Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 469 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

14.12.2007 14:37
Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten
Mavs' wird diesen Artikel nicht sonderlich mögen...
Und wo ist Nassi? Lass uns auf eine rosige QB Zukunft blicken.
Auch ohne Run Defense. Jedenfalls nicht bis zur FA und Draft 2008..!

http://sports.espn.go.com/nfl/columns/st...mike&id=3142771


-Gunslinger

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Nassi ( Gast )
Beiträge:

14.12.2007 22:10
#2 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Bin schon noch da alter Revolverschwinger!Tja,wir haben zwar endlich wieder einen brauchbaren QB,aber mit den Play Offs müssen wir uns bis nächstes Jahr gedulden!

Gute Nacht!!!!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.652

14.12.2007 22:45
#3 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Nächstes Jahr?

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

15.12.2007 00:54
#4 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Keine Sorge, diesen Artikel habe ich heute auch schon gelesen.



Ich finde ihn insgesamt ganz zu, aber dass Cutler besser als Romo ist...ist natürlich meiner Meinung nach totaler Blödsinn. Der gute Jay muss sich erstmal noch beweisen.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

15.12.2007 11:56
#5 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Ich hab den Artikel jetzt nicht gelesen, aber wenn drinsteht, daß Cutler besser als Romo ist, dann ist das natürlich Blödsinn, den ich nicht lesen muss.
Auch ohne Cowboysbrille sehe ich, daß der Schreiber, der sowas verzapft, von unserem Sport nicht die größte Ahnung hat.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

15.12.2007 12:07
#6 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Ich glaube er (der Author) redet auch ein wenig von Potenzial und nicht unbedingt von wer jetzt im Moment der bessere QB ist. Wie auch immer...ich sehe unseren Tony trotzdem noch vorne.

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.652

15.12.2007 12:11
#7 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Hab den Artikel jetzt auch nicht gelesen, aber den aktuellen Cutler mit dem aktuellen Romo zu vergleichen wäre wirklich eigenartig. Ich vermute, er spricht das Potenzial an. Nur welcher QB wurde nicht schon aufgrund des Potenzials als der nächste Montana, Marino, Elway gesehen. Wie lange sind wir beide im Geschäft Dave und wieviel Sternchen haben wir derweil verglühen sehen? Time will tell. Bisher zeigt Cutler Ansätze, mehr aber auch nicht. Eli z.B. ist, wenn wir ehrlich sind, seit 4 Jahren nicht über die Schwelle gehüpft, die gute QB von mittelprächtigen unterscheidet. Der Mann, wir erinnern uns, war ein No. 1 Pick. Von den First Round Bust auf dieser Position in den letzten Jahren wollen wir gar nicht reden oder doch? Hier eine kleine Auswahl: Rick Mirer, Kelley Stouffer, Andre Ware, Gino Torretta, Jeff Klingler, Heath Shuler [man tilge diesen Namen aus meiner Erinnerung], Akili Smith, Joey Harrington, David Carr. Die Herren Campbell, Rodgers (wann wird er jeh spielen, etwa anno 2014? , Rivers & co. müssen auch noch unser Vertrauen gewinnen und ob z.B. Romo nicht auch wieder schnell verglüht, siehe Warner´s Kurt, wird erst die nächste Saison zeigen.

Große QBs wurden oft in den späteren Runden gezogen, siehe Montana (3) oder heuer Brady (6). Johnny U. kam seinerseits als walk on zu den Colts. Der Rest ist Geschichte.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

15.12.2007 15:52
#8 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Tja, die Montanas und Bradys, die keiner haben wollte und die dann die Liga aufmischten.
Bei Romo glaube ich, daß er sein Potential wird halten können.
Cutler spielt in Denver eh immer mit dem Affen im Rücken und sowas kann nicht gutgehen.
Elway war ZU gut und solanga der arme Jay dem hinterherhecheln muss...

Eli... wird nix mehr.

Und die anderen Namen, da hast Du aber wirklich die Scouts an die Wand gestellt.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Hoffimaenn Offline



Beiträge: 31

15.12.2007 17:44
#9 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Zitat von winfootball

Bei Romo glaube ich, daß er sein Potential wird halten können.



Richtig.
Und der Junge wird noch besser und hoffentlich über Jahre eine gute Truppe an seiner Seite haben, die an alte Cowboys Erfolge anknüpft.

------------------------------
the season is short,play hard cowboys!!!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

15.12.2007 17:51
#10 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten
Natürlich ist Romo im Moment besser. Anderes sagt der Artikel ja auch nicht. Doch das was ESPN und Scouts auch sagen, ist:
In Antwort auf:
They can't touch Denver's Jay Cutler for sheer potential.


Romo ist klar der bessere. Noch(!), den mit T.O., Barber, Witten, einer guten OL und Defense hat er eine weit aus bessere Supporting Cast als andere QBs mit ähnlichen Qualitäten.

Cutler ist noch nicht da oben. Doch auch in der schlechten Saison der Broncos hat er schon gezeigt, wie weit es nach oben geht...

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

15.12.2007 18:30
#11 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

In Antwort auf:
Romo ist klar der bessere. Noch(!), den mit T.O., Barber, Witten, einer guten OL und Defense hat er eine weit aus bessere Supporting Cast als andere QBs mit ähnlichen Qualitäten.


So wie Brady?

Gast
Beiträge:

15.12.2007 18:54
#12 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

nein, Brady wäre auch mit mir ein toller QB. Dem ist egal, wer WR spielt.
Allerdings hat er eine Truppe beisammen, die ist ja Allstartauglich.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

15.12.2007 20:41
#13 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten
Nein. Wenn Brady keine gute O-line haette (die er schon hat seitdem er in der NFL ist) waere er auch nicht so gut. Meine ich zumindest...

Mit nem average supporting cast ist er gut. Mit dem was er jetzt hat eben unstoppable...aber wer von den top QB's der Liga waere das nicht an Brady's momentaner Stelle?
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.12.2007 22:14
#14 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

In Antwort auf:
Wenn Brady keine gute O-line hätte, wäre das nicht an Brady's momentaner Stelle

Nur ganz wenige QBs wären dann so gut wie Brady.
Denn Brady ist vor allem cool - wie einst Montana. Er weiß, daß er geblitz wird und es gleich ganz furchtbar rasselt. Trotzdem versucht er bis zum letzten Moment den passenden Passempfänger anzuspielen und nimmt den Hit in Kauf.
Das unterscheidet ihn wesentlich vom guten Brett Farve, der immer dann hektisch den Ball mit Gewalt loswerden will und eine Interception nach der anderen wirft.
Klar, braucht jeder Pocket-Passer eine gute O-Line, aber das macht eben ein gutes Team aus und ist der Unterschied zu den Dolphins oder Jets ...

__________
Sapere aude!

Nassi ( Gast )
Beiträge:

17.12.2007 20:44
#15 RE: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! Antworten

Zitat von Jürgen
Nächstes Jahr?


O.K.nächste Saison,alter Haarespalter!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor