Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 15.315 mal aufgerufen
 Football im TV
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Marbas Offline



Beiträge: 60

04.08.2015 12:54
#106 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Aber das ist genau das was ich von RAN/ProSiebenMaxx erwartet. Die werfen jetzt eine Werbemaschine an, dass auch wirklich jeder Sportinteressierte was über das neue Angebot bei der Sendergruppe erfährt. Schaut dann nur ein Viertel vorbei und bleibt dann nur die Hälfe hängen, dann ist das bei der Reichweite dieser Sendergruppe ein echter Zuschauergewinn für die NFL. Das ist dann auch wiederum gut für uns "alten" Fans. Das hat mir auch bei Sport1 US immer gefehlt, aber evtl. sind die auch zu klein dafür.

GilVR Offline




Beiträge: 269

04.08.2015 13:20
#107 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Ich glaube, die wollen gar nicht hören, wie ich Football spiele manchmal kommentiere. Das müsste dann schon das Nachtspiel sein.

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

04.08.2015 18:06
#108 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Zitat von Marbas im Beitrag #106
Aber das ist genau das was ich von RAN/ProSiebenMaxx erwartet. Die werfen jetzt eine Werbemaschine an, dass auch wirklich jeder Sportinteressierte was über das neue Angebot bei der Sendergruppe erfährt. Schaut dann nur ein Viertel vorbei und bleibt dann nur die Hälfe hängen, dann ist das bei der Reichweite dieser Sendergruppe ein echter Zuschauergewinn für die NFL. Das ist dann auch wiederum gut für uns "alten" Fans. Das hat mir auch bei Sport1 US immer gefehlt, aber evtl. sind die auch zu klein dafür.




...wie soll das (für Fans) gut sein? Die meisten von denen interessieren sich doch gar nicht wirklich für unseren Sport...AUSNAHMEN gibt es immer und das ist auch gut so (und diese interessierten Personen sollten auch alle (medialen) Möglichkeiten bekommen unseren Sport kennenzulernen)!...die anderen aber kennen doch nur ihren Soccer (und spielen fleißig alle paar Tage Bundes(-liga-)trainer)...da hast du doch nur noch Gesichtsbaracken, T'schuldigung Facebook-Freunde, welche immerzu nur auf ihr beklopptes Handy oder neuerdings Smartphone schauen, anstatt auf den Straßenverkehr oder den Kinderwagen und dergleichen zu achten, und dennoch denken sie: Boah ey, ich hab' geschaut, also bin ich wer...wie gesagt, ich habe echt keine Ahnung wie das nun im TV läuft, aber ein wenig fühl' ich mich in die Mitte der 90iger Jahre zurückversetzt...jeder kennt alles und jeden und doch kennt der eine ein Niemand und Nichts...natürlich ist Football ein Geschäft voller Kommerz und dies ist auch okay, aber ist es nicht als ein Fan für eine Franchise, egal welcher!, mitunter einfach nur frustrierend anzusehen wie ein "Depp" mit 'nen Cap oder 'nen Shirt rumläuft, und doch kein Interesse (und keine Ahnung) hat...an und von unserem Sport!?!

Und um es klarzustellen, bevor es jetzt wieder Forum-Kloppe gibt...in Form a lá komm' mal wieder runter...was das für'n Arsch...oder blöder arroganter Anhänger von NE... es gibt Ausnahmen...wie immer...ganz klar...und diese sollen auch die dargebotene Hand erhalten...aber die anderen sollen lieber ihr Geld im Casino verzocken, ihr Geld lieber in der Kneipe versaufen, ihr eigenes Sein mal hinterfragen, aber auf Menschen, die sich für Football-Interessierte ausgeben, für welche denn noch immer die Bäume inmitten der Alleen stehen, kann ich gern verzichten...und scheiß auf den Zeitgeist oder die Mode der Epoche unserer Zeitgeschichte...Football ist für dich und mich und nicht für die Deppen denen die Sonne aus dem Arsch strahlt...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

04.08.2015 20:03
#109 Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Meldung vom 27.07.2015 im Netz

Zitat
Moin,

So aus lauter Angst vor den Kommentaren Jan Stecker und Frank Buschmann (die beiden sind soo Mega schlecht) habe ich gerade das Netz durch Neuigkeiten durchforstet.
Nachdem ich nichts gefunden habe, hab ich mir die Telefon Nummer von Sport 1 rausgesucht und persönlich nachgefragt:

"Wie in den letzten Jahren wird die Entscheidung bezüglich der Senderechte an der NFL für Sport 1 US wieder kurz vor Saison begin fallen. Wir stehen in sehr guten Verhandlungen und sind Zuversichtlich Ihnen auch in Zukunft die NFL bei Sport 1US sowohl im Originalton als auch in Deutsch präsentieren zu können. Unser Interesse steht in keinem Verhältnis bezüglich der Übertragung im Free TV (Sat1, Pro7 Maxx, etc). Wir werden im Pay TV wieder deutlich mehr Spiele unseren Zuschauern bieten als es im Free TV der Fall sein wird."

So, das wurde mir so am Telefon mitgeteilt.
Hoffentlich kommt es auch so..

__________
Sapere aude!

Marbas Offline



Beiträge: 60

05.08.2015 13:50
#110 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

@ new england feyenoord

Nur damit ich dich richtig verstehe, bei Dir ist ein Fan nur ein wirklicher Fan wenn er sich in epischer Breite mit dem Football-Sport auskennt, er darf nur Fanartikel tragen wenn er mindestens die letzten 3 Superbowlsiege seiner Mannschaft aufzählen kann (wird bei meinen Bucs schwer ^^) und im Free-TV hat er Football erst verdient wenn er sich mindestens 3 Jahre einen GamePass gekauft hat? Ok - ist jetzt etwas überspitzt dargestellt, aber zur Thematik habe ich eine ganz andere Meinung.

Ich bin vor ca. 6 Jahren zur NFL gekommen, weil ich während der Saison in Florida war und uns unser Hausvermieter durch einen Zufall zum Spiel in Tampa Bay eingeladen hat. Ich habe wirklich vom Spiel nichts verstanden und auch seine Erklärungen auf Englisch haben oft kein Licht ins dunkel bringen können. Aber bei mir ist der Funke übergesprungen, bei meiner Frau nicht. Bis heute sind die Bucs "mein" grottiges Team und meine Frau findet den Sport doof.

Und genauso muss es in meinen Augen auch mit den zukünftigen Fans in Deutschland laufen. Von denen finden übrigends viele Fußball eher uninteressant. Ich habe 2 Kollegen die auf Eishockey und Handball stehen. Bei beiden habe ich Interesse wecken können und hoffe das es Pro7Maxx schafft Sie zu begeistern.

Was Du davon hast? Tja vielleicht musst Du irgendwann mal nicht mehr nach London oder in die USA um dir einmal im Jahr ein Spiel live anzusehen, vielleicht hast Du zukünftig auch mal einen NFL-Store in Deutschland evtl. hast Du auch überhaupt nichts davon. Aber verweigere nicht den vielen anderen Sportinteressierten die Möglichkeit sich einen neuen Sport ohne zusätzlichen Kosten ansehen zu können, nur weil sie nicht in deine Vorstellung eines Fans passen.

So ist viel Text geworden, aber das wollte ich einfach mal schreiben.

Marbas

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

05.08.2015 16:33
#111 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

"So ist viel Text geworden, aber das wollte ich einfach mal schreiben"...lieber ein paar mehr an Worten gebrauchen als zu schweigen...lieber ein wenig mehr miteinander reden und dem anderen die Chance schenken sich zu artikulieren...

...Tendenziell war ich aber (schon) der (persönlichen) Annahme verfallen, dass die meinigen Worte der zweiten Passage diesen Konflikt hätten erklären sollen, jedoch scheint es nur (so)...und so ist es auch strebsam, meiner Meinung nach, wie du es machtest und vollkomm' in Ordnung, denn lieber einmal nachfragen als gleich zu verdammen...

Absatz 1: Nur damit ich dich richtig verstehe, bei Dir ist ein Fan nur ein wirklicher Fan wenn er sich in epischer Breite mit dem Football-Sport auskennt, er darf nur Fanartikel tragen wenn er mindestens die letzten 3 Superbowlsiege seiner Mannschaft aufzählen kann (wird bei meinen Bucs schwer ^^) und im Free-TV hat er Football erst verdient wenn er sich mindestens 3 Jahre einen GamePass gekauft hat? Ok - ist jetzt etwas überspitzt dargestellt, aber zur Thematik habe ich eine ganz andere Meinung.

Ein ganz klares Nein meinerseits, denn ein Niemand kann je(-mals) alles verstehen, Statistiken aufzählen oder dergleichen, und auch Fanartikel sollten und müssen ihren Markt finden und dementsprechend auch getragen werden...nur was mich persönlich hinsichtlich der Fanartikel hier in Dtl. stört: es gibt doch den ein oder anderen, der bzw. die ein Cap, von welcher Franchise auch immer, zu tragen vermag, und wenn du dabei denkst, hast ja eventuell selbst zum selbigen Zeitpunkt ein Cap einer Franchise zu tragen, ach, wie klasse: ein Football-Fan, und dann versuchst du mal nachzufragen, um dich auszutauschen...doch denn...äh, wer, wie, was...dein Gegenüber hat nicht mal ansatzweise auch nur den Hauch eines Schmetterlingsschlags davon Kenntnis was er bzw. sie da auf dem Kopf trägt...und ja, das ist jener Mist, welcher mir gegen den Strich zu gehen vermag...denn das hat nichts, aber rein gar nichts mit Football gemein...in meinen Augen...Mann bzw. Frau sollte doch wenigstens schon einmal den Namen des jeweiligen Teams kennen, von welchem er bzw. sie Fanartikel am Leibe trägt!

Absatz 2: Ich bin vor ca. 6 Jahren zur NFL gekommen, weil ich während der Saison in Florida war und uns unser Hausvermieter durch einen Zufall zum Spiel in Tampa Bay eingeladen hat. Ich habe wirklich vom Spiel nichts verstanden und auch seine Erklärungen auf Englisch haben oft kein Licht ins dunkel bringen können. Aber bei mir ist der Funke übergesprungen, bei meiner Frau nicht. Bis heute sind die Bucs "mein" grottiges Team und meine Frau findet den Sport doof.

So sollte es sein...scheißegal, ob einer gestern eingestiegen ist oder vor über zwanzig Jahren...ob gewollt oder per Zufall...dir hat doch aber schlußendlich die Leidenschaft des Spiels Inspiration verschafft...du hast dich damit auseinandergesetzt...und das ist es...die Liebe zum Spiel...und egal, ob NE oder TB...es ist diese Liebe...diese Leidenschaft...diese Vorfreude, weil diese sieben Monate schon eine verdammte beschissene, darf man hier beschissen sagen!?!, Zeit sein können...und denkst du meine Frau hat Ahnung... und nun mal etwas arrogant...auch auf die Gefahr hin Alice Schwarzer nun auf den Plan zu rufen...niemals hat sie Ahnung von Football...werte Ehefrau verzeih' mir...aber sie hat dieses Glitzern in den Augen, wenn es um ihre Texans geht...natürlich versteht sie diesen Sport noch nicht so, ist auch völlig okay, nur sie setzt sich damit wenigstens auseinander im Gegensatz zu dem ein oder anderen Anhänger, welches Teams auch immer...

Absatz 3: Und genauso muss es in meinen Augen auch mit den zukünftigen Fans in Deutschland laufen. Von denen finden übrigends viele Fußball eher uninteressant. Ich habe 2 Kollegen die auf Eishockey und Handball stehen. Bei beiden habe ich Interesse wecken können und hoffe das es Pro7Maxx schafft Sie zu begeistern.

Alle finden sie Soccer uninteressant, aber irgendwie kennt ein jeder die Ergebnisse vom Wochenende......schon komisch......aber Spaß beiseite...Hockey, alte Traumata...beschissener EHC, vielleicht darf ich ja nach zweimaligen Gebrauch das Wort "beschissen" sagen...ich kann dich diesbezüglich deiner Hoffnung nur moralisch unterstützen und dir wünschen, das deine Kollegen und du eventuell den ein oder anderen netten Abend verbringen könnt, damit sie unseren Sport kennenlernen können...also mach uns keine Schande...

Absatz 4: Was Du davon hast? Tja vielleicht musst Du irgendwann mal nicht mehr nach London oder in die USA um dir einmal im Jahr ein Spiel live anzusehen, vielleicht hast Du zukünftig auch mal einen NFL-Store in Deutschland evtl. hast Du auch überhaupt nichts davon. Aber verweigere nicht den vielen anderen Sportinteressierten die Möglichkeit sich einen neuen Sport ohne zusätzlichen Kosten ansehen zu können, nur weil sie nicht in deine Vorstellung eines Fans passen.

Ich habe nichts von alledem...ich bin schließlich auch nur ein kleines Rädchen im System...obwohl man sich dann und wann einmal zu wünschen erträumt, denn doch das ein oder andere Mal der Sand im Getriebe zu sein...ich fahre aus Prinzip nicht nach London, und würde auch niemals auch nur einen Fuß in die CapitalCity setzen!, weswegen dieses Argument bei mir nicht zu helfen vermag, auch wenn dort die NFL ein paar Saisonspiele über die Bühne bringt, und Stores gibt es doch schon, zumindestens vom Grundgedanken: siehe Berlin und deren Nike-Store, wo du aber nur den billigen Rotz bekommst, wo die Nummer auf den Trikots anstatt aufgenäht sind, bloß schäbig aufgedruckt wurden, und auch der sonstige Mist von Nike...da waren Reebook und Starter einst um ein hundertfaches besser...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

05.08.2015 16:59
#112 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

upps...ich noch mal...aber ich hatte erst jetzt Dave's News gelesen (und mußte köstlich amüsieren!)...Colts......was für 'ne Franchise......ich freu' mich einfach nur noch auf den dann schon schon bei uns 10/19/2015...das ist RIVALRY...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

packman Offline




Beiträge: 275

05.08.2015 22:54
#113 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

....oh Gott, anscheinend nix kapiert....,

zurücklehnen, durchatmen, kurz einmal nachdenken, nichts sagen.

Reden ist manchmal silber, Schweigen ist hier mit Sicherheit Gold.

(Kenne in meinem Kaff etliche die Fanartikel haben und mit Sicherheit
soviel von Football verstehen wie ich vom Angeln. Werde mit einer
Mülltonne alle abklappern. Die müssen dann alles hergeben was Sie an
Fan-Klamotten haben. Werde dann alles in der Dorfmitte abfackeln.
Ich mach dann davon ein Bild damit alle Unwissenden sich ja nicht
mit den heiligen Ikonen der Football-Götter schmücken können und alle
selbsternannten Gurus davon Zeuge werden können).

das wars....

packman

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

06.08.2015 16:20
#114 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von packman im Beitrag #113
....oh Gott, anscheinend nix kapiert....,

zurücklehnen, durchatmen, kurz einmal nachdenken, nichts sagen.

Reden ist manchmal silber, Schweigen ist hier mit Sicherheit Gold.

(Kenne in meinem Kaff etliche die Fanartikel haben und mit Sicherheit
soviel von Football verstehen wie ich vom Angeln. Werde mit einer
Mülltonne alle abklappern. Die müssen dann alles hergeben was Sie an
Fan-Klamotten haben. Werde dann alles in der Dorfmitte abfackeln.
Ich mach dann davon ein Bild damit alle Unwissenden sich ja nicht
mit den heiligen Ikonen der Football-Götter schmücken können und alle
selbsternannten Gurus davon Zeuge werden können).

das wars....

packman


gewiss, alle Bürger, welche in der (ehemaligen) Zone oder im Wessiland leben sind alles Gottlose Wesen, schon klar!, und können somit auch nicht denken, denn geschweige sich "zurücklehnen, durchatmen, kurz einmal nachdenken und nichts sagen"...und Silber wie auch Gold ist ihnen gewiss wesentlich auch viel lieber...also Freunde werden wir beide gewiss nun nicht mehr...müssen wir auch...ABER man darf doch wenigstens seine Meinung hier in diesem Forum kundtun und bei Nachfrage eines Gegenübers ins Detail gehen, oder ist das neuerdings auch verboten?!?

...und ob dich meine Worte nun berühren mögen oder eben auch nicht...

Was konkret stört dich an meinen gebrauchten Worten? Dass ich sie gesagt bzw. geschrieben habe, da ich sie dachte, oder aber der Inhalt derer von mir benutzten Wortsilben? Und wenn es dich stört: SO GEH' IN DIE DISKUSSION MIT MIR, aber versuch' mich bitte nicht als dämlichen Einsiedlerkrebs der Gesellschaft zwischen deinen Satzgebilden zu stigmatisieren...denn ich bin weder ein Rassist, noch ein Verbrecher, nur schweigsam bin ich eben auch nicht...auch wenn es heutzutage nicht mehr gern gesehen wird in dieser Gesellschaftsnorm a lá Zuckerberg...wenn es dich dennoch so sehr stört, so bitte ich dich, mit welchen Vorwenden auch immer, meinen Ausschluss aus diesem Forum zu beantragen............oder aber du diskutierst mit mir, fragst nach bei mir, damit sich der andere erklären kann, und eventuell kannst du dann eine von dir abweichende Meinung akzeptieren, nicht respektieren!, aber wenigstens akzeptieren.......................DIES WAR DER ERSTE GEDANKE............und der zweite: laß' dich beim abfackeln irgendwelcher Materialien wenigstens nicht erwischen...die dort oben stehen zur Zeit nicht unbedingt auf irgendwelche "Verbrennungen" in der Öffentlichkeit...und der dritte Gedanke...oder du willst den Joachim machen: und von Freiheit reden, obwohl wir doch längst vergessen haben, was Freiheit ist, was es überhaupt heißt, denn ein Leben lang nur den selben Scheiß, den selbigen Mist...tolle Maskerade...schöne Fanartikel...

PS: ich kann deine Haltung verstehen, und würde sie im Grunde nach auch unterschreiben, nur wer Wind in Form seiner Worte sät, der erntet auch dann und wann ein Lüftchen Gegenwehr! Und so sollten wir diesen Konflikt, welcher scheinbar zwischen uns herrscht, auch mit Worten auf Augenhöhe klären!

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

Keeper09 Offline



Beiträge: 53

06.08.2015 21:04
#115 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Mein Gott, wad schwätzt ihr ne gequirlte Kacke!!!
Also ich für meinen Teil verstehe euch beide.
Der eine regt sich über die Zeit auf (und will sie auch nicht wiederhaben) als jeder Depp der aus ner Bahnhofskneipe gestolpert kam ne Raiders-Cap auf dem vollen Hirn hatte und keinen blassen Dunst hatte worum es sich da dreht. Dazu muss ich ehrlich sagen das mich das damals auch gestört hat das viele Kernassis mit Fanartikeln der NFL rumgelaufen sind und sie einfach nur als Modeartikel getragen haben.
Der andere sagt das jeder halt klein angefangen hat und sich (gerade im Football) sein Wissen langsam erstmal aufbauen musste. Solange man die Begeisterung hat ist das auch alles richtig und gut so. Dazu gehört es halt auch das man sich Fanutensilien anschafft und sie auch trägt.
Ich denke das das ihr zwei euch schlicht und ergreifend aufgrund von vielleicht etwas zu harten Wortinterpretationen unnötig aufgeschaukelt habt.
Also, fahrt mal etwas runter und sagt mir lieber ob es sich lohnt den GP zu kaufen oder zu warten und zu hoffen das Sport1US HD sich die PayTV-Rechte wiederholt???

Marbas Offline



Beiträge: 60

06.08.2015 21:44
#116 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Keeper09 im Beitrag #115

Also, fahrt mal etwas runter und sagt mir lieber ob es sich lohnt den GP zu kaufen oder zu warten und zu hoffen das Sport1US HD sich die PayTV-Rechte wiederholt???


Also habe mir den GP für die Saisonspieletage gekauft. Über Polen für 120 Euro, dass ist ok. Ich persönliche will die freie Auswahl auf alle Spiele und besonders gut finde ich dann noch die Spielzusammenfassung, für alles was man halt zeitlich nicht schafft. Da ich immer nur Sport1 US und nicht HD hatte, wird das bei mir wie auch Pro7Maxx nur eine zusätzliche Option.

Macht die GP-App eigentlich bei euch im WLAN auch Probleme, ich habe da seit seit einer Woche ständig Aussetzer. Über Kabel alles in Ordnung.

Marbas

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

07.08.2015 17:02
#117 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Keeper09 im Beitrag #115
Mein Gott, wad schwätzt ihr ne gequirlte Kacke!!!
Also ich für meinen Teil verstehe euch beide.
Der eine regt sich über die Zeit auf (und will sie auch nicht wiederhaben) als jeder Depp der aus ner Bahnhofskneipe gestolpert kam ne Raiders-Cap auf dem vollen Hirn hatte und keinen blassen Dunst hatte worum es sich da dreht. Dazu muss ich ehrlich sagen das mich das damals auch gestört hat das viele Kernassis mit Fanartikeln der NFL rumgelaufen sind und sie einfach nur als Modeartikel getragen haben.
Der andere sagt das jeder halt klein angefangen hat und sich (gerade im Football) sein Wissen langsam erstmal aufbauen musste. Solange man die Begeisterung hat ist das auch alles richtig und gut so. Dazu gehört es halt auch das man sich Fanutensilien anschafft und sie auch trägt.
Ich denke das das ihr zwei euch schlicht und ergreifend aufgrund von vielleicht etwas zu harten Wortinterpretationen unnötig aufgeschaukelt habt.
Also, fahrt mal etwas runter und sagt mir lieber ob es sich lohnt den GP zu kaufen oder zu warten und zu hoffen das Sport1US HD sich die PayTV-Rechte wiederholt???


In gewisser Weise hast du Recht, ach was, du hast Recht mit den von dir gewählten Worten zu den Zwistigkeiten zwischen Packman und mir...aber lassen wir dies für heut', denn es ist bald Sonntag...und so kommen wir lieber zum erwähnten Sonntag und dementsprechend zum GP...Werbung für den GP brauchen wir ja nicht zu machen...Bild, Ton und Verfügbarkeit sind hervorragend...245,-€ sind (für dieses Jahr) jedoch 'ne Menge an Euros, welche man in der heutigen Zeit (trotz Mindestlohn) auch erst einmal erwirtschaftet haben muß, da ich mir aber immer etwas Geld pro Monat über das ganze Jahr für den dann neuen GP anzusparen vermag, entfällt zumindestens für mich persönlich der Wink bezüglich des Preises...also, aus meiner Erfahrung: ich find' ihn klasse...du hast das volle Programm...kannst schauen wann du willst, so auch mal ein paar ältere Spiele über die Sommerpause...tagsüber oder auch in der Nacht, wenn es warm ist...hast keine nervigen Kommentatoren, die immer wieder dasselbige Wortgeschwätz wiederholen...die heiße Phase der Saison mit den PlayOffs sind komplett abgesichert...und wenn nicht gekündigt, so brauch' man sich auch erstmal keine Sorgen hinsichtlich der Verfügbarkeit der nächsten Saison im TV zu machen, da dieser bei ausbleibender Kündigung automatisch verlängert wird......ich kann den GP nur empfehlen, ob jedoch, worauf sich deine Frage spezialisierte, Sport1US da noch etwas mit den Rechten machen kann, vermag ich nicht zu sagen.

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

packman Offline




Beiträge: 275

07.08.2015 22:56
#118 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Hey du Patriots-Fanatiker,

Friede o.k.?, wir fahren BEIDE runter und freuen uns auf die kommende Saison.
Was meinst du?
Lass uns nicht mehr wegen Belanglosigkeiten streiten.
Ich glaube auch dass wir gar nicht so weit auseinanderliegen.
Und alles auf die Goldwaage legen muss auch nicht sein.

Gruß packman

Keeper09 Offline



Beiträge: 53

08.08.2015 11:29
#119 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Das hört sich in der Tat alles recht gut an mit dem GP. Wenn doch das liebe Geld nicht wäre.... Naja, da muss man wohl durch. Wie genau läuft das mit dem GP eigentlich? Wenn ich dann gucken will, kann ich das nur über den Rechner? Sorry für die dumme Frage, aber ich hab echt keinen blassen Schimmer davon.

Marbas Offline



Beiträge: 60

08.08.2015 14:16
#120 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Einfach Laptop per HDMI (so mache ich das) an den Fernseher anschließen. Ob es in Deutschland Fernseher mit der GP-App gibt, ist mir nicht bekannt.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor