Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.019 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 11:46
Gameplan antworten

Also ich will hier keine neue Gregg-Easterbrook-Column aufmachen... aber was da so an Spielzügen manchmal geplant wird...es ist unfassbar und teilweise nur noch mit Kopfschütteln zu ertragen (von der Umsetzung mal ganz abgesehen)! Was meint ihr dazu?

Der Tropfen der das Fass zum Überlaufen brachte: (Falcons @ Fins)
3rd and 2 an der ATL 8 yd-Line bei 10:17 Rückstand und einem guten Drive für die Swimming Mammals, Ronnie & Ricky mit guten Läufen (je über 5 yds/carry mit Tendenz zum Spielende steigend!!!) und dann das: Pass (!!??!!) von Gus "I never wanted to be a QB" Frerotte picked off by the Falcons D#! Super! Das wars!
Haaaaallllooooo, merken die da noch was? Selbst Laufspielzüge, von denen jeder im Stadion inkl. der D-coaches aus Atlante wusste, dass sie kommen, waren gegen Ende gut für 5 yards - und dann ein Pass! Für den Vierten hätten sie sowieso gehen müssen (was auch kurz vorher super funktioniert hatte). Ich dachte mit Norv Turner als O-coach wäre das Übel beseitigt, aber das war wohl etwas blauäugig! Vor allem würde ich Pässe nur von QB's werfen lassen (oder LT'05), aber die Fins haben definitiv KEINEN!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.624

07.11.2005 11:53
#2 RE: Gameplan antworten

Was soll man dazu sagen? Volle Zustimmung. Zwar kann man auch in so einer Situation passen, aber vielleicht mit einem anderen QB.

Steel Offline




Beiträge: 608

07.11.2005 12:37
#3 RE: Gameplan antworten

Diesen Playcall hab ich auch nicht verstanden. Wenn ich 2 RB habe, die der Gegner bisher nicht unter Kontrolle gebracht hat, ich kurz vor Schluß mit 7 Punkten hinten liege, und kurz vor der Endzone stehe, warum dann ein Pass?!
Es war 3rd an 2. Ich hab also 2 Versuche um 2 Yards zu gehen. Und die Falcons D-Line gehörte Gestern nicht zu denen, die das wirklich verhindert hätten können.

Aber dafür hat der Spielzug eines deutlich gezeigt: Dieses Team braucht einen QB. Da stimm ich euch voll zu.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 13:32
#4 RE: Gameplan antworten

...naja, oder Huizienga schielt schon wieder auf den nächsten Top-Draft-Pick. Aber auch da liegen die Texans schon fast uneinholbar vorne. DAS war letztes Jahr das EINZIGE, was die Fins richtig gemacht haben. Und meine Prognose für Ronnie war doch gar nicht so übel.

Ok, dann schau ich mich mal bei den QB's um:
also Leinart wird dann wohl was für die Texans sein, aber, genau: die Fins kriegen Brady Quinn!!!
Einen "Mighty Quinn" hatten wir in Berlin schon, die Erfahrung kann ich schon mal nach Ft.L. weitergeben. Und dann kommt er ja von "Holy" South Bend - vielleicht ein zweiter Joe Montana...

...ok ok, man wird ja wohl noch träumen dürfen.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.624

07.11.2005 13:36
#5 RE: Gameplan antworten

Ich lese jetzt des öfteren, das Quinn von den sog. Experten höher eingeschätzt wird als Leinart. So sicher ist das mit dem No. 1 Pick also noch nicht.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 13:43
#6 RE: Gameplan antworten

Dann müssen wir den jetzt alle gemeinsam SCHLECHT reden!!

Ich will Quinn! Schau dir mal sein TD/INT-ratio an - sowas brauchen die in Miami!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Gast
Beiträge:

07.11.2005 13:45
#7 RE: Gameplan antworten

Ihr hatten einen Dan Marino, einen zweiten kriegt ihr nicht ! [zunge] [grin]

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 13:46
#8 RE: Gameplan antworten
...nö Steel, wollen wir ja auch nicht! Wir wollen einen reinkarnierten Montana!


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

07.11.2005 13:47
#9 RE: Gameplan antworten
OK, hab vergessen mich einzuloggen.

Also nochmal:

auch keinen Montana! gibt nix.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 13:48
#10 RE: Gameplan antworten

...die Towels kriegen dann auch unseren Ricky (den brauchen wir nicht, der raucht uns nur alles weg!)

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

07.11.2005 13:50
#11 RE: Gameplan antworten

Ihr könnt Ricki ja mit T.O. tauschen.

Vom Regen in die Traufe.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 13:58
#12 RE: Gameplan antworten
Nö, denn lieber beide zu den Wellensittichen aus Arizona. Aber sach mal selbst, die QB-Klasse von 2006 könnte durchaus die legendäre 83'er toppen. Ich freu' mich schon, auch wenn es mal wieder schön war, Mike gestern zu sehen. Pech für die Fins, aber er ist schon außergewöhnlich spektakulär - und das war gestern kein besonders gutes Spiel von ihm. Aber die Falcons können können sich glücklich schätzen, wenn der QB keine Fehler macht - so wie bei den Fins.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

07.11.2005 14:09
#13 RE: Gameplan antworten

So was ich mitbekommen habe, hast du wohl recht. (QB-Klasse 2006).

Ron äh ich meine Mike sehe ich wirklich auch gerne spielen. Wann hat man schon mal einen RB auf der QB Position. Nee, Scherz beiseite. Man kann sich bei ihm nie auf etwas einstellen. Mal gibts nen Pass, mal läuft er selbst und mal der RB. Wenn er sein Pass-spiel weiter verbessert, und Atlanta die entsprechenden Reciever hat (nicht T.O. oder Moss) wird das eine Hammer-Offense.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

07.11.2005 15:24
#14 RE: Gameplan antworten

haben wir das nicht alle schon viel zu oft erlebt?
spielzüge klappen, obwohl die defense genau weiß, was kommt, aber die offense ist einfach besser.
mann läuft über das ganze feld , und kurz vor der endzone der geistesblitz des head coaches und er ruft: "jetzt pasen wir, damit überraschen wir sie."
tausende male habe ich das in meinen 25 jahren als nfl fan schon erleben müssen.
auch den umgekehrten fall, daß das paßspiel lief und dann wieder vor der endzone der geistesblitz und laufspiel.
ich glaube einfach, daß manche coaches sie nicht alle haben und wenn, dann gebrauchen sie sie nicht der reihe nach.
wie oft wurde ich schon so enttäuscht, nur dieses mal nicht, denn ich hab kein premiere mehr und konnts nicht sehen.
ich mußte carolina at tampa sehen, wo nach der halbzeit die luft aus den bucs war.
was war das damals noch für ein playoffspiel der dolphins mit dan marino, wo wirklich fast jeder spielzug ein underneathpass auf clayton, duper oder jensen war und der gegner konnte auch überhaupt gar nichts machen, obwohl er genau wußte, was kam?
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.11.2005 16:52
#15 RE: Gameplan antworten

Tja so isses mit den coaches. Wäre Ronnie gelaufen, vielleicht wärs nochmal spannend geworden. Atlanta war zwar (statistisch) überlegen, aber ein paar schöne D#-plays können halt auch 'ne Menge bewirken. Wenn man sich mal anschaut, wer da bei den Fins in de D schon wie lange (auf diesem Niveau) spielt, dann ist das schon beachtlich. Und nix gegen Vick (s.o.) aber der QB-Sack von Jason war ja wohl der Hammer zur richtigen Zeit. Ich fand es war ein wirklich gutes Spiel. Und alle old-fashioned-football fans kamen aufgrund des guten Laufspiels und guter D-Fense Plays auf ihre Kosten. Auch hielten sich die Strafen in Grenzen. Genau deshalb hätte besseres Playcalling jo wohl wenigstens noch für eine OT gereicht!

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Seiten 1 | 2 | 3
NFL Sounds »»
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor