Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.802 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

25.12.2006 21:02
#16 NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten
Was nicht alles so ein verdammter beschissener Snap ausmachen kann ...
Mein Sohn hat in weiser Voraussicht von den Jungs seiner Gastfamilie das Trikot von Jay Cuttler zu Weihnachten geschenkt bekommen und er hat die Ravens LIVE in KC gesehen. Ravens vs. Broncos wird wohl auch eine Partie der AFC-Playoffs werden. Die Frage, was er dann anzieht, habe ich ihm noch nicht gestellt, denn er ist ja Fan beider Teams.

In der NFC sind die Seahawks entweder Flügellahm geworden oder haben zuviel
DDT-verseuchte Möwen-Eier gefressen. Das wird nichts, dies Jahr.
Ein ganz heißer Tipp sind für mich die Saints. Wer die Giants im kalten New York so alt aussehen läßt, der könnte auch in den Playoffs was reißen.
Reggie Bush ist schwer auszuschalten und Brees ist in Topform.

Ein Super Bowl Colts vs Saints, das hätte was. Passing Offense gegen Running Offense und zwei bescheidene Defenses: 49-56 oder so...


Montana

Nassi ( Gast )
Beiträge:

26.12.2006 10:03
#17 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben Monti.Die Colts Defense ist viel zu schwach um den SB zu erreichen.Auch wenn es mir für Peyton leid tut,es wird wieder nix dieses Jahr.

the saint Offline



Beiträge: 266

29.12.2006 19:25
#18 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

Also, wie man am Nickname unschwer erkennen kann, gehöre ich zu den jahrelang leidgeplagten Saints-Fans. So sehr ich mir die Saints im Super Bowl wünsche, so recht glauben kann ich es nicht. Es fehlt einfach die Konstanz. Die Saints können in der derzeitigen Form vielleicht jeden Gegner schlagen, aber zum Super Bowl-Sieg braucht man ja mindestens 3 Siege hintereinander. Da waren die Niederlagen gegen Washington oder in Pittsburgh doch ein deutlicher Fingerzeig.

Die Kritik an der Saints-Defense halte ich allerdings für überzogen. Sie haben eine sehr gute Pass-Defense und die Lauf-Defense ist besser als ihr Ruf (siehe das Spiel gegen NYG). Die Saints haben mehr Probleme, wenn sie gegen eine knüppelharte Defense spielen müssen (siehe Niederlage gegen Baltimore). Deshalb glaube ich, dass im NFC-Championship-Game gegen Chicago Schluss ist. Mein Super Bowl Tip ist Baltimore gegen Chicago.

frank Offline



Beiträge: 155

29.12.2006 21:26
#19 Nickname - the saint Antworten

Hallo und -lich willkommen HIER!

Bei dem Nickname, muss ich zugeben, hab ich im ersten Moment an diesen einen Spielfilm gedacht, wo der Typ (äh Vel Kimber, oder so) sich in alle möglichen Personen verkleidet.

Ein ECHTER Saints - Fan ist mir bisher noch nicht untergekommen, find ich aber klasse.

Gruß Frank

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

29.12.2006 22:33
#20 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten
@the saint
Herzlich Willkommen hier.
Die Saints gehörten immer schon zu meinen Lieblings-Mitleidsmannschaften,
die ich mag. Genau wie die Houston Oilers oder jetzt Tennessee Titans.

Zu Deinem Super Bowl Tipp: Bears gegen Baltimore.
Diesen Super Bowl würde ich boykottieren.

Zusammen mit den Jets, Raiders, Bengals und Eagles meine
absoluten weiteren zwei Hassteams. Oh, neee, ooch neee.

Dann eher 1. FC Köln gegen Bayer Uerdingen ...
Montana

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

30.12.2006 10:04
#21 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

hallo saint,
auch vom "sseffee" ein herzliches willkommen.
hab noch nie einen leibhaftigen saintsfan getroffen.
mag das team aber auch ganz gerne, wenn sie nicht grade meine cowboys verprügeln.
und was die multibore ravens im SB angeht... ne, das wäre dann der erste, den ich wirklich nicht gucken würde.
lassen wir es also gar nicht erst soweit kommen und schreien uns schon vorher für die gegner die lunge aus dem hals.
aber den saints gönne ich ein langes verweilen in den playoffs, halt solange, bis sie gegen dallas antreten.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

the saint Offline



Beiträge: 266

30.12.2006 11:27
#22 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

Herzlichen Dank für die nette Begrüßung, dabei bin ich seit vielen Jahren schon heimlicher Leser dieser Webseite.

@winfootball
ich konnte die Ravens beim Match in New Orleans sehen (inzwischen plant man ja seinen Urlaub nach dem Spielplan ) und so boring haben die gar nicht gespielt. Aber grundsätzlich gebe ich Dir recht, dass es attraktivere Teams gibt.

@montana
ist zwar off-topic, aber 6 Hassteams ist schon eine ganze Menge. Da bin ich froh, dass die Saints nicht dabei sind, obwohl sie laut einer Statistik in den Staaten an vorletzter Stelle der Beliebtheitsskala liegen (ich verstehe gar nicht warum ). Aber vermutlich kriegt jeder bei irgendeinem Team einen leichten Würgereiz. Ich verstehe bis heute nicht, wie man mit einem Stück Käse auf dem Kopf rumlaufen kann. Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht gleich unbeliebt gemacht.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

30.12.2006 11:34
#23 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

zugegeben,
das mit dem käse aufm kopp find ich auch ... eigenartig.
sieht so holländisch aus.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Nassi ( Gast )
Beiträge:

30.12.2006 17:05
#24 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten
Zitat von Montana
@the saint
Herzlich Willkommen hier.
Die Saints gehörten immer schon zu meinen Lieblings-Mitleidsmannschaften,
die ich mag. Genau wie die Houston Oilers oder jetzt Tennessee Titans.
Zu Deinem Super Bowl Tipp: Bears gegen Baltimore.
Diesen Super Bowl würde ich boykottieren.
Zusammen mit den Jets, Raiders, Bengals und Eagles meine
absoluten weiteren zwei Hassteams. Oh, neee, ooch neee.
Dann eher 1. FC Köln gegen Bayer Uerdingen ...
Montana


Da muss ich mich anschliessen!!!!Die Raben und Bären im SB wären meine absolute Horrorvorstellung!!!!!!
Ich möchte aber unserem "heiligen Neuzugang" etwas Mut machen.
Mein Tip für den SB lautet San Diego vs. Saints!!!!
Breese ist in einer Superform und ich glaube das die Bears,trotz ihrer top Defense,an sexy Rexy scheitern werden.
San Diego ist im Moment eine Klasse(L.T.) für sich.Deshalb lautet mein Tip für den SB Chargers vs. Saints!!!!

Übrigens auch von mir ein herzliches Willkommen,eure Heiligkeit!!!!

ravensfan Offline



Beiträge: 2

30.12.2006 19:33
#25 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

hallo ersteinmal in die runde,
bin auch neu hier und dies ist mein erster beitrag. Dachte ich äußere auch mal meine meinung über die diesjährigen playoffs. Ich denke der Superbowlteilnehmer aus der AFC wird dieses jahr baltimore heißen und das hat nichts damit zu tun das ich fan der ravens bin. Ich sehe einfach keine mannschaft in der conference der dieses team stoppen soll. Seit der bye-week haben sie nur ein spiel verloren und das war dieses dämliche thursday night game (wer hat sich das nur ausgedacht???) in cincinnati. Mit nur drei tagen pause zwischen zwei spielen ist das alles nur glückssache und sagt nicht wirklich viel über eine mannschaft aus. Jeder der die spiele der Ravens der letzten wochen gesehen hat, vorallem in kansas city, muß wohl zugeben das der title der afc dieses jahr nur über die ravens vergeben werden kann, das einzige team das wirklich konstante leistungen abruft. Viele werden jetzt wahrscheinlich sagen das die chargers auch konstant gut spielen aber ich denke das für sie spätestens im championship game schluss sein wird. Baltimore wird tomlinson stoppen und rivers ist noch zu unerfahren um die ravens zu schlagen. Und die run-defense der chargers ist einfach nicht stark genug um das laufspiel der ravens auf dauer zu stoppen.
Zu den anderen teams der afc: New England ist schwer einzuschätzen. Mal spielen sie so wie das team vor zwei jahren und in der nächsten woche klappt dann gar nichts. Zu unbeständig um weit zu kommen. Und was soll man zu den colts sagen. Mit der lauf verteidigung ist es ein witz das dieses team überhaupt in die playoffs kommt. Manning wird mit Indianapolis (übrigens mit den giants mein hass team nummer 1) nie einen superbowl erreichen, ganz zu schweigen davon einen zu gewinnen. Ganz klar erstrunden aus. San Diego ist wie gesagt ein sehr gutes team aber dieses jahr wirds noch nicht reichen. Bei den wild card plätzen wirds wohl bei denver und den jets bleiben obwohl ich gerne vince young in den playoffs sehen würde. Naja dann nächstes jahr. Denver wird mit cutler auch noch keine bäume dieses jahr ausreißen und die jets, naja, wenns gegen indi geht dann reichts wohl für runde 2.
In der nfc ist das alles schon schwieriger zu durchschauen. Dort fällt es mir schwer ein team zu sehen das den superbowl erreicht. Chicago mit grossman auf keinen fall, mit griese vielleicht. Seattle auch nicht, oder vielleicht doch? Das spiel gegen die saints und zuletzt gegen die eagles hat gezeigt das dallas auch nicht so stark ist wie sie lange zeit aussahen. Den saints drücke ich die daumen. Die spiele die ich dieses jahr von ihnen gesehen habe haben mich wirklich begeistert. Vorallem seit bush richtig aufgetaut ist. Hoffe mal das das spiel gegen die redskins ein ausrutscher war. Die Eagles sind das heißeste team der nfc zur zeit. Traue ihnen alles zu, vom erstrundenaus bis zur teilnahme am supberbowl. Denke das sich die rams den zweiten wildcard platz sichern aber keine grosse rolle in den playoffs spielen werden.
Also wenn ich mich festlegen müßte wie der superbowl dieses jahr lautet würde ich sagen ravens-saints, allerdings mit einem ähnlich klaren sieg für baltimore wie es ihn schon in der regular season gegeben hat.

ravensfan Offline



Beiträge: 2

30.12.2006 19:33
#26 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

hallo ersteinmal in die runde,
bin auch neu hier und dies ist mein erster beitrag. Dachte ich äußere auch mal meine meinung über die diesjährigen playoffs. Ich denke der Superbowlteilnehmer aus der AFC wird dieses jahr baltimore heißen und das hat nichts damit zu tun das ich fan der ravens bin. Ich sehe einfach keine mannschaft in der conference der dieses team stoppen soll. Seit der bye-week haben sie nur ein spiel verloren und das war dieses dämliche thursday night game (wer hat sich das nur ausgedacht???) in cincinnati. Mit nur drei tagen pause zwischen zwei spielen ist das alles nur glückssache und sagt nicht wirklich viel über eine mannschaft aus. Jeder der die spiele der Ravens der letzten wochen gesehen hat, vorallem in kansas city, muß wohl zugeben das der title der afc dieses jahr nur über die ravens vergeben werden kann, das einzige team das wirklich konstante leistungen abruft. Viele werden jetzt wahrscheinlich sagen das die chargers auch konstant gut spielen aber ich denke das für sie spätestens im championship game schluss sein wird. Baltimore wird tomlinson stoppen und rivers ist noch zu unerfahren um die ravens zu schlagen. Und die run-defense der chargers ist einfach nicht stark genug um das laufspiel der ravens auf dauer zu stoppen.
Zu den anderen teams der afc: New England ist schwer einzuschätzen. Mal spielen sie so wie das team vor zwei jahren und in der nächsten woche klappt dann gar nichts. Zu unbeständig um weit zu kommen. Und was soll man zu den colts sagen. Mit der lauf verteidigung ist es ein witz das dieses team überhaupt in die playoffs kommt. Manning wird mit Indianapolis (übrigens mit den giants mein hass team nummer 1) nie einen superbowl erreichen, ganz zu schweigen davon einen zu gewinnen. Ganz klar erstrunden aus. San Diego ist wie gesagt ein sehr gutes team aber dieses jahr wirds noch nicht reichen. Bei den wild card plätzen wirds wohl bei denver und den jets bleiben obwohl ich gerne vince young in den playoffs sehen würde. Naja dann nächstes jahr. Denver wird mit cutler auch noch keine bäume dieses jahr ausreißen und die jets, naja, wenns gegen indi geht dann reichts wohl für runde 2.
In der nfc ist das alles schon schwieriger zu durchschauen. Dort fällt es mir schwer ein team zu sehen das den superbowl erreicht. Chicago mit grossman auf keinen fall, mit griese vielleicht. Seattle auch nicht, oder vielleicht doch? Das spiel gegen die saints und zuletzt gegen die eagles hat gezeigt das dallas auch nicht so stark ist wie sie lange zeit aussahen. Den saints drücke ich die daumen. Die spiele die ich dieses jahr von ihnen gesehen habe haben mich wirklich begeistert. Vorallem seit bush richtig aufgetaut ist. Hoffe mal das das spiel gegen die redskins ein ausrutscher war. Die Eagles sind das heißeste team der nfc zur zeit. Traue ihnen alles zu, vom erstrundenaus bis zur teilnahme am supberbowl. Denke das sich die rams den zweiten wildcard platz sichern aber keine grosse rolle in den playoffs spielen werden.
Also wenn ich mich festlegen müßte wie der superbowl dieses jahr lautet würde ich sagen ravens-saints, allerdings mit einem ähnlich klaren sieg für baltimore wie es ihn schon in der regular season gegeben hat.

Nassi ( Gast )
Beiträge:

31.12.2006 11:57
#27 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

@Ravensfan

Ich muss dir leider recht geben!!!Die Raben sind dieses Jahr leider sehr,sehr gut!!!Allerdings sehe ich die Chargers nicht so chancenlos wie du,sollte es gegen die Ravens gehen.
Ich bete inständig das die Ravens es nicht schaffen,da sie mein Hassteam Nr.1 sind.Wer attraktiven und spektakulären Football mag,muss die Ravens einfach hassen(Auch wenn es dank Mcnair nicht mehr ganz so schlimm ist!)!!!!!
Aber objektiv betrachtet ist die Wahrscheinlichkeit das deine Vorhersage eintrifft sehr hoch!

Red - Zone Offline




Beiträge: 68

31.12.2006 15:09
#28 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten
Endlich jemand hier der meiner Meinung ist!!

Ich gebe zu, seit der Gründung der Ravens gab es in der Offense echt nichts zu lachen...keinen einzigen Top-Reciever, und nur Nieten bzw. zu junge QB! Aber in dieser Saison kann man echt nicht abstreiten das sich eine attraktive Offense entwickelt hat!! Mit McNair, Maison, Lewis, Heap und Clayton (!!!) passiert doch endlich was vorn! Und ohne J.Fassel der nur bekloppte Spielzüge durchsagt ist diese doch auch noch erfolgreich! Also, wer immernoch sagt die Ravens hätten nix zu bieten, der ist entweder blind oder in seiner Meinung zu festgefahren..Wie auch immer, ich drücke die Daumen das alles super läuft und das die Bears früh raus fliegen!!

Guten Rutsch Allen!

Charly Manske ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 19:07
#29 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten

Bin nicht so ganz neu hier,eher reaktiviert oder so[grin].
Wer mich von früher kennt, weiß ja, daß ich seit Don "Air" Coryell, Dan Fouts und seinen TE & WR's Winslow, Jefferson, Joiner Fan der Bolts bin und habe nun seit über 10 Jahren endlich mal wieder 'n bisken FUN an dieser Saison.
Daher hätte ich natürlich gegen einen SB Chargers gg. Saints nix einzuwenden.
Rivers, L.T., Gates, Meryman (ist mir egal, was der eingepfiffen hat..........der ist einfach saugut! ) werdens es schon richten[smile].
Und was tummelt sich sonst noch so in den PO's???
Colts??? Also, Manning ist doch nun wirklich kein QB, sondern bestenfalls ein "Snaptaker" [wink] ......die trifft übrigens auch auf seinen Bruder zu!
Und was zum [devil] haben eigentlich die Chiefs,Eagles,Cowboys,Ravens und Seahawks in der Postseason verloren????
Die Kids aus Windy City könnten es auch hinkriegen, wenn Großmann mal was auf die Reihe kriegen würde; ist schon merkwürdig, wie die eigenen Fans ihren QB nach so einem Saisonverlauf niedermachen..........aber, irgendwie haben sie ja recht.



Nassi ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 19:47
#30 RE: NFL 2006 - Playoff Qualifikation Antworten
@Red - Zone

Ich und andere sagen ja das die Ravens nicht mehr ganz so langweilig sind(Dank Mcnair!)!Aber das sie jetzt spektakulären Football und ein Offense Feuerwerk bieten kann man wohl nicht ernsthaft behaupten.Sie haben den Namen Multibore immernoch vollauf verdient und ich kann da nicht aus meiner Haut ich hasse sie einfach!
Das verhält sich ähnlich wie im Fußball!Kaum einer mag die Italiener,da sie für destruktiven,defensiven und teilweise linken Fußball stehen.Selbst wenn es mal Ausnahmen gibt,wie den AC Milan mit Gullit,Van Basten und dem Lama,bleibt doch bei den meisten eine historisch bedingte Abneigung.
Dagegen mögen die meisten Leute die Brasilianer,weil sie eben meistens ein Spektakel bieten und für offensiven Fußball stehen!
Genauso verhält es sich mit den Ravens.Selbst wenn ihre Offense etwas besser und das Spiel etwas attraktiver geworden ist,bleibt eine tiefe Abneigung gegen dieses Team.
Und ausserdem hätte es San Diego 10mal eher verdient als die Multibore Ravens,weil sie den wesentlich attraktiveren Football zeigen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz