Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 4.118 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

06.10.2008 16:21
#76 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Zitat von Mr Darcy
Übrigens war das gestern der erste Patriots Sieg in San Francisco überhaupt.
Damit fehlt nur noch ein Sieg bei den Redskins. (@Jürgen: )


Scharren denn die Pemberly & Liberals schon mit den Hufen? Wenn wir so weiterspielen, dann landen wir noch im SB.

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

12.10.2008 17:20
#77 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Übrigens könnte ich mich schon wieder über die Zahl der Patriots Prime Time Spiele in den nächsten Wochen aufregen.

123-Test

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

12.10.2008 17:33
#78 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Warum das? Ich sehe zZt gar nix, TV immr noch kaputt, keine Zeit einen bezahlbaren Bastler zu finden und lebe trotzdem. Verpasse ich was? Ach ne, NASN ist ja dunkel.

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

12.10.2008 17:37
#79 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Da Prime Time an der Ostküste sich in den hiesigen Breitengraden in eine gänzlich unchristliche Zeit verwandelt.

123-Test

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

12.10.2008 17:49
#80 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Zitat von Mr Darcy
Da Prime Time an der Ostküste sich in den hiesigen Breitengraden in eine gänzlich unchristliche Zeit verwandelt.


Festplattenrekorder und am Morgen zum Frühstück in aller Ruhe bei einer Tasse wunderbarem Kaffee?

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

13.10.2008 03:46
#81 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Ist das schlecht.

123-Test

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

21.10.2008 01:22
#82 RE: New England - Quo vadis? Antworten

In Antwort auf:
Patriots put RB Maroney on injured reserve with shoulder problem

Associated Press

FOXBOROUGH, Mass. -- The New England Patriots have put running back Laurence Maroney on injured reserve with a shoulder injury, ending his season.


http://www.nfl.com/news/story?id=09000d5...eo&confirm=true




Wenn Maroney doch nur nicht derart verletzungsanfällig wäre.

Da LaMont Jordan ebenfalls angeschlagen ist, müssen es heute Sammy Morris und Kevin Faulk () richten.

123-Test

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

21.10.2008 05:39
#83 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Holy sh...


Was für ein Blowout. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.

41 Punkte, 5 Turnover on Defense, 261 yards Rushing und Cassel mit 3 TDs, 0 Interceptions.

Allerdings kann ich nicht einschätzen wie man das Spiel bewerten muss.

So eine unterirdische Mannschaftsleistung habe ich schon lange nicht mehr gesehen.


Hoffentlich ist die Verletzung von Harrison nicht zu schwerwiegend, aber das sah nicht gut aus.

123-Test

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

21.10.2008 10:04
#84 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Zitat von Mr Darcy
Hoffentlich ist die Verletzung von Harrison nicht zu schwerwiegend, aber das sah nicht gut aus.


Nein, ein Unterschenkel sollte sich nicht in diese Richtung drehen lassen - das ist unnatürlich!

Das war wieder Team-Spirit, Respekt! Das Gegenteil bei den Klappergäulen. Also ich muss schon sagen (nachdem die Flaming Thunbtacks das nächste MNF game gegen Indy verlieren werden) die AFC war lange nicht so offen!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

26.10.2008 21:51
#85 RE: New England - Quo vadis? Antworten

5:2


und wir haben einen echten Zweikampf um die AFC East.




Das wichtigste steht in meiner Signatur.

123-Test

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

10.11.2008 11:01
#86 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Vorab:

Die Verletzung von Adalius Thomas ist ein weiterer schwerer Schlag.
Er spielt bisher eine phantastische Saison und sein Ausfall wird nicht zu kompensieren sein.

Ein paar Gedanken zum Spiel:

Offense:

Matt Cassel wird von Spiel zu Spiel besser, mittlerweile traut man ihm seitens des Coaching Staffs auch mehr zu und erweitert das Playbook zunehmend. Dadurch eröffnen sich underneath mehr Optionen.

Schade dass er sich in seinem Contract Year befindet.

Die Steigerung in seinen Leistungen ist auch ein Verdienst der Offensive Line, die gegenüber Spielen wie gegen die Chargers nicht wiederzuerkennen ist.

Das Rushing Game ist eine Augenweide. Man könnte wohl Joe the Plumber hinter diese Blocker stellen. Auch das hilft Cassel merklich.

An dieser Stelle sei Green-Ellis erwähnt. Erstaunlich was so alles im Practise Squad herumläuft. :mrgreen:

Wes Welker - Jeder weitere Kommentar überflüssig.

Wenn Randy Moss den Ball bekommt gewinnen wir. Wer nicht weiß was gemeint ist, sollte mal seine Stats bei Siegen und Niederlagen vergleichen.

Es gilt nun die Präzision der tiefen Pässe und die Red Zone Offense zu verbessern.


Defense:

Der Pass Rush kann sich mittlerweile wirklich sehen lassen.

Die Rushing Defense sah sehr gut aus, die Secondary hatte die Receiver der Bills gut im Griff, aber ich habe Schwierigkeiten unsere Defense nach diesem Spiel wirklich einzuschätzen, da die Offense der Bills aber mal derart grausam war.

Stichwort Bills: From First to Worst und womit? Mit Recht.

Deren Drives lösen allein beim Gedanken an sie bei mir ein gähnen aus.

Sie konnten oder wollten nicht mit dem Ball laufen, sie haben nicht ein einziges Mal probiert einen Pass für mehr als 15 Yards zu werfen, der Offensive Line gelang es weder Zeit für Trend Edwards noch Platz für Marshawn Lynch zu schaffen, das Play Calling konnte sogar mein Hund richtig vorhersagen...

Es war mit Verlaub grausam.

Trent Edwards hat zwar einige schöne Pässe geworfen, aber seine beiden Interceptions waren schlichtweg furchtbar.


Die Special Teams der Bills haben mir sehr gut gefallen, bei den Patriots bleiben sie ein Schwachpunkt.

123-Test

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

19.11.2008 09:10
#87 RE: New England - Quo vadis? Antworten

für matt cassel ist es natürlich gut, daß er sich in seinem letzten jahr des vertrags befindet.
da werden einige teams bei ihm anklopfen und er kann sich schon mal nach einer netten villa umsehen.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

19.11.2008 14:29
#88 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Komm nach Dallas. Wir brauchen einen gescheiten Backup.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

21.12.2008 13:57
#89 RE: New England - Quo vadis? Antworten
Eins steht ja wohl fest:
Sollte der Vater eines starting QB's mal wieder den Löffel auf eine deep post in die ewige Endzone schicken, dann sollte der betroffene Club dafür sorgen, dass das nächste Spiel gegen die Raiders geht! Favre damals im MNF mit 5 TD's, jetzt Cassel 4TD's....Wenn's nicht schon makaber wär....

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

miamisno1 Offline




Beiträge: 666

21.12.2008 16:11
#90 RE: New England - Quo vadis? Antworten

Zitat von Mavs
Komm nach Dallas. Wir brauchen einen gescheiten Backup.

Ihr braucht vom Head Coach bis zum Qb allesAuf ein neues 2009

KILLER-FINS CHAMPIONS OF CHAMPIONS 2009 !!!
G-Liga: Killer-Fins 2009 CHAMPIONS
Keeper:South Champion 2008,2010

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor