Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.375 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
Red - Zone Offline




Beiträge: 68

17.08.2005 16:57
Mein Hass Team antworten

Hi Leute,

also dann mal los..ich fang gleich an und stelle klar das die Arizona Cardinals definitiv das beschissenste Team der Liga sind. Nicht nur aufgrund des peinlichen Wappens (weiß einer eigentlich den Grund dafür??) auch da sie so gut wie keine klar herausstechenden Spieler oder Leistungen aufweisen können..selbst der incredible Matt Groening hat das schon erkannt (Simpsons: Homer gründet eine neue Stadt und benötigt noch ein Football-Team..)
Also..kein Mensch mag die Cardinals!!!

Jetz seid ihr dran

winfootball Offline




Beiträge: 4.174

18.08.2005 09:55
#2 RE:Mein Hass Team antworten

high redzone,
beschissene teams gibt es nicht.
schlechte, grottenschlechte und ravens, aber keine beschissenen.
daß die cardinals aber so ziemlich das schlechteste sind, das auf dem grillrost rumläuft steht außer frage.
wenn man aber von anspruchsdenken und realität ausgeht, dann sind die redskins das schlechteste team.
die cardinals wollen gar nicht oben mitspielen oder gar in die playoffs.
deren gründer will nur mit minimalstem aufwand maximalsten gewinn aus dem team pressen.
mißt man die redskins an ihren ansprüchen, mal wieder den super bowl zu gewinnen und sieht, was sie erreichen, bzw. nicht erreichen, dann sind die redskins top of the worst.

und jetzt du jürgen!

ps, red-zone.
warum die cardinals so heißen und so ein logo haben?
da empfehle ich die lektüre der teamhistories in win-football.
immer lesenswert übrigens.
hier die url
http://www.win-football.de/html/arizona_cardinals.html
WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Red - Zone Offline




Beiträge: 68

18.08.2005 15:47
#3 RE:Mein Hass Team antworten

Danke WinFootball, da hast Du echt ne schicke Seite hergezaubert

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.552

18.08.2005 17:29
#4 RE:Mein Hass Team antworten

Wo ist der Ermahnungssmiley? Die Indianer Top of the worst? Sagen wir es mal so, ich war mit der Gesamtsituation der letzten Jahre nicht so ganz zufrieden.

@ Red Zone
Hass ist ja bekanntlich das Gegenteil von Liebe. Aber die Cardinals hassen? Was haben sie so besonderes angestellt, damit sich dieses Gefühl überhaupt einstellt. In Myriaden von Jahren ein lausiges Play-Off Spiel gewonnen und das ausgerechnet in Lone Star Country. (Dave, das mußte jetzt einfach sein.)

Aber grundsätzlich sollte man den Hass aus dem Spiel lassen. Hat die Welt in viel zu viel Turbulenzen gestürzt. Teams, bei denen man nicht gerade vor Freude in die Luft springt, wenn sie besonders erfolgreich spielen, wären die Raiders, Bären und Schlümpfe aus dem Big Apple.

Teams, die das Herz erfreuen, wenn denn erfogreich - Indianer, Chargers und Cowboys.

Red - Zone Offline




Beiträge: 68

19.08.2005 15:44
#5 RE: Mein Hass Team antworten

Ruhig Ruhig Jürgen..du sollst mich nicht falsch verstehen..wenn ich sage ich hasse die Cardinals, dann soll das in etwa heißen, ich finde sie einfach peinlich...über hundert Jahre im Spiel und nichts gerissen, ausser einen dämlichen Spatz (ja ich weiß, es ist keiner) auf den Helm zu tragen...also bitte!!!

Okay, es ist ziemlich einfach sie darauf zu reduzieren..aber mir fiel halt momentan nichts anderes ein, worüber ich mich eschoffieren sollte...

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

23.08.2005 11:10
#6 RE: Mein Hass Team antworten

Oh ja! Es gibt tatsächlich Teams, die muss man als Fan eines Teams unbedingt hassen - wieso eigentlich ? Ihr seht die Brüder da drüben schaffen es, ihre Emotionen hierüber zu transferieren. Na dann machen wir eben mit. Als Fin-Fan ist Hass-Team Nr.1 natürlich die Gang Green! Die spielen in letzter Zeit sogar echt unansehnlichen Football, da kann sicher der eine oder andere mitgehen. Naja, die Raiders, egal wo sie spielen, konnte ich noch nie leiden - außer J.M., is ja klar. Andere Teams muss man einfach mögen, weil sie bodenständigen aber guten und manchmal sogar spektakulären Football zeigen. Also darf man Teams wie die Packers, Chiefs und Eagles eigentlich auch nicht hassen.
Apropros Hass: fragt doch mal einen in Talahassee, welches College Team er hasst, oder einen vom Kansas State oder LSU ... die Brüder treiben es da echt weit!
Ich habe als EISERNER natürlich meinen persönlichen BFC-Dynamo-Hass, aber das gehört nich hier her!


...'caus I'm the Choosen One!

Footballfan Offline



Beiträge: 45

23.08.2005 20:59
#7 RE: Mein Hass Team antworten

Da nenne ich mich Footballfan und muß sagen das ich doch zumindest ein Team hasse. Also gut, hassen nicht aber Green Bay kann ich so gar nicht leiden.
Auch Brett Favre ist für mich keine positive Figur im Football.
Ich weis nicht was es ist, ich kann es nicht genau erklären, aber mit den Packers kann man mir den Tag versauen.
- - -Wenn Sport, dann Football, ist doch klar!- - -

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

26.08.2005 11:33
#8 RE: Mein Hass Team antworten

Wieso, was hast Du gegen Brett? Ich seh' den gern, weil er einem Spiel seinen Stempel aufdrücken kann (5€ ins Phrasenschwein - kling!) - ob positiv oder negativ, je nachdem wie er drauf ist. Und er ist einer der wenigen wirklichen Persönlichkeiten (...kling!). Klar, '98 habe ich John-Boy und den Broncos die Daumen (erfolgreich) gedrückt (apropros, wo ist eigentlich NASSI ?) aber seit dem incredible Duo Favre/Sharpe seh' ich den Jungen (!) ganz gern - anyway.
Anders so'ne Pseudo-Persönlichkeiten, wie Ray Lewis, "Super-Randy" & Co. - die braucht die NFL nicht wirklich! Und Lewis passt zu den Multibore's, da kann man getrost die komplette Mannschaft bis auf die Elementarteilchen extremst antipatisch finden.

So das war in Summe 10€ und ein Sterling, wird Zeit das WE wird.


...'caus I'm the Choosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.174

26.08.2005 12:14
#9 RE: Mein Hass Team antworten

sind einige, die nicht mehr hier rumforen.
aber ich bins ja selber schuld, durch die ewige verschieberei der verschiedenen foren und der langen abwesenheit.
vielleicht merkens ja ein paar und kommen wieder zurück.
ich versteh das mit dem guten favre auch nicht. um den nicht zu mögen muß man doch ein brett vor dem kopf haben
autsch, der war blöd.
hab ich schon erwähnt, daß ich die multibore ravens hasse?
ok.
dann halt nochmal.


WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Red - Zone Offline




Beiträge: 68

26.08.2005 15:56
#10 RE: Mein Hass Team antworten

Was Ihr nur alle gegen Baltimore und Ray Lewis lästert?? Ich will euch nicht zu nahe treten, ich bin auch nicht irgendein extreme Football - Kenner, aber die Spielart der Ravens ist doch echt mal was anderes, gewagtes und auf keinsten Fall langweilig. Und wenn sie halt sehr defensiv spielen?? Wen schert´s, ich guck mir auch sehr gerne gelungene Tackles, Sacks und andere Defensiv - Spielzüge an, find die sowieso anspruchsvoller als die Offense, aber das könnte man in einem neuen Forum erörtern. Und das ein paar Ravens mit dem Gesetz in Konflikt geraten?? Dafür sind NFL - Spieler bekannt, aber interessiert das wen auf dem Rasen?? Nein!!
Also, jetz bin ich zwar an meinem eigenem Thema vorbei geschrammt, aber das musste sein...denn ich bin ein ausgesprochener Ravens - Fan..auch wenn ich jetzt wohl 99% der Seite gegen mich hab..*g


dual Offline



Beiträge: 13

26.08.2005 18:43
#11 RE: Mein Hass Team antworten

Keine Panik
Bin zwar auch nicht unbedingt ein Fan der Baltimore Ravens, aber
wie Du schon geschrieben hast seh Ich hin und wieder auch gerne mal
eine Abwehrschlacht.
Und was die Spieler in ihrer Freizeit machen ist mir auch Wurst
Hauptsache die Leistung auf dem Feld stimmt.
Und ob man ein Team wirklich hassen kann, glaub ich auch nocht nicht
dran, bin auch Fan der St.Louis Rams und die Niederlage gegen New England im Superbowl, durch ein Fieldgoal in denn letzten sekunden oder genau das selbe in der Regular Season, macht mich auch nicht gleich zum New England
Hasser, im Gegenteil Ich persönlich sehe die Partiots sehr gerne Spielen
(wenn Sie nicht gerade gegen die Rams spielen und gewinnen).

Gruss: DUAL

Laubachlöwe ( Gast )
Beiträge:

28.08.2005 22:08
#12 RE:Mein Hass Team antworten
Ich mag die Jets überhaupt nicht deren Ober-Fantrottel mit Jets Feuerwehrhelm ist bei jedem Auswärtsspiel dabei gibt sein ganzes Geld für Football aus,ich war in den Staaten und habe einen bericht über ihn gesehen...Family kommt erst weit hinter Football. Zumal ich als 100%iger Dolphins Fan die Jets in meiner persönlichen Hassparade noch vor den Buffalo Bills aufliste. 1.Jets(Gründe u.a siehe oben) 2.Bills(2x in Miami Live gesehen total die Assifans ) 3.Raiders(weil die jeder mag der gerne böse sein will aber es nicht schafft)

Laubachlöwe ( Gast )
Beiträge:

28.08.2005 22:22
#13 RE:Mein Hass Team antworten
Ach so an Teams wars das ,aber an NFL Spielern kommen noch einige dazu die ich als ehemaliger Autogrammsammler erlebt habe. Die 3 unfreundlichsten die ich traf. 1.Drew Bledsoe-Ex Patriots(verweist an seine Firma BA- Bledsoe/Authenticated und gibt nicht mal Kindern sein Autogramm. 2.Shannon Sharpe-Es Raven Megaarrogant und Unterschreibte mit Schwarzem Marker auf dem schwarzen Teil des Ravens Mini-Helm ...jerk!!!! 3.Ted Bruschi Patriots-Auch sehr arrogant und dazu unfreundlich auf höflichstes Anfragen. Hier eine Liste der 3 freundlichsten. 1.Tony Siragusa Ex Raven-Macht allen Spaß mit schmiert auch ausversehen mal BBQ Sauce beim Unterschreiben an teure Trikots aber sehr netter Typ. 2.Dan Marino Ex Dolphin-Unterschreibt alles geduldig und plaudert sehr gerne mit Fans,immer ansprechbar!!! 3.Mike Flynn-Ravens.Spricht gut Deutsch und redet gerne über German Soccer das er mag.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

29.08.2005 10:29
#14 RE:Mein Hass Team antworten

Hi Laubachlöwe,
da sind wir ja schon zwei Fins mit ganz ähnlichen Ansichten! Hatte leider kaum das Vergnügen soviel Pro's persönlich zu treffen außer in der NFL-Europe z.B. mit Jonathan "Mighty" Quinn (in der wohl besten Thunder-Saison). Es gibt auch da so'ne und solche. Aber das wirklich beeindruckendste Treffen hatte ich im Spätsommer 1999 mit (nach Dan "The Man") absoluten Favourite, #99 in person: Jason Taylor. In der Autogrammstunde bei "Sears" hatte ich gegen ca. 1 Mio (ok etwas übertrieben, aber dicht dran) weibliche Fanatiker (auch Hysteriker) Null Chance - bei dem Body kein Wunder. Aber, ihr werdet's net glauben, Friday Night im Club Nu! War nur kurzer Small-talk, aber auch den hat nich jeder. Und jetzt sowieso kaum noch. Ach ja, er hatte damals auch keine offizielle Erlaubnis während des Camps sich in Clubs zu tummeln...


...'caus I'm the Choosen One!

Laubachlöwe ( Gast )
Beiträge:

29.08.2005 13:25
#15 RE:Mein Hass Team antworten
Im Hotel Rollin Hills nähe Davie/Camp sitzen die meisten Dolphinsspieler während der Season und schauen sich das Monday Night Football Game an,ist zwar sehr teuer was Drinks in der Sportsbar angeht aber mann gönnt sich ja sonst nichts. Taylor/Thomas habe ich auch hier in der BRD am Flughafen getroffen als beide nach Landstuhl/Pfalz unterwegs waren verwundete GIs vom Irakkrieg zu besuchen ist auch eine art Programm der NFL glaube ich. FINSRULES

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor