Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 15.755 mal aufgerufen
 Football im TV
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
Marbas Offline



Beiträge: 60

14.07.2015 13:40
#91 RE: wie lange? Antworten

Zitat von winfootball im Beitrag #89
Zitat von Keeper09 im Beitrag #85
SIXX gehört auch noch zu der gruppe.

ja, aber sixx ist die weibliche ausgabe von maxx.
auf diesem sender der verzweifelten hausfrauen wäre football nicht möglich.



Doch - die Lingerie Football League.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

14.07.2015 14:21
#92 RE: wie lange? Antworten

Zitat von Marbas im Beitrag #91


...- die Lingerie Football League.


Das wär' was für Vaters Sohn: Besitzer eines LFL Teams! Wie hieß es doch gleich bei Robocop:"Ich glaub das kauf ich für'n Dollar!"

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

20.07.2015 12:28
#93 achtung - katastrophenwarnung Antworten

Frank Buschmann und Jan Stecker stehen als Kommentatoren der Live-Spiele auf pro7maxx bereits fest

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

21.07.2015 16:04
#94 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

...ha,ha...Glück DEM der den GamePass sein nennen darf......aber, und ich frage nun, weil ich kein (ir-)reeles TV anschaue (und somit keine Ahnung habe... ja,ha,ha, ein Patriots-Fan, ich weiß, ich hab auch so keine Ahnung, aber man muß nehmen, was man bekommt sehr witzig ) ...ist das nun gut für Fans vom Football oder eher schlecht wegen Mix, Max, Mux oder wie der Sender auch heißen mag? Würde damit der Sport aufgewertet oder eher doch abgestuft? Ich frag' wegen den 90igern...da wo jeder Arsch mit Klamotten der Cowboys, 49ers und der oder andere auch gern mit Redskins rumgelaufen ist und bei Nachfrage: ...Hat durch die Rechtevergabe der Sport ein Vorteil oder hast du es denn wieder nur "ich-schau-mir-die-Natur-lieber-auf-ein-Bildschirm-an-als-eben-in-diese-rauszugehen-Freaks" zu tun?

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

21.07.2015 18:55
#95 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Etwas wirre und unstrukturierte Gedankengänge.
Was willst du uns den nun mitteilen?

__________
Sapere aude!

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

22.07.2015 15:30
#96 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Worauf wollte ich mit meinen Fragen hinaus? Die 49ers hatten in den 80igern ihr Jahrzehnt, die Cowboys ihres in den 90igern und mittendrin 1991 die Redskins mit 'nen Sieg im SuperBowl...und in den 90igern war es so, zumindestens in Berlin, dass so mancher mit irgendwelchen Fanartikeln jeweils dieser drei genannten Mannschaften rumlief, ohne jedoch Ahnung von eben selbigen Sport zu haben.....war halt chic oder was auch immer.....heute gibt es mancherorts Partys, wenn das Finale um der, die, das, den SuperBowl ist, und viele dieser Leute, die dort hingehen haben auch keine Ahnung von diesem Sport...heute singt die Nachbarin die amerikanische Nationalhymne mit und denkt' zugleich New England sei eine Stadt irgendwo in den USA...sprich Dummheit tut halt eben doch nicht weh...und somit meine Frage: ist das nun gut bzw. positiv für uns Fans vom American Football oder eher schlecht wen ein Privatsender ein paar Spiele zeigt? Würde der Sport mit einer Liveübertragung eben aufgewertet, sprich der TV-Konsument setzt sich damit auseinander, oder ist das doch bloß wieder ein Rückfall in die 90iger Jahre, wo schlußendlich ein jeder Arsch mit Klamotten der Cowboys, 49ers und der oder andere auch gern mit Redskins rumgelaufen ist? Nichs gegen die Temas! Hast du dadurch die Möglichkeit mit Fans ins Gespräch zu kommen oder sind dies dann auch wieder nur so Blödbacken, welche der Annahme verfallen sind, weil Buschi und Stecki es so erzählten, dass der Teamname Redskins rassistisch sei?

Besser gefragt, oder ist es noch immer wirr und unstrukturiert?!?

PS: ...(und somit keine Ahnung habe... ja, ha,ha, ein Patriots-Fan, ich weiß, ich hab auch so keine Ahnung, aber man muß nehmen, was man bekommt sehr witzig )...diente nur als eine Art von Selbsthumor, da ja vielen Fans der Pats der Hauch eines Erfolgsfans nachgesagt wird, welche nicht die grauen Jahren miterlebt haben.........................und deswegen zählt mir die Rivalry mit den Colts mehr als diese (aufgeblähte) Show um den Brady-Manning-Bowl...wobei das ConferenceGame zwischen Colts at NE von ihrer bisher einzigen Meisterschaft 2006 wohl das BESTE vom BESTEN war...denn beide Franchises waren bis in die späten 90iger Jahre graue Mäuschen (okay, Indi ist es heut' noch )...aber beide hatten kaum eine Chance gegen Miami und Buffalo...aber erst als die Divisionen '02 neu aufgeteilt wurden, da ging es so richtig in Richtung Ligaspitze...ja, ich weiß, im Jahre 2001 hatte NE seinen ersten SuperBowl gewonnen...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

packman Offline




Beiträge: 275

22.07.2015 21:16
#97 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

...da hat wohl jemand die Football-Weisheit mit dem Löffel gegessen.
Was ist daran schlimm wenn jemand - auch wenn er keine oder wenig
Ahnung - hat mit Team-Klamotten herumläuft.
Das ist doch völlig o.k. und daran gibt es doch nix auszusetzen.

Man erlebt halt immer wieder dass sich manche selbsternannte
Football-Genies (oder die die es von sich annehmen sie wären welche) abfällig
über Leute äußern die sich vielleicht nicht so gut (oder noch nicht so gut) auskennen.
Finde ich ziemlich peinlich und total daneben.
Ich gehe jetzt auf die 50 zu und bin seit den Anfängen der Übertragungen im
deutschen Fernsehen auf welchem Sender auch immer dabei.
Habe diverse Bücher gelesen und mich intensiv auch mit Taktiken etc. beschäftigt.
Mir sind die Fans die sich den Sport auch aufgrund der Begeisterung und des Spektakels ansehen
die Football bietet schon immer lieber gewesen als die Rex-Ryan-Möchtegern-Sprüche-
Klopfer.

Das fällt mir dazu ein.
packman

Marbas Offline



Beiträge: 60

22.07.2015 23:16
#98 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Also mir ist grundsätzlich auch jeder neue Fan vom AF sehr willkommen. Je mehr Interesse dieser Sport in Deutschland weckt, des so höher sind die Chancen auf noch mehr TV-Präsenz und evtl. auch mal ein Spiel in einem deutschen Stadion.

Ausnahmen mach ich da eigentlich nur bei denen die ihre Begeisterung jedes Jahr auf ein neues (meist sehr erfolgreiches) Team umschwenken. Aber auch da gilt, leben und leben lassen.

Ob die jetzt feststehenden Kommentatoren die gesteckten Erwartungen erfüllen können, wird man sehen. Jedoch sollte jedem von uns klar sein, dass da in der 1. Saison eher die Erklärung der grundsätzlichen Gegebenheiten des Spiels im Mittelpunkt steht. Wer das nicht schauen mag, der muss halt auf GP oder andere Medien ausweichen.

Achja und an eine aufkommende Redskins-Diskussion in Deutschland glaube ich nun wirklich nicht. Das Thema ist der "BILD" zu unspektakulär.

Marbas

BroncoBubi Offline




Beiträge: 12

23.07.2015 14:17
#99 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

buschmann und stecker was ein glück das ich den gamepass hab die 2 dorfheinis möcht ich nich hören bzw deutscher kommentar ist eh ein no go im af (meine meinung)

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

23.07.2015 16:42
#100 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Zitat von packman im Beitrag #97
...da hat wohl jemand die Football-Weisheit mit dem Löffel gegessen.
Was ist daran schlimm wenn jemand - auch wenn er keine oder wenig
Ahnung - hat mit Team-Klamotten herumläuft.
Das ist doch völlig o.k. und daran gibt es doch nix auszusetzen.

Man erlebt halt immer wieder dass sich manche selbsternannte
Football-Genies (oder die die es von sich annehmen sie wären welche) abfällig
über Leute äußern die sich vielleicht nicht so gut (oder noch nicht so gut) auskennen.
Finde ich ziemlich peinlich und total daneben.
Ich gehe jetzt auf die 50 zu und bin seit den Anfängen der Übertragungen im
deutschen Fernsehen auf welchem Sender auch immer dabei.
Habe diverse Bücher gelesen und mich intensiv auch mit Taktiken etc. beschäftigt.
Mir sind die Fans die sich den Sport auch aufgrund der Begeisterung und des Spektakels ansehen
die Football bietet schon immer lieber gewesen als die Rex-Ryan-Möchtegern-Sprüche-
Klopfer.

Das fällt mir dazu ein.
packman


Zitat von packman im Beitrag #97
...da hat wohl jemand die Football-Weisheit mit dem Löffel gegessen.
Was ist daran schlimm wenn jemand - auch wenn er keine oder wenig
Ahnung - hat mit Team-Klamotten herumläuft.
Das ist doch völlig o.k. und daran gibt es doch nix auszusetzen.

Man erlebt halt immer wieder dass sich manche selbsternannte
Football-Genies (oder die die es von sich annehmen sie wären welche) abfällig
über Leute äußern die sich vielleicht nicht so gut (oder noch nicht so gut) auskennen.
Finde ich ziemlich peinlich und total daneben.
Ich gehe jetzt auf die 50 zu und bin seit den Anfängen der Übertragungen im
deutschen Fernsehen auf welchem Sender auch immer dabei.
Habe diverse Bücher gelesen und mich intensiv auch mit Taktiken etc. beschäftigt.
Mir sind die Fans die sich den Sport auch aufgrund der Begeisterung und des Spektakels ansehen
die Football bietet schon immer lieber gewesen als die Rex-Ryan-Möchtegern-Sprüche-
Klopfer.

Das fällt mir dazu ein.
packman



Sprücheklopfer a lá Sexy Rexy...vielen Dank...so weiß man a) woran man ist und b) gewiss jedoch auch ein jeder, welcher der seit den Anfängen der Übertragungen im deutschen Fernsehen, auf welchem Sender auch immer, dabei ist, das, wo zu Zeiten Sport1 noch DSF hieß und 1993 begann, jeden Sonntag ein Spiel lief?!? Gottverdammt, ich wollte doch NIEMANDEN auf den Schlips treten! Es war 'ne ernstgemeinte Frage. Denn wieviele "Schön-Wetter-Fans-vom-Soccer-hast-du-jeden-verfluchten-Spieltag-im-Stadion? Mit Soccer hat das nichts mehr zu tun!!! Aber gut, ich zieh' meine Frage zurück, doch entschuldigen werd' ich mich für eine ernsthaft angestoßene Debatte über unseren Sport nicht! Sollen doch die Katy Perrys, oder wie auch immer meine Nachbarin zu heißen vermag, dieser Welt gewinnen!

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

packman Offline




Beiträge: 275

23.07.2015 21:25
#101 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

.....fahr mal runter.
Ich glaube wir hier im Forum haben eines gemeinsam.
Den Spass und den Enthusiasmus für "unserem" Sport.
Der eine kennt sich mehr aus - der andere weniger - völlig egal.
Aber alle hocken wir am Sonntag Abend vor der Glotze
oder sonstiges und warten dass es losgeht.
Dazu noch die Vorberichte während der Woche und natürlich
die täglichen Kommentare, kurz, prägnant, mit einer Prise
Sarkasmus bzw. Ironie von Dave.
Alles gut, alles perfekt.
Was will man mehr.
Wir warten jetzt alle auf die kommende Saison dass es endlich losgeht.
Da sind wir uns mit Sicherheit einig.

Gruß packman

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

29.07.2015 16:53
#102 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

...kein Problem...mach' ich...fahr' nun extra eine andere Strecke, da muß ich jeden Tag bergab radeln...ein bißchen Spaß muß sein......tja, hätte Brady sich mal lieber dabei erwischen lassen wie er sich ein wenig Koks durch die Nase zieht oder wär doch lieber im Rausch des Marihuana ein bißchen mit dem Auto in der Gegend rumgefahren oder (und der ist jetzt ganz bös' und gar etwas plump und daher als Satire anzusehen!!!) hätte er lieber mal seiner Gisele links und rechts die Leviten gelesen, dann könnte man nämlich davon ausgehen, dass diese Strafe abgemildert worden wäre...aber für ein paar Bälle , welche eventuell zu wenig Luft in sich hatten, da kommt die volle Tragweite der Gerichtsbarkeit zum Einsatz, die volle Härte der Gerechtigkeit, die vollkommende Absurdität eines Machtmenschen zum Vorschein......okay, wenn er wirklich betrogen haben sollte, so gehört er auch für ein paar Spiele gesperrt...soweit klar, soweit gut, soweit gerecht...aber das kann man gewiss nicht an (s-)einen zerstörten Handy ausmachen, und daher meiner Meinung: IN DUBIO PRO REO

Nichtsdestotrotz: es sind nur noch 43 Tage...laut Dave's Countdown zum NFL Saisonstart!...yeah...yeah...yeah...aber vor gibt es ja noch etwas Vorgeschmack mit der PreSeason...yeah...yeah...yeah...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

29.07.2015 19:39
#103 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

in einer gerechten welt hättest du recht. aber im zweifel für den angeklagten gilt leider nicht immer.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

new england feyenoord Offline




Beiträge: 177

30.07.2015 18:37
#104 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

...das schlimmste an dieser Tatsache der gerechten Welt ist: DU HAST RECHT! Aber wie gesagt: Betrüger bestrafen ist okay...und diese gehören auch BESTRAFT...auch betreffend NE, wie auch Brady...so etwas macht nur den Sport kaputt...nur so langsam frag' ich mich ernsthaft, wo dies noch enden soll? Mörder, Vergewaltiger, Drogenkonsumenten werden bevorzugt (und deren Strafen gekürzt!), aber ein Brady, und so ein Unschuldslamm, wie ihn Mr. Kraft ins (rechte) Licht versuchte zu rücken, ist er zwar nun auch nicht!, wird wegen so ein paar beschissenen Bällen, welche auch nur die Colts bestandet haben (nun nicht gleich wieder den persönlich nehmen, werte Anhänger der Colts hier im Forum!)...ja, auch die Ravens hatten schon zuvor ihren Unmut geäußert, wir wollen ja korrekt bleiben!...knallhart bestraft...gibt aber wieder ein wenig Stoff für die gute alte Rivalität zwischen NE vs. Colts (und ach, was freu' ich mich schon auf den 10/18 bzw. bei uns 10/19...diese Jubelschreie werden dieses eine Mal sogar meine Nachbarn wecken...soll doch die Tussi, Entschuldigung an alle Leser für dieses Wort, aber endlich mal begreifen das NE aus Boston kommt und nicht 'ne Stadt in den USA ist)...also wenn da die Redskins nicht bald heißen mögen... ach, mir fällt da grad kein politisch-korrekter Name ein...

Who's Streets? Our Streets! No Surrender! IN HOC SIGNO VINCES

MatthiasK Offline



Beiträge: 1.125

04.08.2015 12:43
#105 RE: achtung - katastrophenwarnung Antworten

Zitat von winfootball im Beitrag #93
Frank Buschmann und Jan Stecker stehen als Kommentatoren der Live-Spiele auf pro7maxx bereits fest



Hier kannst Du es besser machen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz