Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 2.208 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
MatthiasK Offline



Beiträge: 1.099

12.12.2005 07:34
#46 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Tja meine Titans sind wohl nun endgülig aus dem Rennen

Steel Offline




Beiträge: 608

12.12.2005 08:00
#47 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten
Sieht so aus.
Das Update gibt es aber erst morgen, nach dem MNF-Hammer-Spiel New Orleans vs Atlanta.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

12.12.2005 10:43
#48 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Ja, also das nenne ich doch aber ein starkes Finish der Texans! Hut ab, da konnten sich die Squared Seven von der Baja California noch so anstrengen. Selbst mit einem 3-142 wären sie nur runner-up! Aber gegen Arizona darf sich Houston nächste Woche keine Blöße geben!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

13.12.2005 09:13
#49 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Da kann man ChooseOne nur zustimmen. Egal wie hoch der Vorsprung, und egal wie schwach der Gegner auch ist, Housten schafft es doch immer wieder das Spiel zu verlieren. Respekt!
Nachdem die Jets und GreenBay ihre Spiele, wie/warum auch immer, gewonnen haben, sind nur noch die 49ers den Texans auf den Fersen.
Miami hat keine theoretischen Chancen mehr auf den 1.Pick. Somit nicht mehr in der Tabelle.

Houston: 1-12
SF 49ers: 2-11
NY-Jets: 3-10
Green Bay: 3-10
New Orleans: 3-10

Tennessee: 4-9
Baltimor: 4-9
Arizona: 4-9
Cleveland: 4-9
Oakland: 4-9
Detroit: 4-9
Buffalo: 4-9

Sollte Houston das nächste Spiel gegen Arizona verlieren, haben alle Teams mit 4+ Wins keine Chance mehr, den 1.Draft-Pick-Kampf zu gewinnen.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

13.12.2005 09:38
#50 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Stellt sich dann nur die Frage, ob die Texans einen RB (Heisman-Winner Reggie Bush) oder besser einen QB (Leinart) nehmen werden. Ich denke sie würden sicher gern beides plus eine komplett neue O-Line nehmen.

...und dann eine neue Franchise in Alaska oder Hawaii aufmachen...

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

13.12.2005 09:53
#51 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Oh jaa, ein Franchise in Alaska. Und das Stadium offen. Kein Dome !!!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

13.12.2005 14:30
#52 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Natüüüüüüüürlich offen! Ich weiß schon, wie meine Fins dann anreisen werden: 2 Tage vorher in einer 25-stufigen Kältekammer - oder wohl eher gar nicht!

Also ab nach Hawaii!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

MatthiasK Offline



Beiträge: 1.099

14.12.2005 07:59
#53 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten
Tennessee dürfte jetzt schon keine Chancen mehr haben da sie nur noch auf Gleichstand kommen können aber beide Spiele gegen die Texans gewonnen haben.Ich denke mal es wird unter den Texans und San Francisco ausgemacht.

Steel Offline




Beiträge: 608

14.12.2005 08:19
#54 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

So ist es. Ich habe die Draft-Pick-Tabelle bisher nur nach der Gesamtbilanz sortiert. Da die Teamt ihre Picks ja tauschen können, sehe ich diese Tabelle nicht so tierisch ernst.

MatthiasK Offline



Beiträge: 1.099

16.12.2005 08:15
#55 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Hier mal ein interessanter Bericht zum Thema Draft.

Tennessee

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

16.12.2005 14:26
#56 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Tja, die werden aber Pech haben, wenn Matt schon vorher woanders landet. Oder sie müssen harte Verhandlungen (Trades) führen um einen besseren Pick zu bekommen.

Meine Fins machen irgendwie genau das Gegenteil (oder die haben schon den einen oder anderen Verhandlungspartner): 3 Siege in Serie und der jeweilige Key-Player wurde dabei AFC-Player of the Week. Impressive: die Rückkehr von "Sack"-Zack mit 11 Tackles (Grüße an La Danian) und einer INT.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

16.12.2005 14:41
#57 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Tja, deine Meeressäuger haben es im Bezug auf einem frühem Draft-Pick richtig vergeigt. Das gibt eine Saison, in der man nicht in die P/O kommt, aber auch in der Draft-Position zu weit hinten liegt, um einen guten QB zu bekommen.
Einfach nicht mitgedacht.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

16.12.2005 17:31
#58 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten
...abwarten und Bier trinken...

außerdem scheint die Chemie zwischen den Coaches und den Spielern so langsam zu stimmen. Klar ist es weder Fisch noch Fleisch, aber ich bin deutlich zuversichtlicher als letztes Jahr zu dieser Zeit - Prost!


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

19.12.2005 07:56
#59 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

Houston hat gewonnen !!! Ja, wo gibts den sowas ??? Jetzt wirds aber richtig spannend. Tabellen-Update nach MNF.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

19.12.2005 10:58
#60 RE: Kampf um den 1. Draft-Pick 2006 antworten

...four strait W's...Unglaubliches in Ft. Lauderdale! Und dann auch noch Plopp - Ping - klingen die Champagner-Gläser der 72'er (wurde aber auch Zeit!)

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Tampa Bay
FAQ »»
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor