Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 7.093 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mavs Offline




Beiträge: 2.093

27.10.2007 16:34
#61 RE: New England Patriots Antworten
@ Buffalo, ich habe nur Fakten wieder aufgezaehlt...ausserdem war ich seit der 8. Klasse nicht mehr auf der Deutschen Schule, also habe ich ja eine adäquate Ausrede für mein kümmerliches Deutsch, nich?



In Antwort auf:
Wo hab ich das bloß schon mal gelesen? Nur, weil es der TQM oder wer auch immer von sich gibt, wird es dadurch auch nicht richtiger. Und Brady in den Himmel loben? Was sollte man denn deiner Meinung mit ihm machen, etwa sagen, er sei ein durchschnittlicher QB? Er und Peyton sind nun mal z Zt das beste auf dem Markt und auch im Vergleich zu den alten Helden schneiden beide so schlecht nicht ab. Dein Genöle mag ja aus deiner Sicht verständlich sein, der arme Tony scheint ja in der Presse vollkommen unter zu gehen , aber deswegen hier die einsame Anti-Pats/Brady-Show zu geben, geht mir dann doch zu weit. Wir anderen freuen uns einfach an dem guten und auch fürs Auge schönen Spiel der beiden Teams.

Das ist ja alles schoen und gut, aber ich kann mich an schnoenem Spiel nicht erfreuen wenn die Patriots dafuer Verantwortlich sind, und schon gar nicht wenn sie ohne Grund andere blamieren.


In Antwort auf:

Und was die Rivaleries angeht, so liegt deren Wertigkeit immer im Auge des Betrachters. Frag mal die Leute in Chicago oder Wisconsin, welches für sie die größere Rivalität ist, zumal deien Boys ja noch ein relativ junges Teams sind, quasi so gerade aus den Expansionhosen rausgewachsen.

Die Cowboys ein noch relativ junges Team? Das habe ich auch noch nicht gehoert...immerhin sind wir seit 1960 dabei. :/

Wegen den Rivalries, dann frag eben mal die Leute die Dinge meist neutral betrachten: die sogenannten "Experten", Reporter, usw. Bei denen wird Redskins-Cowboys zu 99% in den top 3 stehen. Das kommt daher dass beide Teams eine glorreiche Geschichte haben, was bei den meisten anderen Duellen nicht der Fall ist.

In Antwort auf:
Und der Vorwurf mangelnder Klasse, ein schlechter Witz, denn sonst müßten sich diesen Schuh aber viele Teams anziehen. Erst kürzlich erzielten die Eagles 56 Punkte gegen die Lions, classless? Was war mit den überragenden Bären anno 85, die deine Kuhjungens in Teaxas mit 44:0 abfertigten? Es gibt soviele Beispiele in der NFL, sind die jetzt alle eine Bande niveauloser TD-Junkies?

-Die Lions hatten in der ersten Halbzeit auch schon 24 Punkte. Die Dolphins hatten 7.
-Ich war 1985 noch nicht auf dieser Welt...

Man kann fast keines dieser Beispiele mit dem Patriots-Dolphins Spiel vergleichen. Gab es bei den anderen "Beispielen" auch ein ungeschlagenes und ein siegloses Team? War bei den anderen Beispielen je ein Team SO ueberlegen? Hat bei den anderen Beispielen ein Team mit 35 Punkten in Halbzeit 2 geführt und trotzdem noch mehr gepasst als gerannt?
DIe Antwort wird wohl nein sein.


In Antwort auf:
Auch komisch, in einem anderen Footballforum, dessen Namen wir hier nicht erwähnen wollen, das aber immerhin ein relativ großen Miami-Thread hat, habe ich nix von Running up the score gelesen, denn in HZ zwei haben die Pats mW nach nur noch einen einzigen TD erzielt, das Ergebnis also professionell verwaltet. Auch im Football gilt die alte Weisheit, die Zigarre erst zu rauchen, wenn die dicke Frau gesungen hat und wenn ich die Möglichkeit vor der Pause habe, alles nach menschlichem Ermessen klar zu machen, dann nutze ich sie, denn das Gemähre bei einem vorzeitigen Dienst nach Vorschrift und einem dann eventuell möglichen Comeback der Tümmler wäre geradezu galaktisch gewesen.


In dem Forum geht es wahrscheinlich genauso zu wie hier, dass ich fast der einzige bin der nicht in die Patriots verliebt ist...ich habe naemlich schon auf mehreren Websites und in mehreren Blogs was von den Pats un running up the score gegen die 'Fins gelesen. Sogar viele meiner Freunde sagen das Gleiche, und nein, sie sind nicht Cowboys Fans...keiner von ihnen... Also auch einige "Sports writers" teilen meine Meinung.
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

27.10.2007 16:52
#62 RE: New England Patriots Antworten

Zitat von Mavs
Na dann Dave, muss ich ganz kalt sagen dass du noch weniger Fairness und SPortsmanship besitzt als die Patriots.
Das war naemlich komplett ohne Respekt. Oder meinst du dass die Dolphins mit Absicht scheisse spielen?

Mavs,
das hatten wir schon bei der WFFL.
Ich bin kein Sportsmann und habe keinen Sportsgeist.
Wenn ich gegen einen Gegner früher Squash gespielt habe, dann um ihn zu vernichten oder vernichtet zu werden.
Desweiteren bin ich tatsächlich unfair und nur daran interessiert als Bester abzuschneiden.

Aber mal was anderes: "Im Guten, Du gehst, wie mir per persönlichen Botschaften übermittelt wurde, einigen hier etwas auf den Senkel. Halt Dich bitte mal eine Weile ein bißchen zurück. Mir selbst macht es ehrlich nicht soviel aus, aber ich überfliege die meisten Artikel ja auch nur."

Soviel dazu.

Ich möchte Dich hier als Forer behalten, aber das geht wohl nur, wenn Du Dich ein wenig zurücknimmst..
Danke im Voraus.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

27.10.2007 18:14
#63 RE: New England Patriots Antworten

Also darf ich meine Meinung zu den New England Patriots nicht präsentieren, weil das niemandem hier gefällt. Ist ja super.

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

27.10.2007 22:47
#64 RE: New England Patriots Antworten
In Antwort auf:
Also darf ich meine Meinung zu den New England Patriots nicht präsentieren, weil das niemandem hier gefällt. Ist ja super.


Du hast es immer noch nicht begriffen oder? Natürlich darfst du deine Meinung hier kundtun. Ein Board ist idR ein Meinungsforum, ja es lebt geradezu von unterschiedlichen Ansichten, aber so wie du deine Meinung gelegentlich hier verkündest, damit haben einige schon ein Problem.

Dies ist ein friedliches Board, trotzdem pflegen wir hier natürlich unsere liebgewonnenen Vorurteile. So frozzeln Nassi und ich z.B. immer über Bayern und Köln und Dave, der alte Kuhtreiber, nebenbei unser aller Chef hier, weil Boardowner, muß sich von mir immer einiges über sein Team anhören. Umgekehrt allerdings auch. Nur sind wir, will heißen Dave, Monti, Nassi, Choosie, Buffalo und andere hier mittlerweile in einem fortgeschrittenen Alter, wo wir selbst unseren Lieblingssport Football nicht mehr ganz so tierisch ernst nehmen, wie du es wahrscheinlich auch wegen deiner Jugend tust. Ansonsten müßten z.B. Dave und ich uns ja laufend in den Haaren haben. Stattdessen und ich kann hier nur von mir reden, mag ich den alten Mann trotz seiner Cowboyleidenschaft. Mein bester Freund ist Die Hard Raiders-Fan, für mich das Anti-Christ Team vor dem Herrn, dagegen sind deine Cowboys harmlose alte Frauen-Schreckgespenste, trotzdem mögen wir uns seit über 40 Jahren. Du siehst, trotz unterschiedlicher Vorlieben ist ein friedliches Zusammensein durchaus möglich. Dies setzt aber das Einhalten von Grenzen voraus. Du bewegst dich mittlerweile im Grenzbereich, denn so wie es scheint, nimmst du das ernst, was du hier sagst. Ich hab keine Lust mich hier mit Eiferern auseinanderzusetzen. Dazu ist mir meine Zeit zu schade. Du scheinst mir eigentlich ein aufgeweckter Bursche zu sein und junges Blut tut diesem Forum immer gut, aber etwas Zurückhaltung beim Posten der eigenen Meinung über ein Team ist manchmal hilfreich, zumal du ja wenig Fakten lieferst, die deine These unterstützen und einfach nur das wiederholen, was US-Autoren so von sich geben, nennen wir hier Cheerleader-Löffelchen-Weisheiten.

Also nochmal, schalt mal nen Gang zurück, denk, bevor du schreibst und alles wird gut.
Buffalo Offline




Beiträge: 937

27.10.2007 23:47
#65 RE: New England Patriots Antworten

Zitat von Mavs
Also darf ich meine Meinung zu den New England Patriots nicht präsentieren, weil das niemandem hier gefällt. Ist ja super.


Doch, du sollst sogar. Dafür ist das Forum ja da. Als Beispiel zu dem was Jürgen meint, dienen die Beiträge von Choosie in diesem Fred. Er vertritt, was das running up the scores der Pats betrifft, die gleiche Meinung wie du. Er reagiert aber ganz relaxed auf die gegenteilige Meinung anderer.

Andreas

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

28.10.2007 00:35
#66 RE: New England Patriots Antworten
Ich gebe zu dass ich den Sport manchmal zu ernst nehme...trotzdem habe ich kaum ueberreagiert oder gar "unrelaxed" reagiert. Ich habe ganz normal auf das genatwortet was Juergen, Dave, und du gesagt haben.

Dann bin ich wohl ein Cheerleader
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

28.10.2007 09:38
#67 RE: New England Patriots Antworten

Ganz cool Mavs,
wenn ich hier über Teams loslegen würde, die ich nicht mag, würde ich genauso schreiben wie Du.
Ich sage nur Redskins
Aber das passt in der Form hier halt nicht hin.
Außerdem hast Du halt Pech, daß Du hier auf viele Fans, zumindest aber Bewunderer der Pats triffst, mich eingeschlossen.
Wir wissen jetzt, daß Du sie nicht magst, was schlecht ist, bei einem so dominanten Team.
Wenn es mal etwas wirklich Negatives über die Pats zu sagen gibt, wollen wir das auch hören. Aber bis jetzt ist da nichts ernsthaftes bei, was uns vom Hocker haut.
Bis jetzt hören wir nur Plattitüden von Neidern, die Du halt wiedergibst.
Das reicht uns hier nicht, wir brauchen Fakten, Fakten, Fakten und Fakt ist, die Pats sind saugut.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

28.10.2007 13:21
#68 RE: New England Patriots Antworten
Leider hat Dave Recht!
Bin auch nicht gerade ein Pats Fan , aber was bei den Pats in den letzten Jahren aufgebaut wurde verdient den größten Respekt. Ich glaube jeder würde diese Arbeit auch gerne bei seinem Team sehen
@Mav
Möglicherweise ist auch ein wenig Neid dabei, dass deine Boys (ZUM GLÜCK )nicht so gut gearbeitet haben!!!
Und zu Fainess oder wie immer das im Pro-Sport heißen mag. Hey es geht um Mios und Marktwerte - und da hört die Fairness meistens auf.
Und Mavs ich glaube wenn die Boys gegen die Redskinns spielen würden und diese überlegen beherrschen sollten (Achtung ist nur fiktion) wärst Du einer die noch bei 63:0 bei noch 1:30 zu spielen einen wahren Freudentanz aufführen würden wenn die Boys das 70:0 schaffen würden und du das Forum mit Lobeshymnen über diesen grandiosen Sieg überschütten würdest.
Also auch mal aus verschiednen Blickwinkel die sache betrachten. Ist genauso wie bei mir mit den bayern - ich kann die nicht ab - aber was der Verein (besonders Höneß) anfasst hat Hand und Fuß und verdient (leider) Respekt!!!!
Nassi ( Gast )
Beiträge:

28.10.2007 13:54
#69 RE: New England Patriots Antworten
Zitat von Mavs
Also darf ich meine Meinung zu den New England Patriots nicht präsentieren, weil das niemandem hier gefällt. Ist ja super.



Natürlich darfst du deine Meinung hier äussern!Aber du gehst auf kein Argument ein wenn es um die Pats geht,sondern lässt nur deine eigene(Verquerte)Sichtweise gelten.
Also ich würde dein Verhalten als Verbohrtheit bezeichnen.Du forderst von den Pats sportliche Fairniss und lässt diese wenn es um die Pats geht völlig ausser acht!
Das nervt langsam ungemein und ist einfach nur ignorant.
Ich hasse z.B. den S04 und den BVB wie die Pest!Trotzdem habe ich kein Problem damit wenn,wie letzten Januar,der BVB meinen F.C.B. völlig verdient 3:2 schlägt,die Leistung des BVB anzuerkennen!
Werde mal ein bisschen erwachsen,denn was du hier abziehst ist einfach nur kindisch und darauf habe ich einfach keinen Bock mehr.
Das du die Pats nicht magst,wissen hier mittlerweile alle.Aber das ständige wiederholen deiner substanzlosen Argumente zu den Pats macht diese auch nicht richtiger!!!!
Nassi ( Gast )
Beiträge:

28.10.2007 14:07
#70 RE: New England Patriots Antworten

@Jürgen

Genau richtig ausgedrückt(Zu Mavs Hasstiraden gegen die Pats!)!
Aber lieber Jürgen,mein Lieblingssport ist immer noch Fußball(Nein ich schäme mich nicht das zuzugeben!)!Wenn auch dicht gefolgt von Football(Oje,jetzt ist deine Däumlinge auch noch in Führung gegangen!)!Wenn nicht gerade der F.C.B. spielt oder ein absoluter Klassiker wie Barca vs. Real ansteht,gebe ich Football aber schon seit einigen Jahren den Vorzug!

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

28.10.2007 17:59
#71 RE: New England Patriots Antworten

Neid ist auf keinen Fall dabei. Erstens haben meine Cowboys die Erwartungen schon uebertroffen und zweites wuerde ich dann ja auch ueber die Colts laestern. ;)

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

28.10.2007 18:13
#72 RE: New England Patriots Antworten

Was ist es denn dann?
Ich kann ja verstehen wenn man so ein richtiges "hass-team" hat - bei mir nun mal die boys (aber wenn die gut spielen ein - wenn auch verkniffenes - Respekt). Aber deswegen sollte man seine contenance nicht verlieren! Ich sag nur der Ton macht die Musik!
Keiner verurteilt dich wegen deiner Abneigung gegen die Pats - aber irgendwann sollte man auch über seinen Schatten springen können und (wenn auch angefressen) die gute Leistung anerkennen - darum geht es hier eigendlich - akzeptieren dass auch teams die man nicht mag gute leistungen bringen und diese (vielleicht mit der faust in der tasche)anerkennt.
Und jetzt Schwamm drüber - manchmal sollte man nicht sofort posten sondern etwas abwarten bis die emotionen sich abgekühlt haben (nur so als tip -so halte ich es)
Und BITTE BITTE BITTE nicht alles persönlich nehmen und alles auf die Goldwaage legen

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

28.10.2007 19:34
#73 RE: New England Patriots Antworten
Ich habe doch noch nie gesagt dass die Patriots schlecht sind. Ich habe sogar deutlich zugegeben dass sie besser als die Cowboys gespielt haben und verdient gewannen. :/

In den Himmel loben wie es manch anderer tut werde ich sie nicht, da hast du Recht. Trotzdem habe ich noch nie bestritten dass sie im Moment guten Football spielen.

Warum ich die Patriots nicht mag, da gibt es unheimlich viele Gruende. Ich werde das aber jetzt nicht weiter erlaeutern, sonst gibt es wieder nur unnoetige Diskussion und Stress.

Das ist irgendwie genau anders rum als bei Norv Turner. Nachdem die Chargers 1-3 gestartet sind haben ihn hier alle aber mal sowas von bombardiert, das war ja gar nicht mehr lustig.
Ich? Ich hielt mich zurueck, und schau wie es jetzt bei den Blitzen laeuft.
Nassi ( Gast )
Beiträge:

28.10.2007 19:50
#74 RE: New England Patriots Antworten

Zitat von Mavs
Ich habe doch noch nie gesagt dass die Patriots schlecht sind. Ich habe sogar deutlich zugegeben dass sie besser als die Cowboys gespielt haben und verdient gewannen. :/
In den Himmel loben wie es manch anderer tut werde ich sie nicht, da hast du Recht. Trotzdem habe ich noch nie bestritten dass sie im Moment guten Football spielen.
Warum ich die Patriots nicht mag, da gibt es unheimlich viele Gruende. Ich werde das aber jetzt nicht weiter erlaeutern, sonst gibt es wieder nur unnoetige Diskussion und Stress.
Das ist irgendwie genau anders rum als bei Norv Turner. Nachdem die Chargers 1-3 gestartet sind haben ihn hier alle aber mal sowas von bombardiert, das war ja gar nicht mehr lustig.
Ich? Ich hielt mich zurueck, und schau wie es jetzt bei den Blitzen laeuft.



Siehst du Mavs,es geht doch!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

28.10.2007 19:54
#75 RE: New England Patriots Antworten

In Antwort auf:
Das ist irgendwie genau anders rum als bei Norv Turner. Nachdem die Chargers 1-3 gestartet sind haben ihn hier alle aber mal sowas von bombardiert, das war ja gar nicht mehr lustig.
Ich? Ich hielt mich zurueck, und schau wie es jetzt bei den Blitzen laeuft.


Wir sind deswegen über den guten Norv hergefallen, weil wir ihn kennen. Fast jeder hier würde ihm den großen Wurf endlich gönnen (am besten gegen "Da Boyzz", denn er ist ja ein ganz lieber, nur leider eben kein HC-Material, siehe Redskins, Raiders. Man, was habe ich gen Himmel geschaut, als er in Dallas im Gespräch war. Es wäre der perfekte Destruction-Mode für diese Kuhbande gewesen. Ich glaube, Dave wäre flux von der Rheinbrücke gehüpft. Irgendwie vermute ich, die NFL-Owner zocken untereinander und derjenige, der verliert, muß Norv Turner anheuern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Frage
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor