Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 990 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

03.08.2007 10:05
#16 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Der ist jetzt im Trainingscamp der jaguars und soll Ersatzmann von Leftwich werden.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

03.08.2007 15:26
#17 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Der hat am Sonntag bei den Floridianischen Hochtemperatur-Katzen einen 2-Jahresvertrag unterschrieben und soll good old Byron supporten.

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Buffalo Offline




Beiträge: 937

03.08.2007 15:53
#18 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Zitat von ChoosenOne
Der hat am Sonntag bei den Floridianischen Hochtemperatur-Katzen einen 2-Jahresvertrag unterschrieben und soll good old Byron supporten.


Müsste es nicht bad old heissen?

Andreas

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

03.08.2007 18:43
#19 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Rookie unterschreibt nicht.

Exkurs:
Brady Quinnn unterschreibt nicht, weil er und sein Agent - ich allerdings auch - ihn für einen Top 5 Pick halte. Übrigens hat der Top Pick 2007 der Browns, Russel, auch noch nicht bei Cleveland unterschrieben ...

Antwort:
Der Verein, der den Spieler gedraftet hat, hält die Rechte an dem Spieler für ein Jahr. Unterschreibt der Rookie dann nicht, geht er tatsächlich wieder in den Draft Pool der nächsten Saison.

Vermutung:
Irgendwann wird entweder Cleveland ein entsprechendes Angebot machen - oder Quinn geht zu einem anderen Club. Die Chiefs sollen schon Interesse angemeldet haben.

__________
Sapere aude!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

04.08.2007 10:37
#20 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Wofür Du und der Agent ihn halten ist irrelevant.
Fakt ist, daß er an 22 gedraftet wurde, nur das zählt.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

04.08.2007 11:18
#21 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

In Antwort auf:
Wofür Du und der Agent ihn halten ist irrelevant.
Fakt ist, daß er an 22 gedraftet wurde, nur das zählt.


Auf den Punkt gebracht. Neue Freunde schafft man sich mit so einem Verhalten nicht. Wenn er wirklich aussetzen sollte, wird er nächstes Jahr auch wieder hinten landen und das Angebot weit von jetzigen Möglichkeiten liegen. r muß man das ganze auch als Poker sehen, aber die Chance durch ein gutes Camp bereits früh Verantwortung zu übernehmen ist dahin.

Vorschlag - Let´s cross all agents.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

05.08.2007 13:14
#22 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten
Ist doch alles Blödsinn, das mit Pick #22 oder #23.
Allein der Markt bestimmt den Preis.

Diese Diskussion begann in den USA schon gleich nach der Draft.
Die Browns haben sich ganz einfach in den Finger geschnitten, als sie für diese 2 Spieler die First Runden Draft Picks der nächste beiden Drafts(!) mit den Cowboys getauscht haben. Von wegen Super-Deal - es könnte sein, daß das Management der Browns noch blöder dasteht, als das der Dolphins - und das will was heißen! Lachen tut nur der Boss der Cowboys: Das war für ihn echt ein Super-Deal. In den nächsten Jahren ist mit den Cowboys wieder zu rechnen. Die können jetzt sogar eine Mannschaft mit langfristiger Perspektive aufbauen: Dank der dusseligen Führung der Browns.

Und nun unterschreibt der ausgebootete Spieler nicht, der diese Saison sowieso nicht Starter geworden wäre. So what?
Nicht die Nr. im Draft Pick entscheidet über den Preis, sondern die Klasse des Spielers - aber das werden die Browns noch merken. Schnäppchen sind auch in der NFL nicht jeden Tag zu bekommen.

Bei einem wesentlich verbessertem Angebot wird Quinn schon unterschreiben.
Frage nur bei wem!

Halte sein Verhalten im übrigen genauso für korrekt wie das der Lok-Führer der Bahn: In der regierungsfreundlichen gleichgeschalteten Links-Presse wird immer nur betont, daß die Lokführer 31 Prozent mehr Lohn haben wollen. Recht haben sie, die Lok-Streiker, denn man hat ihnen in den letzten Jahren bis zu 700 EUR vom Monatslohn geklaut. Nur darüber berichten die inoffiziellen Zeitungen und Medien der Regierung (=Bahn) nicht. Das ist das typische Beispiel für Manipulation der veröffentlichten Meinung = Volksverdummung.

__________
Sapere aude!

candys Offline




Beiträge: 128

01.09.2007 23:52
#23 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

um mich mal ganz frech in die unterhaltung einzumischen. eli Manning hat sich ja bekanntlich geweigert für die chargers zuspielen,hätte sein verhlaten nicht auc schiefgehen können? S odas er vl nie in die Profiklasse gewechselt wäre?

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

02.09.2007 01:41
#24 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Das Pokern hat sich für Quinn gelohnt.
Sein Vertrag ist finanziel in den oberen 10 der letzten Draft angesiedelt.

__________
Sapere aude!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

02.09.2007 10:14
#25 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten
High Candys,
dieses Forum ist dazu da, daß man sich einmischen darf, soll ,muss.
Und frag die Chargers doch mal, wie froh sie sind, daß diese Niete nicht zu ihnen wollte.
Und frag die Giantsfans mal, wie froh sie wären, wenn dieser Versager niemals Football gespielt hätte.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

candys Offline




Beiträge: 128

02.09.2007 13:50
#26 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

wenn ichs könnte würde ichs tun *fg.
Wer weis ob sich Eli nicht doch noch bessert, ich habe noch nicht soviel ahnung von Football um jetzt sagen zu können ob eli sich bessern kann oder nicht was mir aufgefallen ist unter druck spielt er nicht so gut.
das beurteilen überlasse ich lieber den profis hier.


winfootball Offline




Beiträge: 4.219

02.09.2007 18:13
#27 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Ne,
aus dem wird nichts mehr.
der kommt, wie Du sagst, mit dem Druck nicht klar und das lernt der auch nicht mehr.
Irgendwann bemerken das auch die Verantwortlichen der Giants. Kann noch was dauern, aber sie kommen noch drauf.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

candys Offline




Beiträge: 128

02.09.2007 18:51
#28 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

schade eigentlich aber unter stress druck reagiert jeder anders. der eine behält im grössten chaos die nerven und der andere macht nur fehler.

Charly Manske Offline



Beiträge: 22

02.09.2007 22:06
#29 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten

Aber Druck hat, um beim Beispiel zu bleiben, ein Lokführer auch, nur, wenn er dem Druck nicht gewachsen ist, mutiert er schnell zum Hartz-4-Fall, während ein E. Manning dann wenigstens ausgesorgt hat.
Ich checke sowieso nicht, daß den 1-Round-Picks, die noch nicht einen einzigen Spielzug in der Liga gespielt haben, die $- Mio. in den Ar... geblasen werden.
Hier wäre mal eine Salarycap für Rookies mehr als angebracht.
O.K., es gibt durchaus auch einige Rookies, welche ihr Geld wert sind, aber wieviele überbezahlte Firstrounder der letzten Jahre haben 1 oder 2 Jahre ihre Mitläufer- oder Statistenrolle gespielt und sich dann zur Ruhe gesetzt????
Naja, ist aber eigentlich auch egal, meine Kohle wird ja da nicht durch den Kamin gejagt

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

03.09.2007 00:34
#30 RE: F.A.Q. - Eure Fragen rund um die NFL Antworten
Das ist eben das wirtschaftliche Risiko der Clubs.
Aber Spieler wie Manning, Brady oder LT bringen auch reichlich Geld wieder rein für den Club (Werbung, PR etc).

Und wenn man überlegt, daß von 15.000 College-Spielern es gerade mal 256 bis zur Draft packen und die nun gut verdienen wollen, ist das eben das, was man am Markt als Preisbildung bezeichnet.

Mir tun nur die Spieler leid, die schon in der Highschool oder im College von den Schulen/Universität und den Eltern und Coaches verschlissen werden, ohne jemals an den Geldtopf zu kommen. Und die zu sehr mit dem und durch den College Football beschäftigt waren, sodaß notgedrungen die Ausbildung auf der Strecke blieb und die dann nach dem College Football wieder in den Slums landen: Ohne Geld, ohne Ausbildung und körperlich kaputt.

__________
Sapere aude!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor