Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 7.125 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

25.10.2007 21:55
#46 RE: New England Patriots Antworten
Hallo, mein Nässchen !
Was macht eigentlich Deine Eintracht so?
1-5 gegen die Clubbbbberrrrrerr!!

__________
Sapere aude!

Nassi ( Gast )
Beiträge:

26.10.2007 16:50
#47 RE: New England Patriots Antworten
Zitat von Montana
Hallo, mein Nässchen !
Was macht eigentlich Deine Eintracht so?
1-5 gegen die Clubbbbberrrrrerr!!



Also Monti,jetzt hast du mich tödlich beleidigt!Wenn ich eins auf der Fußballwelt hasse,neben S04,BVB und Italienern,dann ist es die Zwietracht aus Zankfurt!O.K. seit Bruchhagen da ist ist es ruhig geworden,darum gehört der Mann auch gefeuert,damit die Eintracht doch irgendwann den Bach mal völlig runtergeht(Ein schon lange von mir gehegter Wunschtraum)!
2002 wär's ja beinahe soweit gewesen,aber der DFB hat dann wiedermal zugunsten dieses Schandfleckes auf der Fußball Landkarte eingegriffen,nachdem die DFL die Lizenz schon verweigert hatte(Tja,ein WM Stadion lässt sich halt ohne Profifußball nicht betreiben!)!
Ich habe mich natürlich sehr über das 1:5 in Nürnberg gefreut,war quasi ein innerer Reichsparteitag für mich.
Und meine Arbeitskollegen,die dieser Reinkarnation des Bösen die Daumen drücken, genüßlich geärgert!

Also Monti,wenn es einen Verein gibt dem ich ausser dem glorreichen F.C.B. die Daumen drücke,dann ist das der OFC!!!!!!!!!!!!!

Und Monti,wenn du mich schon beleidigen musst,dann bitte nicht so tief unter der Gürtellinie!Du kannst mich mit jedem erdenklichen Schimpfwort belegen,aber bitte bringe mich nie wieder mit dem Unaussprechlichen in Verbindung!!!!!
Mavs Offline




Beiträge: 2.093

26.10.2007 20:20
#48 RE: New England Patriots Antworten
Das ist doch mal eine richtige Meinung:

http://sports.espn.go.com/espn/page2/sto...23&sportCat=nfl

Mit so vielen Details, jetzt sag mir noch einmal dass die Patriots und ihr bloeder Coach die unschuldigen und braven Jungs sind die nur nett Football spielen wollen.
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

26.10.2007 22:30
#49 RE: New England Patriots Antworten
In Antwort auf:
Colts vs Patriots is like Good vs Evil

Ojeminee, hat der gute Easterbrook in der Kindheit nur schlechte Märchen gelesen?
Oder ist er ein weiters Opfer der puritanisch-calvinistischen Religionserziehung?

Wie immer im "richtigen" Leben fasziniert das sog. Böse mehr als das sog. Gute.
Das ist bei Stars Wars (Darth Vader = Belichick; Dungy = Luke Skywalker) nicht anders als bei Harry Potter oder im Faust.

Deshalb finde ich Brady auch wesentlich "cooler" als Manning.
Der "guuude" Peyton ist clean und genauso lanweilig, wie ein desinfiziert in Plastikfolie eingeschweißter Motel-Zahnbputzbecher ...

__________
Sapere aude!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

26.10.2007 22:39
#50 RE: New England Patriots Antworten

Hallo Nassi,
dann ist die "Du weißt schon wer" für Dich genau das gleiche
wie für mich St. Prolli?

__________
Sapere aude!

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

26.10.2007 23:44
#51 RE: New England Patriots Antworten

Dann gibst du es ja sogar zu, Thomas, dass die Pats dreckig sind

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

26.10.2007 23:52
#52 RE: New England Patriots Antworten

Falsch verstanden:
1. Die Pats sind nicht dreckig,
2. Easterbrook ist ein moralisierender heuchlerischer Spinner.
Das war es was ich meinte.

__________
Sapere aude!

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

27.10.2007 00:00
#53 RE: New England Patriots Antworten

Naja, mir gefällts was er so schreibt

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

27.10.2007 11:24
#54 RE: New England Patriots Antworten

Zitat von Mavs
Das ist doch mal eine richtige Meinung:
http://sports.espn.go.com/espn/page2/sto...23&sportCat=nfl
Mit so vielen Details, jetzt sag mir noch einmal dass die Patriots und ihr bloeder Coach die unschuldigen und braven Jungs sind die nur nett Football spielen wollen.

Ich habe den Artikel nicht ganz gelesen, aber das hauptsächlich, weil er mir zu subjektiv war.
Hier der Gottesfürchtige Dungi, dort der böse Belichik.
Das war schon Quatsch, weil ich das dämliche Gelaber über einen nichtexistierenden Gott eh Scheisse finde.
Und ja, ich hätte mir gewünscht, die Patriots hätten gegen die Dolphins auch in der 2. Halbzeit richtig Gas gegeben.
Warum auch nicht. Es ist doch toll, wenn man ainem richtig miesen Gegner zeigt, wie grottenschlecht er ist und ihn richtig fertig macht.
Ich hätte mir ein dreistelliges Ergebnis gewünscht, dann hätten die Clownsfische mal so richtig gesehen, WIE beschissen sie wirklich sind.
Ich würde als HC nie mit halber Kraft spielen, nur um einen total hilflosen Gegner nicht zu demütigen.
Das ist es doch gerade, was dann richtig Spaß macht. Den Zuschauern zu zeigen, wie lä#cherlich der andere wirklich ist.
Aber gut, ich hätte ja im Circus Maximus auch immer zu den Löwen gehalten.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

27.10.2007 12:20
#55 RE: New England Patriots Antworten

Zitat Dave

In Antwort auf:
Aber gut, ich hätte ja im Circus Maximus auch immer zu den Löwen gehalten.


Deine political correctness nimmt aber langsam Formen an, mein lieber Mann.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

27.10.2007 13:20
#56 RE: New England Patriots Antworten
Na dann Dave, muss ich ganz kalt sagen dass du noch weniger Fairness und SPortsmanship besitzt als die Patriots.
Das war naemlich komplett ohne Respekt. Oder meinst du dass die Dolphins mit Absicht scheisse spielen?
Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

27.10.2007 14:09
#57 RE: New England Patriots Antworten

Zitat Mavs

In Antwort auf:
Na dann Dave, muss ich ganz kalt sagen dass du noch weniger Fairness und SPortsmanship besitzt als die Patriots.
Das war naemlich komplett ohne Respekt. Oder meinst du dass die Dolphins mit Absicht scheisse spielen?


Nein, aber sie spielen deswegen so einen unterirdischen Mist, weil das FO seit Jahren nur noch gequirlte Scheiße produziert. Schon Wennstedt war grenzwertig, mit Saban hat man sich erst recht ein Ei ins Netz gelegt und nun zeigt und der neue HC Cameron, ja, der, der fürs grandiose Playcalling der Chargers gegen die Pats verantwortlich war, wie man gleich die erste Draft spektakulär versemmelt. Gin Tonnic Jr statt Brady Quinn. Auf die Idee muß man erst mal kommen. Außerdem mögen sich die Pats und Dolphins als Divisionsrivale besonders. Wenn meine Indianer euch 82-0 abschießen, wird das ein einzigartiger Tag der Freude und solltet ihr uns das antun, werde ich mich nicht grämen, denn dann sind wir so unterirdisch schlecht und haben es nicht besser verdient.

Deine Pats-Antipathie nervt langsam. Tritt mal etwas auf die Bremse, denn außer Bauchargumenten, für die wir uns alle hier nix kaufen können, hab ich von dir noch nichts substanzielles zu den Pats gehört.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

27.10.2007 14:19
#58 RE: New England Patriots Antworten
Cowboys-Redskins ist die größte Rivalry der NFL...Patriots-Dolphins kommt da nie und nimmer gegen an, also kann man das schon mal gar nicht vergleichen.

Trotzdem ist das nicht die Schuld der Spieler. Die könenn wenig dafür dass die Maenner ueber ihnen so viel Mist bauen, und sie absichtlich so rücksichtslos zu blamieren zeigt ganz einfach dass die Patriots Organization keine Klasse hat. Fertig.

Ich nerve? Naja, wie man's sieht. Ich bin genervt von dem ganzen Brady ist Gott Gelaber.

Bauchargumente? Also ist das gegen die Cowboys auch nicht legitim? 1:33 noch zu spielen, Pats haben den Ball in der Dallas Red Zone. Dallas hat kiene Timeouts mehr, was macht Bellichik? Anstatt "taking a knee" und das Spiel zu beenden ordert er running plays um den Cowboys noch unnötig eins reinzuwuergen. Das Spiel war vorbei, was soll das? Wade Phillips hat seine eigene Klasse gezeigt, als er mit 15 Sekunden gleich danach ein Romo-kneel beordert hat. Das Spiel war gelaufen, also hat er genau das Richtige gemacht. Warum noch Verletzungen oder irgendwas riskieren?

Bellichik ist ein weinerlicherSchnösel der rumheult wenn seine Pats nicht genug gelobt werden. Dazu hat er es anscheinend noetig zu schummeln...toller Coach, tolles Vorbild fuer die Jugend.
Buffalo Offline




Beiträge: 937

27.10.2007 14:57
#59 RE: New England Patriots Antworten

Hier werden Freundschaften geschlossen und ich bin nicht dabei.

@ Mavs

Da war aber jetzt ziemlich viel abgeschrieben und das als Schüler, setzen 6.

Andreas

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

27.10.2007 15:01
#60 RE: New England Patriots Antworten

In Antwort auf:
Bauchargumente? Also ist das gegen die Cowboys auch nicht legitim? 1:33 noch zu spielen, Pats haben den Ball in der Dallas Red Zone. Dallas hat kiene Timeouts mehr, was macht Bellichik? Anstatt "taking a knee" und das Spiel zu beenden ordert er running plays um den Cowboys noch unnötig eins reinzuwuergen. Das Spiel war vorbei, was soll das? Wade Phillips hat seine eigene Klasse gezeigt, als er mit 15 Sekunden gleich danach ein Romo-kneel beordert hat. Das Spiel war gelaufen, also hat er genau das Richtige gemacht. Warum noch Verletzungen oder irgendwas riskieren?


Wo hab ich das bloß schon mal gelesen? Nur, weil es der TQM oder wer auch immer von sich gibt, wird es dadurch auch nicht richtiger. Und Brady in den Himmel loben? Was sollte man denn deiner Meinung mit ihm machen, etwa sagen, er sei ein durchschnittlicher QB? Er und Peyton sind nun mal z Zt das beste auf dem Markt und auch im Vergleich zu den alten Helden schneiden beide so schlecht nicht ab. Dein Genöle mag ja aus deiner Sicht verständlich sein, der arme Tony scheint ja in der Presse vollkommen unter zu gehen , aber deswegen hier die einsame Anti-Pats/Brady-Show zu geben, geht mir dann doch zu weit. Wir anderen freuen uns einfach an dem guten und auch fürs Auge schönen Spiel der beiden Teams.

Und was die Rivaleries angeht, so liegt deren Wertigkeit immer im Auge des Betrachters. Frag mal die Leute in Chicago oder Wisconsin, welches für sie die größere Rivalität ist, zumal deien Boys ja noch ein relativ junges Teams sind, quasi so gerade aus den Expansionhosen rausgewachsen.

Und der Vorwurf mangelnder Klasse, ein schlechter Witz, denn sonst müßten sich diesen Schuh aber viele Teams anziehen. Erst kürzlich erzielten die Eagles 56 Punkte gegen die Lions, classless? Was war mit den überragenden Bären anno 85, die deine Kuhjungens in Teaxas mit 44:0 abfertigten? Es gibt soviele Beispiele in der NFL, sind die jetzt alle eine Bande niveauloser TD-Junkies?

Auch komisch, in einem anderen Footballforum, dessen Namen wir hier nicht erwähnen wollen, das aber immerhin ein relativ großen Miami-Thread hat, habe ich nix von Running up the score gelesen, denn in HZ zwei haben die Pats mW nach nur noch einen einzigen TD erzielt, das Ergebnis also professionell verwaltet. Auch im Football gilt die alte Weisheit, die Zigarre erst zu rauchen, wenn die dicke Frau gesungen hat und wenn ich die Möglichkeit vor der Pause habe, alles nach menschlichem Ermessen klar zu machen, dann nutze ich sie, denn das Gemähre bei einem vorzeitigen Dienst nach Vorschrift und einem dann eventuell möglichen Comeback der Tümmler wäre geradezu galaktisch gewesen.

Was lernen wir jetzt daraus, gelegentlich seine Antipathien gegen ein Team auszudrücken ist Ok, aber eine Dauerveranstaltung daraus zu machen, finden wir hier langweilig. Schreib dir das bitte hinter deine jungen Ohren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Frage
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor