geldern finanziert mit den Zwangs-Gebühren der Zuschauer durch die GEZ.

Anmerkung:
Der beste Moderator der Sportschau (Frau Monika Lierhaus, Ex-Premiere), wird von der ARD anstatt beim Rundball zu oft in anderen Rand-Sportarten verbraten, von der sie allerdings echt keine Ahnung hat.
Und wer je Beckmann's Talkshow als Einschlafpille genossen hat, der weiß wie "Super-Intellel" der ein Fußballspiel kommentiert und nicht merkt, wann er mal am besten die Klappe halten sollte, weil seine gesammelten Alt-68er Weisheiten keinen Zuschauer mehr interessieren. Genau die gleiche Art von Dampfplauderer kommentiert im übrigen beim ZDF, unser aller Wohl-Fühl und Betroffenheitskumpel Johannes Baptist Kerner ...
Den öffentlich-rechtlichem TV-Konsumenten müßte vor der drohenden Berichterstattung über die Fußball-WM schon jetzt das Grauen erfassen...

Aber auch hier hat ja der Sender "Premiere" (wie bei der Rechten für die NFL) total gepennt: Die schlauen Premiere-Manager (insbesondere der Chef Kofler) haben alles dran gesetzt, daß die "Sportschau" den Fußball erst um 22:00 Uhr senden dürfe. Diese Inkompetenzfuzzies haben aber dabei übersehen oder vergessen, daß die Haupt-Sponsoren der Fußball-Liga scharf auf den Werbe-Sendeplatz um 18:15 Uhr in der ARD sind. Mal wieder dumm gelaufen für Herrn Kofler.

Und wenn jetzt die ARD noch anfängt American Football zu zeigen, dürfte Premiere bald am Ende sein. Denn Formel 1 ohne einen Winning-Schumi bringt's auch nicht mehr.

Wer Geld über hat, sollte sich mal nach Aktien von Kabel Deutschland (dahinter stecken sog. "Heuschrecken"-Finanzinvestoren) umschauen:
Im TV wird bald das ganz goße Geld für die Kabelgesellschaften fließen:
1. sie bieten die digitale Übertragungsplattform an (Kabel oder SAT)
2. sie bestimmen die Inhalte (kartellrechtlich zwar umstritten) und
3. sie zocken den TV-Zuschauer damit bald komplett (dreifach) ab, denn die bisherigen privaten sog. Free-TV-Sender (RTL und sat1) werden für den Transport ihrer Inhalte durch die Kabelnetze oder über SAT an die Kabelgesellschaften zu zahlen haben (RTL hat jetzt schon Verträge mit KD, ish und easy geschlossen). Und die Free-TV-Sender geben diese Gebühren natürlich irgendwann weiter an den Endkonsumenten...
Das nennt man "Triple-Play". Und mit dabei ist die natürlich die Telekom mit dem Internet-TV.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

12.01.2006 08:58
#47 RE: Playoff antworten

Zitat von winfootball
...müßte schaltungstechnisch möglich sein.

Vorsicht, wegen Digital-TV: Da gibt es einen kleinen aber deutlich vernehmbaren Zeitunterschied. Damit meine ich nicht die 7 Sekunden US-Zensur zur Verhinderung weiterer Wardrobe-Malfunctions. Die digitalen hängen halt immer etwas (ca. 0,5 bis 1 s) hinterher. Oder du schaust mit zwei D-Boxen: ARD-digi plus Ton der NASeN.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

12.01.2006 08:58
#48 RE: Playoff antworten

Zitat von winfootball
...und ob ich nun nasn werbung mit footballunterbrechungen gucke oder ard was weiß ich für filmchen mit footballunterbrechungen, wo ist der unterschied?

Ich erinnere nur an die letzte (im warsten Sinne des Wortes) SAT1-SB-Übertragung: hat jemand mitgezählt wie oft die Würger King Spots kamen?
Und die Spots der NASeN sind doch wirklich nervend. Jonny "the amazing wood-look" Gould und seine Crew ist bei mir bereits jenseits der Schmerzgrenze.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

12.01.2006 09:02
#49 RE: Playoff antworten

Zitat von Montana
Der beste Moderator der Sportschau (Frau Monika Lierhaus, Ex-Premiere), wird von der ARD anstatt beim Rundball zu oft in anderen Rand-Sportarten verbraten, von der sie allerdings echt keine Ahnung hat.

Ist für mich absolut ok, weil Liermäuschen völlig lecker ist!
Das wärs doch: Liermäuschen hopst im Hintergrund in einem lecker Zweiteiler, während sich die Herren einen abmoderieren. Bitte an den Kameramann: wichtigste Details auch mal in Großaufnahme!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.01.2006 09:59
#50 RE: Playoff antworten
RE: Vorsicht, wegen Digital-TV: Da gibt es einen kleinen aber deutlich vernehmbaren Zeitunterschied.
----------------------------------
da der ton von nasn sowieso laufend asynchron ist, hab ich mich daran schon gewöhnt.
aufnehmen werde ich natürlich mit 2 digiboxen.
das wird sich also in grenzen halten und wie gesagt, als nasnseher ist man abgehärtet, was schlechte qualität und fehlende lippensymchronität angeht.
bleibt nur die frage, welchen ton sendet nasn?
den abc ton oder setzt die nfl wieder 2 hanseln in das eigene studio, die dann den worldfeed bestreiten?
aber alles wird besser sein, als der beste ard kommentator.
zu monika lierhaus kann ich nur sagen, daß ich also sportschau gucken werde, wenn sie moderiert. wie heißt es so schön? das auge ißt man mit, oder so.
da ich ja den fc nicht mehr live verlieren sehen kann, werde ich ab jetzt sportschau aufnehmen um dann diese drei minuten zu genießen. die kritik über die sportschau war gestern zufällig in irgendeiner talkshow thema und das muß ja schrecklich sein. ach ja, plaßberg wars im wdr3 gestern.
dagegen ist der super bowl ja eine sportveranstaltung. auf 50% spielanteil kommt man da bestimmt.
ob die kabelveranstalter wirklich die zukunft sind, da sag ich mal eher nein.
sicher werden sie einen großen teil des kuchens für sich abschneiden, aber ehe in hinterobertupfing kaber verlegt wird, ist sat DER vertriebsweg.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Steel Offline




Beiträge: 608

12.01.2006 14:45
#51 RE: Playoff antworten

Auf alle Fälle ist es für alle nicht NASN/Premiere-Empfänger eine echt tolle Sache. Ich freue mich für die, die bisher nichts live sehen konnten.

Buccaneer Offline



Beiträge: 171

12.01.2006 19:40
#52 RE: Playoff antworten
Ich find das einen klasse Zug von der ARD. Hab zwar sonst immer bei nem Kumpel die 7 Uhr Spiele bei NASN gesehen, aber die Werbung war da ja auch nicht mehr normal. Bin mal gespannt wie es da bei der ARD aussieht und ob die Kommentare genauso aufschlussreich sind, wie einst bei Premiere
Wer weis....vielleicht werden ja sogar in Zukunft auch NFL-Spiele im deutschen free-tv ausgestrahlt...naja träumen darf man ja;-)

Montana ( Gast )
Beiträge:

12.01.2006 22:59
#53 RE: Playoff antworten

@Dave Die Kabelgesellschaften werden sich in Zukunft auch im SAT (Pay-TV) betätigen. Anders kann Arena die Verbreitung des Fußballs ab Herbst 2006 gar nicht gewährleisten. Zumal Kbel-TV ja sowieso über Uplink per SAT in die regionalen Kopfstaionen des Kabelnetzes eingespeist wird...

Niklas Offline




Beiträge: 46

14.01.2006 16:59
#54 RE: Playoff antworten

So jetzt mal wieder zurück zu den Playoffs.

Washington @ Seattle: Sieg für Seattle (stärkere Offense als Tampa, werden die Washington-D besiegen)

New England @ Denver: Ganz knapper Sieg für Denver (vielleicht macht der Heimvorteil hier den entscheidenen Unterschied aus. Obwohl die Pats verdammt stark sind)

Pittsburgh @ Indi: Ich hoffe einfach das es ein spannendes Spiel wird, welches Pittsburgh am Ende gewinnt. Ich hoffe es einfach, glauben kann ichs nicht so recht

Carolina @ Chicago: Ich denke das wird eine ganz harte Defenseschlacht. Mit dem besseren Ausgang für Chicago. Wenn auch schon wieder hauchdünn.

Bin gespannt was ihr sagt,
Niklas

Göttinger Offline




Beiträge: 36

14.01.2006 19:15
#55 RE: Playoff antworten

@ Niklas

sehe ich (fast) genauso. Nur glaube ich, daß New England Denver putzen wird.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

14.01.2006 20:24
#56 RE: Playoff antworten
Hallo Niklas,
hier zunächst meine Wünsche und dann die harte "Realität":

Wunsch:
1. Ich gönne Seattle den Sieg, weil ich ein "Freund" vom dicken Holmgren bin.
2. Ich hoffe, daß die Patriots in Denver gewinnen, weil ich ein Fan von Tom Brady bin - der ist die Reinkarnation von Joe Cool!
3. Ich hoffe, daß Pittsburgh den Colts die Playoffs vermasselt!
4. Ich hoffe ein bißchen, daß Carolina gewinnt.

Realität:
zu 1: Ich glaube, daß die Defense der Skins zu stark für díe Seahawks ist. Das Spiel der Seahawks hängt zu sehr von der Form des RB Alexander ab.
zu 2: Denver ist das beste Rundum-Team der NFL. Wenn es schneit gewinnt Denver - ist es nur kalt ist, gewinnen die Pats.
zu 3: Wie schalte ich die Big Plays der Colts aus? Schaffen das die Steelers und hat Roethlisberger einen guten Tag zerdeppern die Steelers mit ihren beiden ganz unterschiedlichen Running Backs die Abwehr der Colts.
Ich glaube, daß die Steelers gewinnen - nochmal lassen die sich nicht so leicht vorführen. Aber dieses Spiel wird das Spiel der Playoffs!
zu 4: Ich muß gestehen - ich habe kein einziges Spiel von Chicago gesehen! Kenne nur aus Presseberichten dieses Team - und was ich da gelesen habe, läßt mich aus Angst vor der Langeweile erschauern: Die Bears sind wohl anscheinend geklonte "Multibore Ravens-Zombies". Und dann hat Carolina keine Chance - aber die Panthers sind irgendwie auch so ohne alles - wie ein silbergrau metallic lackiertes Auto - ohne jeglichen Pfiff ...

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2006 01:51
#57 RE: Playoff antworten
Divisional Play-Offs NFC, Spiel 1:
Toll, wie man sich doch irren kann. Selbst ohne Alexander und mit 3 Turnovers waren die "120-Yarder" aus Washington zu schwach für Seattle.
Das läßt aber insgesamt für das NFC-Team (egal welches) im Super Bowl nichts Gutes ahnen ...

Mal sehen was jetzt die Minutemen und Denver bringen.
Ob es meine prognostizierte kopflose Stampede bei den Broncos gibt?
Oder sind die Broncos schußfest gegen Brady's Salven?

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2006 10:58
#58 RE: Playoff antworten
Arme Patriots: Tja, so einfach kann Football sein:
Hat man kein Laufpiel und hat der Quarterback einen schlechten Tag verliert man jedes Spiel. Brady ist eben Brady - und doch keine neuer Joe Montana.
Abgesehen von den Verletzungen in dieser Saison stellt sich für die Zukunft der Pats die Frage: Zuviele gute Coaches verloren?

So und für heute drücke ich für die STEELERS alle Daumen und sonstige glückbringende Körperteile!

Das 2. Spiel heute abend werde ich ignorieren und mir meine Aufzeichnung nur bei einem 45:48 angucken...

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.624

15.01.2006 14:57
#59 RE: Playoff antworten

Wieso ist Brady kein Joe Montana? Meines Wissens hat der gute Joe auch das ein oder andere Play-Off-Spiel verloren. Die Erklärung für die Niederlage ist . m. M. gar nicht so schwer. Erstens hat man den Sieg gegen die Jax überschätzt, siehe Zusammenfassung auf NFL "Game of the week" und zweitens sind die Pats 2005 eben nicht so stark wie 2004, bei der Vielzahl der Verletzten auch kein Wunder. Zudem, wer sovile Fehler in einem Spiel macht, braucht sich über eine Niederlage in Mile High nicht zu wundern. Andererseits könnten die Broncos die Pats durch eine gute D ja auch zu diesen Fehlern geradezu gezwungen haben.

Aber anyway für den Football wäre ein SB Colts-Seahawks nicht das schlechteste.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2006 17:25
#60 RE: Playoff antworten

Klar hat Montana Playoff-Spiele verloren - aber Joe Cool hat im Gegensatz zu Brady keinen Schiß vor harten Hits gehabt. Montana und auch Young haben selbst dann noch immer versucht den Ball präzise und sicher zu werfen, auch wenn sie wußten, daß sie gleich einen Hammerhit abbekommen.
Durch das ständige Blitzen der Broncos hat Brady gestern vor Angst einige Weicheier-Würfe abgelassen - die waren unter aller Kanone.
Dann kam noch dazu, daß die Offense Line der Pats löcherig wie ein Käse war und die Receiver wohl Vaseline an den kalten Fingerchen hatten.

Na gut, alles in allem geht der Sieg von Denver voll in Ordnung - die Pats hatten keine Chance. Wer dreimal in der Redzone nicht zum TD scored ist selbst Schuld. Und dann versemmelt Vinateri auch noch die Fieldgoals.
Fazit, um mit "Loddar" zu sprechen: "Erst hatten sie kein Glück und dann kam auch noch das Pech dazu!"

Naja, Brady ist ja erst 28. Er kann immer noch einen Super Bowl gewinnen. Aber da muß sich die Franchise jetzt was einfallen lassen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Steelers go »»
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor