Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.090 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

04.01.2007 12:05
#16 RE: Playoffs - Meine Teams Antworten

@Tom-Del-Homme
Habe das Spiel nicht auf Video (nur das erste Viertel), da ich mich während der Wiederholung des Spieles auf NASN spontan dazu entschlossen habe es bei Pontel zu ordern. Aber Choosi hat es wohl auf DVD aufgenommen. Wird bestimmt nochmal bei NASN als Konserve gezeigt.
Montana

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.01.2007 05:42
#17 Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten
Chiefs @ Colts
Das zu erwartende lasche Spiel der Chiefs. Wenn die Run-Defense der Colts weiter so stark spielt und das Game in Baltimore gewonnen wird, holt Manning seinen ersten Super Bowl.

Cowboys @ Seahawks
Ein Spiel, das die Footballherzen höher schlagen ließ.
Habe ich ja schon mal angemerkt, daß diese Season die Spiele der Cowboys echt geile Football-Unterhaltung boten. Und das Romo-Empire endete genau wie das historische Roman Empire: Von innen heraus, durch Selbstzerstörung. Romo verliert das Spiel -
und Holmgren gewinnt das Spiel. Great Coaching. Alle Playcalls absolut richtig. Spiel mit der Uhr perfekt. Trotzdem gebe ich den Seahawks im Divisional Playoff keine Chance: Die Leistungsträger sind nicht in Topform oder leiden an Verletzungen. Und haben sie nochmal so viel Glück ??? Hoffentlich!!!
Bin gespannt auf die Spiele heute abend.

PS:
Die Schiedsrichter-Leistung und die Kommentare von Michaels und Madden waren ebenfalls Spitze. Diesem Tandem zuzuhören ist ein Vergnügen. Schade, daß für NBC die Football-Season vorbei ist.

Montana

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

07.01.2007 06:15
#18 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

Dad, da kann ich dir nur zustimmen. Dieses lausige Chiefs game hat mir bestätigt, dass es keine gute Idee ist, ein KC fan zu sein. Auch nicht hier im Herzen von Kansas. Mit diesem konservativen play calling von Herm Edwards, was er schon mit den Jets gezeigt hat, werden die Chiefs für Jahre auf der Stelle treten. Je nach dem, wie lange sein Vertrag ist oder wann der Besitzer ihn feuert.

- Trent Green ist zu alt und sein Back Up Huard ist "nur" ein Manager of the game. Hinzu kommt, dass der Rookie in der NCAA sehr of verletzt war und somit auch von Fragezeichen umgeben ist.

- Die OL ist auch zu alt. Shields, Waters und Co. werden nicht mehr lange dabei sein.

- Gonzo wird, wenn er schlau ist, via Free Agency zu einem anderen Team gehen.

- Die Secondary wird auch zu alt, auch wenn Law Ints gegen Manning hatte. Aber dieses Duo passt ja zusammen wie T.O. und dummschwätzen. Wenn die Chiefs 16 Regular Season games gegen die Colts spielen würden, dann könnte Ty Law vielleicht noch den Int Record brechen ;) Keine Ahnung wie viel das sind, aber es ist machbar.


Hoffentlich verlieren meine verhassten Colts gegen die Ravens in Baltimore. Denn trotz des Sieges, wieder mal war das Playoff Spiel von Manning nicht besonders und gegen Ngata, Pryce, Suggs, Thomas, Lewis, McAlister, Rolle und Reed kann das tödlich sein. Denn mit AirMcNair können die Ravens auch TDs produzieren (Nicht wie die Chiefs mit Oldie Green)

UND, meine verhassten 'Boys haben auch verloren. Juhuuuu, ein Team weniger. Die sind ja sowieso nur in die Postseason gekommen, weil die NFC so schlecht ist. Zum Vergleich, der Record von denen ist 9 zu 7. Der selbe der Broncos, die aber in der AFC spielen, wo man nicht so leicht in die Playoffs kommt..! Romoleinchen hat mir aber irgendwie Leid getan, als er da mit seinem blutenden Fingerchen schmollend auf der Bank saß (Achtung: IRONIE)

Tut mir leid für die Cowboys Fans hier im Forum. Hier gibts doch ein paar, oder???


Gunslinger

Charly Manske Offline



Beiträge: 22

07.01.2007 16:19
#19 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

BOAH, als Freund des gepflegten Offense-Footballs wurde man bisher in den beiden Wildcards ja wahrlich nicht verwöhnt.
Allerdings mache ich die Niederlage der Chiefs nicht unbedingt an Green fest......wenn ich mir nur ansehe, was die sog. WR's alles NICHT gefangen haben.
Die Colts mit den Weichei Manning gewannen nur, weil die Chiefs offensichtlich gar nicht gewinnen WOLLTEN!!!
Und über Romo ist ja wohl schon alles gesagt.
Was haben solche Offenses eigentlich in den PO's verloren????
Und DAS, obwohl die Bears bisher noch ganicht auf dem Feld waren.
Aber auch, wer lieber eine knüppelharte Defense sieht, kam gestern nicht wirklich auf seine Kosten.
Die Colts haben keine PO-taugliche Defense ( und brauchten sie ja auch gar nicht!!!).
Die total überlastete Verteidigung der Chiefs hat mir bisher eigentlich noch am besten gefallen....jedenfalls, bis ihnen gegen Ende des 3. Qtrs. verständlicherweise die Puste ausging.
Naja, was solls......schließlich sind die Wildcards ja auch dafür da, um ENDGÜLTIG die Spreu vom Weizen zu trennen.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.01.2007 16:50
#20 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

Gestern haben mir die Cowboys echt leid getan.
Schade - so schlecht waren die nicht und Parcells sollte bleiben.
Das Spiel war gut und was für Coaching-Fans.
Aber Auch die Seahawks haben es verdient weiter zu kommen.
Es wäre mir lieber gewesen, einer der beiden hätte die Bears rausgeschmissen ...
Das Spiel Colt vs Chiefs war dagegen eher Not gegen Elend.

Montana

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

07.01.2007 17:15
#21 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

In Antwort auf:
UND, meine verhassten 'Boys haben auch verloren. Juhuuuu, ein Team weniger. Die sind ja sowieso nur in die Postseason gekommen, weil die NFC so schlecht ist. Zum Vergleich, der Record von denen ist 9 zu 7. Der selbe der Broncos, die aber in der AFC spielen, wo man nicht so leicht in die Playoffs kommt..! Romoleinchen hat mir aber irgendwie Leid getan, als er da mit seinem blutenden Fingerchen schmollend auf der Bank saß (Achtung: IRONIE)

Tut mir leid für die Cowboys Fans hier im Forum. Hier gibts doch ein paar, oder???


Der Board Owner ist z.B. ein Die Hard Fan der Kuhtreiber und leckt wahrscheinlich noch immer seine Wunden irgendwo unterm Teppich. Muß schrecklich sein, ein Spiel so zu vergeigen. Da habe ich seit langem mal wieder mit den Boyz mitgefühlt. War mir fast sicher, die gewinnen in Seattle und schaffen dann auch noch die Bären.

Frage? Kommt Onkel Bill zurück? Wenn, bleibt TO? Hat Romo den Knacks für seine Karriere weg? Glaubt irgendjemand an eine Wiederauferstehung 2007?

Meine Mitgefühl an Dave.

Colts-Chiefs

Surprise, surprise. Die Colts haben doch ne D. Wo war das phenomenale Laufspiel der Kansasindianer? Locker gestoppt. 23 Punkte trotz Schwächen bei Peyton. So sehen SB-Contender aus. Wir sollten uns schon mal auf einen Sieg bei den Ravens einrichten. Dave würde es gefallen.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.01.2007 18:08
#22 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten
In Antwort auf:
Dieses lausige Chiefs game hat mir bestätigt, dass es keine gute Idee ist, ein KC fan zu sein.

Hey, Gunslinger im verschneiten(?) Kansas:
Ist Deine Gastfamilie heute in die Kirche oder zum Therapeuten gegangen?
Oder hattet ihr gestern auch die Gnade eines kompletten Stromausfalles -
den eigentlichen Blackout hatte ja schon die Offense der Chiefs ...

Montana

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

07.01.2007 18:29
#23 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

deja vu,
gabs nicht ein ähnlich unglaubliches ende zuletzt gegen die redskins.
da warte ich immer noch auf die verlängerung.

wann hat zuletzt ein safety so einen spielausgang beeinflusst?

2 pünktchen und alles vorbei.
und es war dann noch nicht mal dramatikka, der am ende den größten bockmist baute.
darauf hab ich ja gewartet. daß es dann romo wurde...
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

07.01.2007 19:37
#24 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

@ Montana

Ja ja, war schon ein harter Schlag für meine family. Erst die Chiefs, dann die Cowboys. Schlimmer hätte es nicht kommen könen.

Sind ja vor ein paar Jahren zurück nach Kansas gekommen, nachdem sie um die vier Jahre im Lone Star State gelebt haben. Somit sind sie KC und Dallas Fans.


Trotzallem, wenn es keine größeren Überraschunegn geben sollte, dann werden die Chargers SB Champion. Wer sonst??? Ravens fliegen im AFC Championship Game gegen die Bolts raus. Und die Saints im SB, mhmmm, die Offense könnte mithalten, aber nicht die Defense. Ich wäre jedenfalls sehr Überrascht, wenn San Diego nicht den ganzen Weg geht..! Auch wenn ich die Ravens mag und es den Saints aus "Katrina" Solidarität gönnen würde, gegen LT, Gates, Rivers oder Merriman und Co. habe ich nichts...

Gunslinger

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.01.2007 20:39
#25 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten

Hallo Gunslinger,

In Antwort auf:
gegen LT, Gates, Rivers oder Merriman und Co. habe ich nichts

habe ich auch nicht.

SB Chargers vs Saints wäre doch zumindest ein Touchdown-Festival.
Ich bin ja leichter Pessimist: ich ahne Bears-Ravens


Montana

tobang Offline




Beiträge: 756

07.01.2007 22:04
#26 RE: Wildcard Playoffs - Day 1 Antworten
@Gunslinger
In Antwort auf:
Trent Green ist zu alt und sein Back Up Huard ist "nur" ein Manager of the game. Hinzu kommt, dass der Rookie in der NCAA sehr of verletzt war und somit auch von Fragezeichen umgeben ist.


Als ausgwiesene Alabama-Fan kann ich deinen Verletzungseinwand durchaus nachvollziehen, obwohl "oft" anders ist.

Mit der QB-Situation bei den Chiefs hätte Brodie Croyle durchaus eine Chance verdient (natürlich nicht in den Playoffs, sondern evtl. zukünftig)... Leider hat er noch nicht allzu oft eine Chance bekommen. Aber warum picken Sie in Runde 3 (Nr. 85) eine QB, wenn er keine Chance bekommt. Und im Rookie-Camp '06 hat Brodie sehr gute Kritiken bekommen, wurde teilweise als QB Nr. 4 angesehen und ist aus mir unbekannten Gründen nur der siebte QB geworden....

Give him a chance... Take a look at Brady....

--------------------
Greetz Tobang
Owner und CEO der Tobang Barons
Halbfinalteilnehmer der ersten WF-Fantasy-Legue

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.01.2007 22:41
#27 RE: Wildcard Playoffs - Day 2 Antworten

Watch Out "Bolts":
Brady Comes To Town (= Joe Cool Montana is back!).

Mein Tipp: New England is the team to beat in der AFC!
Brady will den 4. Ring! Und kriegt ihn auch.
Montana

Buffalo Offline




Beiträge: 937

08.01.2007 00:24
#28 RE: Wildcard Playoffs - Day 2 Antworten

@ Montana

Gerade noch Pessimist (Bears-Ravens) und 2 Stunden später NE = Team to beat.
Ich meine NE hat zu viele Yards zugelassen, da gibt's Teams die mehr damit anzufangen wissen. Dann müssten schon ein paar Defense Bigplay's dazukommen.

zu Giants @ Eagles
In der 2. Halbzeit werden die Giants vermehrt auf E. Manning angewiesen sein, das war's dann wohl.

Andreas



Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

08.01.2007 00:38
#29 RE: Wildcard Playoffs - Day 2 Antworten
Hallo Buffalo,
nee, an der Körperhaltung und dem Gesichtsausdruck von Brady und Bellick habe ich gesehen, daß Brady und das ganze Team es noch mal wissen wollen.
Die hatten vor dem Spiel nicht so richtig gewußt wo sie stehen - ich auch nicht.
Nun glauben sie wieder an sich: Spirit von 2001.

Siehe auch AP:

In Antwort auf:
Tom Brady and the New England Patriots showed why they scare the rest of the AFC during the playoffs.

Montana

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

08.01.2007 11:58
#30 RE: Wildcard Playoffs - Day 2 Antworten

Also Chiefs - Colts war wirklich Not gegen Elend und gegen die Ravens wird sich die O-Line nicht warm anziehen müssen - die Ravens-Frontline wird denen schon ausreichend Feuer unterm Hintern machen. Die Chiefs haben drei Picks und machen nix draus - damit haben sie kein Playoff-Format. Es war eins der schlechtesten P/o-Partien der letzten Jahre.

By the Way - KC spielt nicht in Kansas, sondern in Missouri! Ein kleiner aber feiner Unterschied!

Die Boys sind raus - tja, wer hätte das gedacht! Naja der Trend deutete darauf hin, aber die Seahawks werden in der nächsten Runde auch nicht weiter kommen. Und Tony Romo - der kann einem nur Leid tun!

Die Sonntagspiele haben so ein bischen entschädigt, denn der Samstag war bis auf das letzte Viertel in Seattle absolut Nix! Bin mal gespannt, wie die Pats-O-line mit Shawne & Co. klar kommt. Merriman hat die Flying Elvii ja zumindest bei der Betrachtung des Spiels unterschätzt - und ziemlich daneben gelegen mit seinem Tipp. Das Coaching Shotty gegen Billy wird wohl mitentscheidend sein. Allerdings denke ich mal, die Chargers werden weit weniger Blitzen als die Jets und das D-Backfield wird Brady's Anspielstationen weitestgehend im Griff haben.

Tja und die Schlümpfe ... also ein starker Beginn und ein starkes Finish, aber zwischendurch - oje! Da tat mit Tiki fast mehr Leid als Tony Romo. Jersey/A wird in Zukunft wohl noch den einen oder anderen Shockey brauchen, um ein wirklicher contender zu sein. Mal seh'n, wer das Team demnächst coachen wird.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor