Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 N F L
Steel Offline




Beiträge: 608

19.10.2007 08:17
Der Kampf um den 1. Pick antworten
Auch dieses Jahr stellt sich wieder die Frage, wer den ersten Pick der nächsten Draft für sich sicher kann.

Schon nach des bisher 6 Spieltagen, haben sich doch schon ein paar Kanditaten herauskristallisiert.

Team W-L Pct

St. Louis Rams 0 - 6 .000
Miami Dolphins 0 - 6 .000
New Jork Jets 1 - 5 .167
Atlanta Falcons 1 - 5 .167
New Orleans Saints 1 - 4 .200
Cincinnati Bengals 1 - 4 .200
Buffalo Bills 1 - 4 .200

Die Top-Favoriten den letzten Jahre, die Cardinals und die Texans, haben beide dieses Jahr schon 3x gepatzt (nämlich gewonnen)
Auch die Clowns haben mit bereits 3 Siegen den Anschluß an die Spitze verloren.
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

19.10.2007 09:29
#2 RE: Der Kampf um den 1. Pick antworten

Also die Clowsfische sind dick im Geschäft und werden den Draft Bowl gewinnen.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

tobang Offline




Beiträge: 756

19.10.2007 14:39
#3 RE: Der Kampf um den 1. Pick antworten
Ich setze auf die Rams.
An zwei die Falcons, gefolgt von den Dolphins.

Das die Browns offensichtlich plötzlich gerlernt haben, wie man siegt, ärgert wohl am meisten die Cowboys. Trotzdem Glückwunsch nach Texas, das war trotzdem das April-Highlight und ein echter Draft-Steal!

Schaun wir mal wen wir im April oben erwarten dürfen:

QB Brian Brohm (Louisville) ist mein Top-Prospect, und ich erwarte, dass er nach Atlanta geht, zu seinem alten Coach Petrino. Das würd passen!

Eine geile Saison spielt Andre Woodson (Kentucky). Ab nach St. Louis! Obwohl dort auch dringend die OL gestärkt werden muss. Also Jake Long (Michigan) ist auch ein Kandidat.

Mit Abstand bester RB ist wohl Darren McFadden. Der ist auch ein Kanditad für die Falcons, besonders wenn Leftwich dort funktioniert, und Brohm nicht gebraucht wird. Alternativer Kandidat: NY Jets!

Sam Brown (OT; USC) passt nach Südflorida, könnte dort Lemon/Beck eine Sekunde schenken!

Mit Glück könnte der Browns-Pick Kenny Phillips (Miami) heißen. Bekanntlich würde er dann jedoch Safety in Dallas werden.

TOP-WR ist momentan DeShaun Jackson (Cal). Für mich ein Kandidat für Buffalo/Toronto. Aber auch die Lions sind hier nicht zu vergessen, immerhin ist DeShaun ein WR!!

Mal im ernst: Für meine Lions hoffe ich, geht (an 32. Stelle) Colt Brennan (QB, Hawaii) nach Michigan!

Nordische Grüße: The ToBAng
---------------------------------------------------------


1990-2016 Detroit Lions
since 2017 Tennessee Titans

2kewl4you Offline




Beiträge: 234

19.10.2007 15:42
#4 RE: Der Kampf um den 1. Pick antworten

Die Dolphins werden das Rennen wschon machen


Als Cowboys Fan ärgert es mich eigentlich nicht. Browns gerade an 6.Stelle und alle vorher haben größere Probleme => Langt immernoch für McFadden ;)

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

19.10.2007 21:18
#5 RE: Der Kampf um den 1. Pick antworten

Schade fuer die Teams dort oben dass Graham Harrell erst ein Junior ist.

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

21.10.2007 13:27
#6 RE: Der Kampf um den 1. Pick antworten

Ich sach mal die Raiders sollten hier zum einzigsten mal der winner sein
Aber vielleicht können die Kuhtreiber mit einer einzigartigen Serie - hier noch mal kräftig alle bets durcheinander wirbeln - Vom "Gönn-Faktor" würden wohl der überwiegende Teil zustimmen!!

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor