Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.023 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

10.11.2005 12:54
#31 RE: Gameplan antworten

hm steel,
obs am geld liegt?
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Steel Offline




Beiträge: 608

10.11.2005 13:53
#32 RE: Gameplan antworten
Wie schon gesagt, andere Teams haben auch schon mit dem S-Cap gekämpft.

Und wenn ich das Team neu aufbauen will, nehme ich doch idR junge Spieler, die meist auch etwas weniger kosten.
Das die finanzielle Lage in SF seinen Teil am jetztigen Misserfolg beigetragen hat, steht auser Frage, aber es nur auf die Dollars zu schieben, ist mir doch zu einfach.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

10.11.2005 16:31
#33 RE: Gameplan antworten

Nur sind die Youngster nicht immer die, auf die man wirklich zählen kann - es sei denn, die Coaches haben die Mittel (nicht nur Kohle) so'n grünen Haufen zu integrieren. Nur hört diese Magie wohl auch irgendwann mal auf, nicht wahr Mr. Belichick? Ein Mr. Cowher ist da auch schon ganz gut, Nolan muss das erst mal bringen.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

10.11.2005 16:40
#34 RE: Gameplan antworten

Wobei der gute Bill mit vielen Verletzungen zu kämpfen hat.

Aber ich stimme dir zu. "Grüne Jungs" muß man erst mal ins Team integrieren. Aber so, wie es bisher in SF ausgesehen hat. Naja. Da ist Nolan wirklich nicht zu beneiden.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

11.11.2005 09:13
#35 RE: Gameplan antworten

Ja, das stimmt. Aber das hatte Bill letztes Jahr auch. Nur hatte er da Glück, das das Potenzial seiner O-Line für mich fast schon unheimlich war. Deshalb haben doch die Jungs in der VISA-Werbung alle einen Helm auf - sie sind austauschbar. Naja, zumindest war das mal so. Habe mir gestern abend das MNF gegen die Colts angeschaut: die O-Line ist immer noch eine der besten (das ist gegen die beiden Top-Pass-Rusher Freeney und Mathis alles andere als ein Selbstläufer) Aber die Probleme zeigen sich diesmal schon beim Lauf - Dillon konnte nicht wirklich überzeugen, ihm fehlt definitiv Patrick Pass als Blocker und Ergänzung. Damit fehlen fast 10 minuten ball posession - und das war der Knackpunkt in diesem Spiel. Die Colts konnten die nicht immer Sattelfeste D# der Flying Elvii mürbe machen (besonders macht sich hier die Verletzungsmisere im Backfield bemerkbar - ein Rodney Harrison ist nicht zu ersetzen, Steel das weist Du sicher zu schätzen, denn IHR habt Troy Polamalu - der ist vom gleichen Schlag).
Ich denke aber auch, das alles weiß Bill sehr gut. Er weiß aber auch, dass er um in die Playoffs zu kommen, nur die AFC-East gewinnen muss und jetzt schon keine Chance auf einen Heimvorteil hat. Wartet ab, der World Champion ist noch nicht am Ende - auch wenn er derzeit alles andere als souverän dasteht.

...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Steel Offline




Beiträge: 608

11.11.2005 10:00
#36 RE: Gameplan antworten
Der Champ ist zwar noch nicht am Ende, aber doch schon angeschlagen. Hätten die Jets dieses Jahr nicht noch größeres Verletzungspech, wären die P/O absolut fraglich. Aber so, da stimme ich dir zu, werden sie ihre Div. gewinnen. Aber dann ist Schluß.
Beim MNF hat mich gewundert, wie die Colts, scheinbar nach belieben, Punkte erziehlen konnten.
Es sind, meiner Meinung nach, hauptsächlich die Schwächen der Def. die den Pats zu schaffen machen. Wie oft, mussten letztes Jahr die Gegner nach 3 Versuchen wieder vom Platz. Das ist nicht mehr so, und somit sinkt auch daduch die ball posession.
D-Backfielt: Volle Zustimmung. Harrison fehlt an allen Ecken.

Und jetzt fehlt auch noch CB Duane Starks!

Seiten 1 | 2 | 3
NFL Sounds »»
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor