Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 694 mal aufgerufen
 N F L
tobang Offline




Beiträge: 756

10.08.2006 11:45
NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Mit diesem Thread möchte ich mal Eure Meinung zur diesjährigen Offseason erfahren.
Wer ist Eurer Meinung nach der Sieger, wer liegt in seinen Tranaktionen völlig daneben.
Das schließt den Draft mit ein.

Zu meiner Eröffnung muss ich sagen, bin bekennender Lions- und Leinart-Fan:

Die Sieger:
-----------
Die Nummer Eins geht ganz klar nach Ohio. Die Browns haben mit dem Upgrade der O-Line, der Verpflichtung von LB McGinnest, dem Vertrag für Jeruvicios (kein Anspruch auf Rechtschreibung) und dem jungen QB Frye potential für die Offseason dieses Jahr. Jetzt wird vielleicht auch mal Kellen Winslow gesund. Leider ist C Bentley ja auch wieder verletzt. Ich sehe sie auf zwei hinter den Bengals, aber vor den Steelers, wenn keine weiteren Verletzungen dazukommen.

New Orleans: Der Steal im Draft mit Bush und die Verpflichtung von Brees sind der Knüller der Offseason.

Miami und Arizona schätze ich auch hoch ein.

Die Verlierer:
--------------
Die Lions: Nach wie vor stehe ich unter Schock, das das Teams mit den ewigen QB-Problemen Leinart im Draft hat ziehen lassen. Kein Verständnis dafür, auch nicht 4 Monate danach. Nur 1st-Rd-Pick Ernie Sims kann mich davon überzeugen, das ich keine Ahnung habe.

Buffalo: Das war gar nix - Kein Draft, kein Trade, Kein Sign. Dazu kommen die alten Probleme: Kein Team, kein QB. Die Bills sind mein Favorit auf den Top-Pick im Draft 07. Brady Quinn hat also jetzt schon ein neues zu Hause!?

Eigentlich wollte ich Tennessee als Verlierer nennen, aber die Young-Katastrophe wurde durch LanDale White ausgeglichen.
(Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich hab das Jahrhundertspiel von Vince Young gesehen, Texas-USC, er war brilliant, überwältigend, einmalig, sensationell.... Aber was, wenn er mit den Jahren seine Beweglichkeit und Schnelligkeit verliert? Leinart wird auch ich 8-10 jahren noch der Star sein, während Vince, so befürchte ich, da erst das Werfen lernt.)

Nun seid ihr dran.
Mal sehen was ihr so denkt.


winfootball Offline




Beiträge: 4.219

10.08.2006 15:35
#2 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten
für mich als dallas fan war die verpflichtung von störenfried t.o. der schock überhaupt.
angeblich soll dallas ja der geheimtipp dieser saison werden. allerdings ist dieser tipp wohl so geheim, daß ich da wirklich nichts von weiß.
wie gesagt, dieser schock hindert mich daran, noch über die anderen teams nachzudenken.
ich glaube jedoch, daß bush (mein gott, muß der wirklich so heissen?) in seiner rookiesaison was reisst.
und leinart sollte endlich einen vertrag unterschreiben, damit er auch mal mit dem team zusammenkommt.
(noch son kleiner tipp: es heisst DIE draft. tu mir den gefallen, ja?)
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

tobang Offline




Beiträge: 756

14.08.2006 09:09
#3 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Die Draft. Is richtig! Irgendwie hört sich der Draft richtiger an, aber darum geht es nicht.
Ich bitte also nachältig um Verzeihunung.

Und zum Thema Bush: Was ist das für ein Talent. 2ter carry in seiner Pro-Laufbahn - 44 yrd. Hammer.

(Und zum Namen: Das ist wirklich ein bisschen erschreckend. Aber vielleicht ganz gut so, denn im Gegensatz zu G. W. macht R. den Namen wieder klangvoll! [17. Dezember: Bush vs. Clinton])

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

14.08.2006 11:47
#4 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten
ich überlege schon, ob ich reggie nicht in mein fantasyteam wählen soll?
wenn der junge nur nicht bush hieße. aber das hatten wir ja schon.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

17.08.2006 11:02
#5 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Bush ist wirklich ein Riesentalent. Aber ob er auch in großen Spielen Großes leisten kann ... das muss er erst noch lernen/zeigen. Ich denke da an die schon erwähnte National Championship. Da war der Jung offensichtlich nicht ganz auf der Höhe mit seinen Nerven. Der Druck und die Erwartungshaltung wird ihm wohl noch zusetzen. Also lieber erst wie "unser" Ronny Brown ruhig anfangen.

Tja der Vince, das könnte zu einem deja vú für die Titans werden. Wird wohl ein zweiter McNair.

Großes Kompliment an meine Flippers: Mut bewiesen beim Culppepper-Deal. Und Daunte hat einige Targets: Chambers, Booker, McMichael davon könnte der Rookie Derek Hagan profitieren.
Aber schaun wir mal, was die OL dieses Jahr bringt. Aber ich denke die Playoffs und der AFC-East-Title sind drin.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.08.2006 12:38
#6 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

ich freu mich ja schon tierisch auf das spiel new orleans gegen dallas am wochenende.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Buffalo Offline




Beiträge: 937

17.08.2006 18:47
#7 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

@ ChoosenOne

Zu den Flippern fällt mir nur ein "4 Pässe von 3 verschiedenen QB's für 218 Yards Raumgewinn und 4 TD's in einem Spiel", da kann Culpepper auch nicht helfen, aber Gegner mit weniger klangvollen Targets werden ihre Freude haben. Das meine Bills die Chance nutzen werden ist jedoch zu bezweifeln.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

21.08.2006 09:42
#8 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

@Buffalo

Nö, aber ein 9-Minuten-Drive von Culpepper bei 7/9 für 86 yds. (TD-run Morris) ... ist schon ganz ordentlich. Und hey, das ist die Pre-Season. Schau dir die Colts an...


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

21.08.2006 11:37
#9 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Zitat von ChoosenOne
Schau dir die Colts an...
...'caus I'm the Cho(o)sen One!

habe grade die colts gesehen.
beeindruckend, was die erste offense auf die reihe gebracht hat.
manning und co sind bereit für die saison.
im ersten viertel kam echtes regular season feeling auf.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

21.08.2006 15:10
#10 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Sach ich ja, ob's gehen kann sieht man nur, wenn die Starter auf dem Feld sind. Die kompletten 60 Minuten sind da wenig aussagekräftig. Die Colts werde ich mir heute noch mal anschaun. Nach Dauntes tollem drive zum TD, was mich ja ordentlich hoffen lässt, freue ich mich schon auf das Donnerstag-Spiel gegen die Panthers (Fr. auf NASN). Habe mir auch noch mal ein paar Statistiken des Flipper-D-Backfields angesehen - sonst ja immer eine echte Bank, aber da ist noch sehr viel Steigerungspotenzial noch oben vorhanden (um es mal positiv auszudrücken). Gegen Carolina (die sehen auch ohne Steve Smith gar nicht übel aus) wird das Backfield hoffentlich besser zusammenfinden. Die Panthers laufen gut und der gute alte Jake schmeißt schon wieder ganz ordentlich.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

22.08.2006 13:06
#11 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Hi Dave,
wat sach'ste denn zu Tony Romo, dem jungen Cowboy. Meine Fresse, macht der Spass! Ich tippe mal, dass Drew, die Bloedsau, (ach nee der heißt ja Bledsoe) spätestens in Woche 5 den Platz räumen muss - naja, er kennt das ja aus Foxboro ...
Aber Dave, nicht zu früh freuen, mit dem SB wirds wohl noch nix.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

Red - Zone Offline




Beiträge: 68

22.08.2006 13:11
#12 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

kurze Frage von meiner Seite:

wo kann ich - wenigstens als Zusammenfassung - denn mir im I-Net die Pre-Season-Spiele angucken..weil auf nfl.com wird man da net fündig.

Danke

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

22.08.2006 13:19
#13 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten
@choosie: Hi Dave,
wat sach'ste denn zu Tony Romo, dem jungen Cowboy
----------------------------------------------

weiß nicht.
ich seh ihn ja erst um 21:30 uhr.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

23.08.2006 08:51
#14 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

Gegen die Heiligen war ja die Bloedsau auch ganz prima - wohl ein Resultat des Spiels gegen die Seahawks. Da hat Tony richtig aufgedreht. Drew hat auch von den unglaublichen Catches (T. Glenn - what a TD-catch!) seiner Receiver profitiert, naja und von dem wohl nicht vorhandenen D-Backfield der Saints.


...'caus I'm the Cho(o)sen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

23.08.2006 10:18
#15 RE: NFL Offseason 2006 - Gewinner & Verlierer? antworten

nachdem ich auch grade das spiel gesehen habe kann ich sagen, daß dallas wohl zwei brauchbare qbs hat.
die defense der saints war auf der anderen seite natürlich kein prüfstein.
letztes jahr in allen wichtigen stats unter den letzten, dürfte sich daran nichts geändert haben.
lassen wir in der saison sehen, was der alte drew wert ist und ob romocop ihn ersetzen wird.
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor