Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 214 Antworten
und wurde 8.457 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

03.02.2008 23:22
#136 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Begeistern könnte mich noch Toto, Santana, Red Hot Chili Peppers, Jackson Browne, Bruce Springsteen, Eagles und Ricky Martin und Gloria Estefan (LIVE echt geil).

__________
Sapere aude!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

03.02.2008 23:25
#137 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Zitat von Mr Darcy
Da wir ja hier von einer Mainstream - Veranstaltung reden:
Red Hot Chili Peppers?


RHCP? Hmmmm, ich weiß nicht. In meinem Ohr haben die noch nie richtig geschwungen. Wie wär es mit Led Zeppelin? Das wäre was. How the West was won. lay it loud baby. Werde eh langsam schwerhörig, vergesslich auch und keinen Hunger. Ob das Ende naht?

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

03.02.2008 23:28
#138 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Also meine Gattin war im Sommer von den RHCP in der AOL Arena richtig begeistert.
Ist immer auch schon 51 Lenze, die Gute.

__________
Sapere aude!

Buffalo Offline




Beiträge: 937

03.02.2008 23:29
#139 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Von den Titeln her kenn ich nur die letzten beiden. Stadiontauglich find ich die beide nicht, aber die Amis ticken da ja anders.

@ Jürgen

Nicht familientauglich, da fallen mir die "Smashing Pumpkins" ein.

Andreas


PS: Noch besser, Britney Spears, mit höchst richterlichem Urteil.

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

03.02.2008 23:32
#140 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

In Antwort auf:
RHCP? Hmmmm, ich weiß nicht. In meinem Ohr haben die noch nie richtig geschwungen. Wie wär es mit Led Zeppelin? Das wäre was. How the West was won. lay it loud baby. Werde eh langsam schwerhörig, vergesslich auch und keinen Hunger. Ob das Ende naht?



Ich gehe hier vom kleinsten gemeinsamem Nenner aus und da fallen mir spontan die RHCP ein.

123-Test

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

04.02.2008 12:41
#141 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Ich setz mich jetzt mal wieder in die Nesseln und behaupte, daß ich ein geiles Spiel gesehen habe.
Es kommt so gut wie nie vor, daß mir eine verteidigungsschlacht gefällt, aber diese hier war genial.
Es war toll, wie die Mannschaften sich über den Platz prügelten.
Das ganze Spiel über war ich zerrissen, denn natürlich habe ich zu dem Team in Silber/Blau gehalten, wohl aus Gewohnheit und aus Wunschdenken.
Aber ebenso habe ich es Eli gegönnt, denn er hat mal wieder eines seiner guten Spiele abgeliefert.
Am Ende habe ich mich dann tierisch für ihn gefreut und gejubelt, obwohl die Giants nach den rdskins und Eagles natürlich zu meinen liebsten Hassteams gehören.
Aber ich habe mich ja für ihn gefreut und nicht darüber, daß die Schlümpfe verdient gewonnen haben.
Also, für eine Defenseschlacht, war es ein Superspiel.
besser gefallen hat mir natürlich das Saisonspiel der beiden.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

04.02.2008 12:56
#142 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen
In Antwort auf:
Also, für eine Defenseschlacht, war es ein Superspiel.
besser gefallen hat mir natürlich das Saisonspiel der beiden.

Sehe ich genauso. Der Sack-Escape von Eli Manning war Spitzenklasse. Dann danach der Touchdown-Catch ebenfalls. Beides Leistungen, die man nur mit dem absoluten Willen zum Sieg erbringen kann.

Und genau das fehlte vor allem Tom Brady. Er hat einfach auf eine Gelegenheit zum Big Play auf Moss gewartet - doch diese Gelegenheit kam nie.

Warum bei 4th Down an der 35 Yard Line kurz vor Halbzeit die Patriots nicht das FG versucht haben, bleibt mir ein Rätsel. In einer Halle müsste Gotskowski auch 52 Yard in den Beinen haben. 3 fehlende Punkte. Wäre die Overtime gewesen.

Und warum man bei der Auswahl an Receivern bei den 4 Hail and Mary nicht auch mal einen anderen Receiver als Randy Moss gewählt hat, bleibt mir auch ein Rätsel. Zumindest hätte man 2 m,al versuchen können auf FG-Distanz zu gehen.

__________
Sapere aude!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

04.02.2008 13:00
#143 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Tom Petty war nicht schlecht... Wobei ich The Police im Laufe ihrer Reunion-World Tour lieber gesehen hätte! Von mir aus können die RHCP nächstes Jahr ordentlich in der Halftime Show rocken. Was die letzten Sommer in Hamburg gespielt haben, war genial. Das war unglaublich..!

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

04.02.2008 14:03
#144 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen
Zitat von winfootball
Ich setz mich jetzt mal wieder in die Nesseln und behaupte, daß ich ein geiles Spiel gesehen habe.
Es kommt so gut wie nie vor, daß mir eine verteidigungsschlacht gefällt, aber diese hier war genial.
Es war toll, wie die Mannschaften sich über den Platz prügelten.
Das ganze Spiel über war ich zerrissen, denn natürlich habe ich zu dem Team in Silber/Blau gehalten, wohl aus Gewohnheit und aus Wunschdenken.
Aber ebenso habe ich es Eli gegönnt, denn er hat mal wieder eines seiner guten Spiele abgeliefert.
Am Ende habe ich mich dann tierisch für ihn gefreut und gejubelt, obwohl die Giants nach den rdskins und Eagles natürlich zu meinen liebsten Hassteams gehören.
Aber ich habe mich ja für ihn gefreut und nicht darüber, daß die Schlümpfe verdient gewonnen haben.
Also, für eine Defenseschlacht, war es ein Superspiel.
besser gefallen hat mir natürlich das Saisonspiel der beiden.


Was soll ich sagen Dave - nix, denn du hast bereits alles wichtige gesagt. Zwar kein Offensivefeuerwerk (dafür ist die reguläre Saison da), aber Spannung pur und wirklich zwei sehr gute Verteidigungsreihen. Die Intensität an der Linie, ein Genuss für uns alte NFC East Buddies. Ein kleine Träne habe ich mir aber doch gegönnt, denn wenn die Indianer am 3. Spieltag eine 17-3 Halbzeitführung nicht versemmelt hätten, was wäre dann heute? Ähnlich dürfte es dir wg den Boys gehen. Da sieht man, wie eng Erfolg und Mißerfolg beieinanderliegen (eigentlich eine Phrase) und unsere manchmal heftige Kritik an den Trainerentscheidungen vielleicht doch öfter einer 2. Sicht bedürfte.
Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

04.02.2008 15:44
#145 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen
Langsam dämmert mir die Tragweite dessen, was in der letzten Nacht passiert ist.

Obwohl ich das Spiel Live verfolgt habe, hat diese Niederlage nach wie vor etwas Unwirkliches, als ob es sich nur um einen bösen Traum gehandelt hätte und das Spiel erst nächste Woche stattfindet. Richtig hart kommt es wohl erst in den nächsten Wochen...

123-Test

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

04.02.2008 16:32
#146 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Zitat von Mr Darcy
Langsam dämmert mir die Tragweite dessen, was in der letzten Nacht passiert ist.
Obwohl ich das Spiel Live verfolgt habe, hat diese Niederlage nach wie vor etwas Unwirkliches, als ob es sich nur um einen bösen Traum gehandelt hätte und das Spiel erst nächste Woche stattfindet. Richtig hart kommt es wohl erst in den nächsten Wochen...


Kann dich nur zu gut verstehen. Ähnlich ging es mir anno 1968, als die Ostholländer in der 88. Minute durch Heynkes 1:0 in Kölle gewannen oder 1973 dieses abgefuckte Tor durch die blonde Mähne im Pokalfinale. Ein Deja Vu hatte ich dann 1984 beim Sieg der Antichristen gegen meine Indianer. Sowas bleibt auf ewig im Kopf. Das einzige was hilft, sind neue Trophäen. Nur wenn ich ehrlich bin, sehe ich das bei den Pats mit dieser Truppe auf einige Jahre nicht mehr. Brady 30, geben wir ihm noch 4-5 Jahre, die OLine baut ab, die D ist hoffnungslos überaltert. Da wird es schwierig einen reibungslosen Umbruch hinzubekommen. Deshalb ja auch dieses Jahr die Investitionen in das starke Receiving Corps. Da werden auch nicht alle bleiben.

Unterm Strich, so bitter es für die Pats klingt, mit dieser Niederlage haben sie sich bis auf weiteres aus der Diskussion "Best Team ever" o. "Best QB ever" verabschiedet.

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

04.02.2008 16:43
#147 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

In Antwort auf:
Sowas bleibt auf ewig im Kopf.



Und wenn ich 100 Jahre alt werden sollte, im für mich wichtigsten Football Spiel wird immer diese Niederlage stehen. Man wird dem Traum der Perfect Season nie wieder so nahe kommen. Was Football Spiele angeht, wird in meinem Leben kein Wichtigeres mehr kommen.

123-Test

Timo Offline



Beiträge: 6

04.02.2008 16:54
#148 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Für mich war es das zu erwartende Spiel. Das die New York kein Laufspiel zulassen würden und Strahan und Co Brady das ganze Spiel jagen. Doch ich muss zugeben ich dachte das Brady sein Passspiel etablieren würde und damit die Patriots zum Sieg führt. Doch Respekt vor Eli. Ganz tolles Spiel und ein unbändiger Siegeswille der den Ausschlag für den Sieg gab. Hat mich etwas an Elway bei seinem Ersten Superbowlsieg erinnert.

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

04.02.2008 16:59
#149 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Es wird interessant wie sich die NFC (B)East in den nächsten Jahren entwickeln wird.

123-Test

Nassi ( Gast )
Beiträge:

04.02.2008 17:21
#150 RE: SUPER BOWL XLII Thread geschlossen

Zitat von Timo
Für mich war es das zu erwartende Spiel. Das die New York kein Laufspiel zulassen würden und Strahan und Co Brady das ganze Spiel jagen. Doch ich muss zugeben ich dachte das Brady sein Passspiel etablieren würde und damit die Patriots zum Sieg führt. Doch Respekt vor Eli. Ganz tolles Spiel und ein unbändiger Siegeswille der den Ausschlag für den Sieg gab. Hat mich etwas an Elway bei seinem Ersten Superbowlsieg erinnert.



Ja,da gibt es einige Gemeinsamkeiten zum ersten SB - Sieg der Broncos.Man das waren noch Zeiten!Aber ich bin,ähnlich wie unser Revolverschwinger,der Meinung,das wir in Cutler wieder einen brauchbaren QB haben!
Das macht Hoffnung für die Zukunft!

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor