Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 448 mal aufgerufen
 N F L
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.09.2007 12:32
Etwas am Thema vorbei antworten

Mal wieder was zum Schmunzeln.
Ich habe ein Übersetzungsprogramm auf einen Text der NFL angesetzt, um zu sehen, wie gut, oder schlecht, so ein Programm ist.
Nun, das Programm ist nicht schlecht, es ist grauenvoll und würde fast 100 Euro in der Lizensierten Version kosten:

REMATCH! LADEGERÄTE & TÄTSCHELT, MACHEN SIE SICH WIEDER DARAN,

DAS BEMANNEN VON AUSSEHEN FÜR VERGELTUNG GEGENÜBER ES JUGENDLICHE & GIGANTEN

Es ist nie für Rache zu früh.

Sicher ist es nur Woche 2 vom NFL würzen, aber schon führt der Zeitplan wegen der Teams, und die Geschichte, Spiele von pizzazz gerammelt voll auf, betraf. Und das ist letzte Geschichte. das Gehen hinter to.last-Jahr des ganzen Weges!

Erinnern Sie sich wenn:

Schlugen die Patrioten letzten Januar die Ladegeräte im Divisional Playoffs? Sie spielen diese Woche.
Teilten die Giganten dem schließlich Super Schüssel XLI letzten Dezember Sieger Fohlen ihr erster Teilungsverlust aus? Sie spielen diese Woche.

Fegten die Adler letztes Jahr den Teilung-Rivalen Indianer? Sie spielen diese Woche.
"Erfahrung ist der größte Lehrer", sagt, daß San Diego, das hinter LA DAINIAN TOMLINSON läuft, beim Sprechen ungefähr aller drei von diesen Spielen in Wesen. "Sie erfahren andere Sachen, die in einem großen Spiel passieren, und Sie stellen sicher, daß sie wieder nicht passieren."
Deshalb, nach einem Anstoß 2007 Wochenende, das sah, daß sich vier Spiele nach der Zwei-Augenblickwarnung entschieden, die meisten solchen Enden gegen Woche 1 gegen sechs Jahreszeiten, und das Riese-Cowboys-Spiel, das 80 Punkte zusammenzählte, das Meiste in der 47-Jahresgeschichte der Folge, kommt Woche 2 und mehr Aufregung hier:
GRÜNE BUCHT-PACKER (1-0) bei New York RIESEN (0-1))
DIE HANDLUNG: Die Geschichte. die Siegesgeschichte. Dose wird gemacht.


usw.usw.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

12.09.2007 13:58
#2 RE: Etwas am Thema vorbei antworten

Jetzt kann ich schon vermuten, mit welchen Programmen einige Herrschaften (Kongressteilnehmer) ihre Beiträge übersetzen und dann genauso publizieren.

Wer möchte, dem kann ich mal so ein Exemplar zukommen lassen - Bauchmuskelzerrungen sind dabei nicht ausgeschlossen, auch wenn das fachliche Verständnis fehlt!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.09.2007 16:34
#3 RE: Etwas am Thema vorbei antworten

Zitat von ChoosenOne
Jetzt kann ich schon vermuten, mit welchen Programmen einige Herrschaften (Kongressteilnehmer) ihre Beiträge übersetzen und dann genauso publizieren.
Wer möchte, dem kann ich mal so ein Exemplar zukommen lassen - Bauchmuskelzerrungen sind dabei nicht ausgeschlossen, auch wenn das fachliche Verständnis fehlt!

Her damit.
Die besten Betriebsanleitungen sind die automatisch übersetzten.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

13.09.2007 09:00
#4 RE: Etwas am Thema vorbei antworten

Ok, wie ihr wollt. Hier kommt ein Auszug aus der Einleitung:

"

Einleitung
Die Durchflussmessers die auf LDA Systems basieren, haben eben einen
Hydraulischenkanal. Sind viele Lösungen Laser Doppler Durchflussmessers, aber einen Aufbau mit Düsen dominiert. In diesen Losungen soll die Geschwindigkeitsprofil fast flach sein.
Geschwindigkeitsmessungen sind in Aichelen Punkt oder in Zentrum der Abflussfläche
durchführen. Bei beiden Messungen ist die Kalibrierung erforderlich. Theoretisch erste Methode hat konstanten Kalibrierfaktor, zweite dagegen braucht eine
Empfindlichkeitsfunktion bestimmen. Diese Funktion ist der Quotient der
Mittelwertgeschwindigkeit zu gemessener Geschwindigkeit als die Reynoldszahlfunktion.
Diese Elemente konnte man als hydraulischen Wandler bezeichnen.
Durchflussmessungen den Flüssigkeiten mit Laser Doppler Anemometer basieren am
meisten auf einen Messungspunkt (oder mehr Punktes). Die Volumenstromberechnung
erfordert die Abhängigkeit zwischen der mittleren Geschwindigkeit in den Kanal und der Geschwindigkeit im Messpunkt, dies soll früher bestimmet sein. Verwertung mehr als einen Messpunkt führt zur Verkleinerung der Unsicherheit des Volumendurchflusses.
Die Unsicherheit des Volumendurchflusses hat zwei grundsätzliche Quellen. Die erste von den ist die Methode der Geschwindigkeitsmessung in den Messungspunkt. Die zweite Quelle ist hydrodynamischen Effekten, die in dem Kanal auftreten. Die haben direkten Einfluss auf dem Geschwindigkeitsprofil in Messungspunkt. Elementen, die den Einfluss haben sind: die
Geometrie den Kanal (die Länge und der Querschnitt), die Viskosität der Flüssigkeit und Störungen so in kleiner wie in großer Distanz von dem Messpunkt. Der letzte Faktor hat entscheidend Einfluss an bekommende Durchflussmessungsunsicherheit. "

Das ist original übernommen. Den Rest erspar' ich Euch. Wer will, kann das paper als pdf haben (nur per PM anfragen).

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

13.09.2007 10:37
#5 RE: Etwas am Thema vorbei antworten

Aber das kapiert doch noch nicht mal jemand, der Ahnung von der Materie hat.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Steel Offline




Beiträge: 608

13.09.2007 10:39
#6 RE: Etwas am Thema vorbei antworten
Zitat von winfootball
Mal wieder was zum Schmunzeln.
Ich habe ein Übersetzungsprogramm auf einen Text der NFL angesetzt, um zu sehen, wie gut, oder schlecht, so ein Programm ist.


Da mein Englich wirklich nicht gut ist, hab ich das auch mal versucht. Ein Online-Übersetzer der gesamte Webseiten übersetzt.

Tja, seitdem bin ich der Meinung, daß mein Englisch, doch nicht so Grottenschlecht ist.


Steel
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

13.09.2007 10:57
#7 RE: Etwas am Thema vorbei antworten

Zitat von Steel
Zitat von winfootball
Mal wieder was zum Schmunzeln.
Ich habe ein Übersetzungsprogramm auf einen Text der NFL angesetzt, um zu sehen, wie gut, oder schlecht, so ein Programm ist.

Da mein Englich wirklich nicht gut ist, hab ich das auch mal versucht. Ein Online-Übersetzer der gesamte Webseiten übersetzt.
Tja, seitdem bin ich der Meinung, daß mein Englisch, doch nicht so Grottenschlecht ist.
Steel

Das kann ich mir vorstellen.
jeder von uns hier ist besser, als diese Dinger.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor