Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 2.442 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2008 11:59
#31 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten
In Antwort auf:
Und wenn ich ein Bild bearbeitet hab, muss ich es erst irgdwo auf nen Server laden

Ja. Wie das geht, weiß ich nicht.
Die von mir bearbeiteten Bilder hat der Server vom Dynamic-Board nie angenommen bzw. nie hochgeladen.

http://www.bilder-hochladen.net/

__________
Sapere aude!

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

15.01.2008 18:19
#32 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Grmpf natürlich meinte ich draften nicht traden. Das kommt davon wenn man soviel Englisch sprechen muss und auch nur noch Englisch hört .

Wie ich gehört hab soll Primetime wieder spielen und der Secondary aushelfen, mal sehn ob was dran ist

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

15.01.2008 19:06
#33 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

123-Test

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2008 23:11
#34 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten
@ Mr Darcy
Wer im Glashaus sitzt - sollte nicht mit Steinen werfen:

http://www.ryanparkersongs.com/search/label/bill%20belichick

__________
Sapere aude!

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

15.01.2008 23:14
#35 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten
Ryan Parker darf das, aber auch nur er. //


P.S.: Du dürftest mittlerweile wohl ziemlich froh sein, dass der Kelch Carlos Alberto an euch vorbeigegangen ist.

123-Test

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2008 23:18
#36 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten
In Antwort auf:
Kelch Carlos Alberto an euch vorbeigegangen ist.

Was? Habe ich etwas verpasst? Bitte um Aufklärung.

Okay, war eben in transfermarkt.de.
Stimmt. Da hast Du Recht. War damals ziemlich stinkig geworden zwischen Werder und dem HSV, weil Werder ihn uns weggeschnappt hatte: ZUM GLÜCK!!!

__________
Sapere aude!

Mr Darcy Offline

Massachusetts Liberal


Beiträge: 499

15.01.2008 23:23
#37 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

In Antwort auf:
Werder Bremen und Carlos Alberto gehen wohl das nächste halbe Jahr getrennte Wege. Der Brasilianer, teuerster Einkauf in der Bremer Vereinsgeschichte, soll an den FC Sao Paulo ausgeliehen werden.



http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...artikel/374088/


Klaus Allofs erster großer Fehleinkauf, aber mit einer derartigen Entwicklung konnte man auch nicht rechnen.

123-Test

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.01.2008 23:26
#38 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Der FCB hat sowieso Glück zum Rückrundenstart:
Beim HSV und Werder fehlen die ganzen Afrikaner wegen des Africa Cups,
d.h. beim HSV existiert die Abwehr nicht mehr ...

__________
Sapere aude!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

17.01.2008 08:54
#39 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Was sich bei den College-Teams ereignet hat, deren Headcoaches neue Wege gewählt haben, hat sich wohl auch am letzten Sonntag in Dallas wiederholt: Im Gegensatz zum standhaften LesMiles und den LSU Tigers haben alle anderen Teams, bei denen die Trainer mit anderen Teams verhandelten, in den Bowl-games abgeloost! And so did the Cowboys. Tony war wohl nicht bei der Sache, als es in den letzten Minuten um die Wurst (CCG) ging. Die Jerry Jones Nummer an der Sideline war dabei sicher auch nicht hilfreich!

Und nun ist Sparano der 18. Headcoach in der Dolphin-Historie. Na dann Prosit!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

17.01.2008 09:50
#40 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Die NFL muss viel härter durchgreifen wenn jemand wie die Dolphins versucht einen Coach eines Teams zu verpfichten das noch in den Playoffs spielt. Alle Kontakte müssten untersagt werden, denn das ist doch klar dass es einen negativen Effekt haben wird.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

17.01.2008 13:06
#41 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Aber erzähl' mir nicht, Jerry hat davon nix gewusst. Es ist sein Team. Also muss er das entsprechend managen. Wenn er das nicht tut, dann hat er wohl schon abgerechnet. Warum er dann aber noch im letzten Viertel an der Sideline herumirrte, weiß dann aber wohl nur er allein!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.01.2008 16:21
#42 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Zitat von ChoosenOne
Aber erzähl' mir nicht, Jerry hat davon nix gewusst. Es ist sein Team. Also muss er das entsprechend managen. Wenn er das nicht tut, dann hat er wohl schon abgerechnet. Warum er dann aber noch im letzten Viertel an der Sideline herumirrte, weiß dann aber wohl nur er allein!

Jerry ist doch immer im letzten Viertel unten beim Team.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

17.01.2008 16:53
#43 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

In diesem Fall war es, als wenn ein Boxtrainer vor der letzten Runde seinem Schützling die Fäuste auf den Rücken bindet: er weiß was passiert, hat es mit eingefädelt und kann es schon gar nicht verhindern! Einfach nur krank!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

17.01.2008 18:50
#44 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Ich finde das gar nicht so schlimm dass der Owner bei sienem Team sein will...solange er die Klappe haelt und sich nicht einmischt ists doch kein Problem. Jerry Jones ist immerhin wahrscheinlich der größte Cowboys Fan der Welt...

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

18.01.2008 01:55
#45 RE: Dallas Cowboys---what's next? Antworten

Mal was positives: Garrett Staying; Also Named Assistant Head Coach

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor