Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 1.396 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

16.01.2007 20:01
#46 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten

In Antwort auf:
Dann lieber doch 90sm weiter südlich von Keywest

Was will'ste denn auf Cuba? Zum Begräbnis von Fidel?
Montana

MatthiasK Offline



Beiträge: 1.109

16.01.2007 23:56
#47 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten




Da kenn ich mich aus da fühl ich mich zu hause

Gehen wir zum Baseball



ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

17.01.2007 10:01
#48 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten

Also Florida im Herbst hat schon was, auch wenn es schon 'ne Weile her ist, als ich das letzte mal dort war. Allerdings finde ich es dort an der Golfküste gemütlicher - z.B. Fort Myers Beach: super Strände (weniger Tigerhaie als an der Atlantikküste, dafür Bullsharks - ok, die sind auch nicht besser ), für amerikanische Verhätltnisse mega-starke Clubs mit prima live-Mucke in näherer Umgebung (Tampa City, Treasure Island) und bis Tallahassee is auch net weit - am besten wenn der NC gegen die Noles spielt...

Ok, zum realistischen Teil. Ja, wird wohl Zeit, dass hier ein London-Threat eröffnet wird.
@Jürgen
Du hast mich genau richtig verstanden!


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

nethar ( Gast )
Beiträge:

17.01.2007 18:53
#49 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten

hmm ich verstehe gar nicht warum hier alle so ruhig sind, DEN ICH FÜHLE MICH ZIEMLICH VERARSCHT !!!!!!

wer kann mir einen vernüftigen Grund nennen warum gerade London das Spel bekommen hat. Die haben ihre Moonarchs hinausgeekelt und habe mit Football doch gar nichts am Hut. Wir hier in Frankfurt oder Düsseldorf wo seit Jahren Football an jedem NFLE Spieltag zelebriert wird sind den NFL Bossen also praktisch nichts wert.

Schade oder ???

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.01.2007 19:19
#50 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten

high nethar,
wir bleiben vielleicht deshalb so ruhig, weil die welt ein dorf geworden ist.
mal schnell nach london für nicht viel geld?
ist doch heute kein problem mehr.
gut, ich kanns mir auch nicht leisten, da leide ich genauso wie du, aber mensch, die nfl ist wenigstens schon mal in europa angekommen.
nächstes jahr haben wir dann ein spiel in deutschland.
england wir deshalb genommen, weil die zwar nach der wlaf pause kein interesse mehr an der künstlichen liga hatten, aber die engländer sind immer noch fans der nfl.
um diesen markt weiter zu festigen, die verbeugung vor england und die vergabe des spiels dorthin.
schade finden wir das alle hier, aber da wir ja auch drankommen werden bleiben wir halt ruhig und verzeihen der nfl diesen fehler.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

17.01.2007 20:03
#51 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten
In Antwort auf:
wer kann mir einen vernüftigen Grund nennen warum gerade London das Spel bekommen hat.

1. Die Engländer sind für die Amerikaner immer noch die Verwandten 1. Grades: So ein bißchen geliebte, nicht ganz für voll genommene leicht verspinnerte Cousins. Schrullig und merkwürdig, die es ansonsten aus Sicht der Amis es nicht mehr so richtig gebacken kriegen. Im Grunde genommen ein bedauernswerter hoffnungsloser Fall in der Verwandtschaft - auf die sich Onklel Sam aber, wenn es Ernst wird, immer noch verlassen kann - siehe WW II und Irak. Deshalb war England von vornherein klar.

2. Der NFL-Markt (Merchandising und TV) ist in England wohl immer noch größer als hierzulande (erst mit NASN über Arena können wir problemlos die NFL in größerem Ausmaß gucken): Auch das hat ja der Onkel Kofler von premiere nie richtig begriffen und gepackt.

3. In England entsteht zur Zeit ein supermodernes großes Stadion (90.000).

4. England ist auch für die US-Fans der Giants und Dolphins 1. Wahl: Keine Sprachbarriere, was wichtig für die Amis ist, da sie nur in seltenen Fällen bilingual erzogen wurden.

5. Zusammen mit der Promotion für Olympia 2012 ist das ein guter Test der TV-Sender hüben und drüben, denn die übertragen und zahlen auch für die TV-Rechte an Olympia. Die US-Sender wollen mal checken, wie groß das Interesse der heimischen TV-Zuschauer für ein NFL-Spiel außerhalb der USA ist. Die NFLE ist in den USA nicht der große Renner im TV.

6. Nach den Engländern kommen dann erst mal wieder die Mexikaner und 2010 sind wir Deutsche dann endlich dran (meine Spekulation). Frankfurt oder Köln hatte die NFL wohl erwogen.

Montana

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

18.01.2007 12:39
#52 RE: NFL 2007 - Nur noch Deutschland und GB im Rennen Antworten

Zitat von Montana
[quote]
6. Nach den Engländern kommen dann erst mal wieder die Mexikaner und 2010 sind wir Deutsche dann endlich dran (meine Spekulation). Frankfurt oder Köln hatte die NFL wohl erwogen.
Montana

wieso sollten wir erst so spät drankommen?
wenn ab 2008 2 spiele auswärts ausgetragen werden tippe ich mal, daß eins auf dem amerikanischen kontinent ausgetragen wird, und eins im alten europa.
ich bin da also etwas optimistischer.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor