Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 N F L
ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

26.07.2005 09:56
Was haltet Ihr von der Rückkehr der #34? antworten

Kaum ist man wieder im Alltagstrott, muss man sich mit sehr merkwürdigen Dingen beschäftigen: Der Herr Williams, seines Zeichens Top-Rusher der Saison 2002/03 bei den Fins, hat sich gedacht 8,6 Mio zurückzahlen wäre schlecht, also kehre ich zu der Mannschaft zurück, die ich jämmerlich im Stich gelassen habe. Was sagt Ihr dazu (auch wenn sich hier außer mir wohl kaum einer "brennend" für den "Fish" interessiert) ? Würdet Ihr als Team-Besitzer einem solchen schwarzen Schaf die Rückkehr ermöglichen, wenn knapp 9 Mio auf dem Spiel stehen? Außer den ganannten Gründen gebe ich auch zu bedenken, dass die Fins sich in der Draft einen sehr zukunftsträchtigen RB geholt haben, der ganz offensichtlich (wenn man sich das Player-Profile ansieht) genau diesen ersetzen sollte. Machen zwei Texas-Power-Backs Sinn (ok, die ersten vier Spiele ist Ricky gesperrt), wo die Offense eh' schon sehr eindimensional war?


...'caus I'm the Choosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.174

27.07.2005 17:23
#2 RE:Was haltet Ihr von der Rückkehr der #34? antworten

NEIN,
natürlich würde ich einem solchen verräter, der auch noch ein abhängiger kiffer ist, keine chance mehr geben.
warum auch?
schwierigkeiten kommen von ganz allein, die muß man sich nicht auch noch offenen auges selbst ins team holen.
wäre williams nicht drogensüchtig, könnte man darüber nachdenken, aber ein junkie ist ein junkie, bleibt ein junkie.
andererseite war williams einer der guten rbs. WAR! es steht zu bezweifeln, daß so ein jahr pause, ohne sport, nur mit marihuana, nicht grade günstig für die kondition ist.
ich hätte die 8 millionen genommen und herrn williams gesagt, was ich von ihm halte, auch wenn er viel stärker ist als ich.
WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

29.07.2005 11:10
#3 RE:Was haltet Ihr von der Rückkehr der #34? antworten

Naja, immerhin kann er nicht mehr an seinen Dread-Locks getackelt werden. Ob die bei ihm die "Daum"-Probe gemacht haben?
Also die 8,6 Mio hätte man gut anders investieren können. Ich denke auch, das Ronnie Brown (aus Auburn) der flexiblere RB ist. Der wird diese Saison einen Schnitt über 4,5 yds machen (wenn Nick ihn lässt, und die ersten vier Games muss er ja!)
Empfehlung an alle, die ein #34-Trikot haben: umauschen gegen den einzig wahren (aktuellen) Fin: #99 !!!
Taylor for Gov. of Fl. !!!


...'caus I'm the Choosen One!

Laubachlöwe ( Gast )
Beiträge:

28.08.2005 22:28
#4 RE:Was haltet Ihr von der Rückkehr der #34? antworten
Bin als Fins-Fan auch nicht begeistert das er zurück kommt aber besser als manch andere wird er noch sein,eine 1000 Yard Season aber gibt er bestimmt nicht ab dazu ist die O-Line der Fins zu schwach. Er hätte der Gott in Miami sein können,nein lieber im Tourbus mit Leny Kravitz rumtouren und Gras rauchen dann mal in Indien und Nepal etwas Urlaub machen und da er die Mio nicht mehr zurückzahlen kann/will schnell zurück in die NFL. In Miami hassen ihn noch viele und kreiden ihm die letzte miese Saison an denke mal wenn er mal ein Spiel entscheidet nach seiner 4 Spielesperre lieben ihn die Fans auch wieder das wechselt schnell in Miami. Brown ist mir symphatischer und dazu auch sicher ehrgeiziger wird sicher mehr Spielzeit bekommen. Könnte mir RW auch als reinen 3rd Down Back vorstellen wie schon früher Mcphail bei den Fins.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

30.08.2005 12:39
#5 RE:Was haltet Ihr von der Rückkehr der #34? antworten

the crowd was barely amused... naja es gab booos und applause beim pre-season game gegen die Buc's. Hinsichtlich #34 wird man in Miami wohl noch lange Zeit geteilter Meinung sein. Jedenfalls hat die "Doppelspitze" im backfield mit Brown/Williams gar nicht so übel ausgesehen - und das bei der doch sehr löchrigen O-Line. Ricky kann ja auch ab und zu mal einen Ball fangen - da gibt's doch sicher die eine oder andere Option im playbook von Nick . Wir werden sehen, obs Nr.1 in der AFC East oder auf der Draftliste wird!


...'caus I'm the Choosen One!

«« Hop oder Top
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor