Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 15.315 mal aufgerufen
 Football im TV
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Marbas Offline



Beiträge: 60

12.09.2015 10:51
#151 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Nassi im Beitrag #150


Alles nur wegen den Scheissern von Pro7/Sat.1 und ihren dämlichen exlusivitäts Wünschen.Ich werde Pro 7 Maxx und Sat.1 jedenfalls weiterhin nicht einschalten!!!!!!!!!!!!!!!



Nach meiner Info ist das so nicht ganz richtig. Die PayTV-Rechte wurden wohl nicht von Sport1 US direkt erworben, sondern von jemandem der keine Sendemöglichkeiten hat. Dieser will diese natürlich für gutes Geld an einen Fernsehsender bringen und Sport1 US will wohl nicht soviel zahlen. Mit Pro7Maxx und den FreeTV -Rechten hat das meiner Meinung nach wenig zu tun.

Nassi Offline



Beiträge: 432

12.09.2015 15:19
#152 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Marbas im Beitrag #151
Zitat von Nassi im Beitrag #150


Alles nur wegen den Scheissern von Pro7/Sat.1 und ihren dämlichen exlusivitäts Wünschen.Ich werde Pro 7 Maxx und Sat.1 jedenfalls weiterhin nicht einschalten!!!!!!!!!!!!!!!



Nach meiner Info ist das so nicht ganz richtig. Die PayTV-Rechte wurden wohl nicht von Sport1 US direkt erworben, sondern von jemandem der keine Sendemöglichkeiten hat. Dieser will diese natürlich für gutes Geld an einen Fernsehsender bringen und Sport1 US will wohl nicht soviel zahlen. Mit Pro7Maxx und den FreeTV -Rechten hat das meiner Meinung nach wenig zu tun.

-----------------------------------------------------------------------------------

Nachdem was ich so gelesen habe soll es schon so sein das P7/Sat1 auf exklusivität pocht und es deshalb Probleme zwischen dem Rechtekäufer(Perform)und dem Sublizenznehmer Sport1 US und der NFL auf der anderen Seite gekommen ist.
Eben weil P7/Sat1 auf exklusivität pocht.


[...] NFL/SPORT1 US – Das Wirrwarr um die NFL-Rechte von SPORT1 US ging gestern weiter und geht heute weiter.

Ich habe inzwischen aus drei unterschiedlichen Quellen, unabhängig voneinander, die Bestätigung bekommen, das Perform (spox.com/goal.com) bei den NFL-Rechten mit im Boot sitzt. Der SPORT1 US-Deal riecht, wie schon seit Tagen gemutmasst, wie ein Sublizenzierungsdeal.

Was hat sich faktisch seit gestern morgen getan? SPORT1 US hat weitere NFL-Spiele aus dem Programm genommen. Aktuell sind die 19h- und 22h-Spiele vom Sonntag vom Spieltag #1 und #2 entfernt worden. Gleichzeitig sind aber die anderen Spiele, namentlich: Thursday Night, Sunday Night und Monday Night (auch der Doubleheader vom Spieltag #1), noch drin.

Von diesem Startpunkt aus, kann man nun weiter spinnen.

Wenn man mehr als zehn Jahre die TV-Rechte-Vergabe der NFL verfolgt, weiß man dass die NFL ein schwieriger Verhandlungspartner, mit mitunter etwas eigenen Vorstellungen ist. Nur weil es theoretisch “nur” ein Deal zwischen Perform und SPORT1 wäre, heißt das nicht, das die NFL kein Mitspracherecht hat. In dieser “Ménage à trois” mit inkludierter Zeitzonen-Problematik, dürfte sich das Verhandeln sehr harzig gestalten. Es wäre nicht das erste Mal, dass US-Liga und deutscher TV-Sender “Hardball” spielen und aus verhandlungstaktischen Gründen einige Übertragungen über die Klinge springen lassen. Man frage mal sacht beim Kumpel, dem NBA-Fan nach.

Es ist anzunehmen, das noch verhandelt wird. Ansonsten hätte SPORT1 US längst alle Spiele im TV-Guide gelöscht, und nicht nur einige Ausgewählte.

Es ist auch ein Schema in den Löschungen zu erkennen, die die Frage aufwirft: wieviel Exklusivität fordert P7S1 von der NFL ein? Offensichtlich handelt es sich nicht um “eingekaufte” Exklusivität die im Vertrag fest geschrieben steht, denn dann wäre die Lage so klar, dass es kein Gehässel jetzt darum geben müsste.

Das klingt eher nach “Goodwill-Exklusivität”. P7S1 klimpert mit den Augen, fährt mit der Zunge über die frisch mit Gloss überzogenen Lippen und haucht “Ich bin dein reichweitenstärkster Kooperationspartner in Deutschland“. Und die NFL guckt sich dann an, was für eine Reichweite SPORT1 US hat und weiß was für eine Priorität sie zu setzen hat. In dieser Konstellation dürfte sich auch SPORT1 US sagen: “Eh, Moment. Ich habe zwar nur Pumps, aber du kannst mir nicht die Spiele aus dem Portfolio streichen und dann trotzdem fuffzich Fastilliarden Dollar für die Rechte kassieren wollen”

Es wird noch verhandelt und solange noch nicht aus-verhandelt wurde, dürften die NFL-Spiele per Salami-Taktik aus dem TV-Guide von SPORT1 US verschwinden. Spannend ist allenfalls die Frage, wann die interne Deadline von SPORT1 US ist, um dann letztendlich die Übertragungen zu streichen. 12 Stunden vor Kickoff? 36 Stunden? Und wann SPORT1 US komplett die Schnauze voll hat und vom Verhandlungstisch weggeht – auch vor dem Hintergrund, dass die Langzeitstrategie des Senders gerade enorm wackelt.

SPORT1 US hat gestern die Mutter aller Shitstorms abbekommen. Zurecht. Auf dem Papier und vor dem Kadi, ist der Ablauf unkosher gewesen. Es wurden Dinge auf Facebook, Twitter und im TV-Guide angekündigt und es wurde via SKY ein Trailer ausgestrahlt, die auf Übertragungen hinweisen, die offensichtlich nicht vertragsfix waren. Und seit Tagen ist SPORT1-seitig Schweigen im Walde.
Aus Kundensicht ist das kompletter Müll. Es wurden möglicherweise Abos abgeschlossen oder verlängert, ohne dass die angekündigte “Ware” auch wirklich geliefert wird. Der SPORT1 US-Pay-Stream wird immer noch explizit mit der NFL beworben – ebenso das Programmangebot von SKY.

Den Bolzen können SPORT1 und SKY nur wieder gutmachen, in dem gegenüber Kunden die gezahlt haben und nun raus wollen, Kulanz zeigen.

Wenn ich aber an dieser Stelle mal kurz in einer anderen Perspektive umschalten kann? Leser die schon etwas länger dabei sind, wissen dass sich der Charakter meiner Arbeit als Frontend-Developer im Laufe der letzten 3-4 Jahre stark geändert hat, weil die Projekte in denen ich gearbeitet habe, größer geworden sind. Ich habe es seltener mit klein- oder mittelständischen Unternehmen zu tun und vermehrt mit Konzernen – zuletzt einem Konzern mit über 2.400 Mitarbeitern.

Ich wage die Behauptung: jeder der in so einem Kontext mal länger gearbeitet hat und mitbekommt, wie in solchen Großunternehmen kommuniziert wird, wie “Stakeholder” Politik machen und sich gegenseitig ausspielen, versuchen Entscheidungen auf die man sie festnageln kann, zu vermeiden oder schlichtweg doppelzüngig sind…

…jeder der so etwas mal am eigenen Leib erfahren hat, der kann sich vorstellen, wie es passieren kann, dass SPORT1 US bei der Ankündigung der NFL zu früh aus den Startblöcken gekommen ist. Und jeder der bei solchen Projekten dabei war, weiß, dass nicht zwingend alles kommuniziert werden kann, was man gerne möchte.

Das macht den Bock für jeden einzelnen Kunden der schon bezahlt hat, nicht besser. Aber SPORT1 US und SKY haben noch die Chance den Bolzen wieder gut zu machen – eben in dem sie sich z.B. gegenüber dem Kunden kulant zeigen. Das wäre für mich die ausschlaggebende Meßlatte.

Wer auf der anderen Seite keinen Bock auf NFL in Deutsch hat und keinen Bock hat 245,– EUR für den Gamepass zu zahlen… der sollte so konsequent sein und sich von der NFL verabschieden. Und das meine ich nicht als gehässigen Hinterherruf, sondern eher als Aufforderung mit den Füßen abzustimmen, dass man das Medienangebot der NFL nicht okay findet. [...]




http://www.dwdl.de/nachrichten/52578/spo...osse_schweigen/


Keeper09 Offline



Beiträge: 53

13.09.2015 13:57
#153 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Ich war es jetzt endgültig leid und hab mir eben den GP zugelegt. Ich hab jetzt aber noch eine technische Frage. Ich bin leider nicht wirklich ein IT-Spezialist (um es mal so auszudrücken), und hab jetzt folgendes Problem: Das Bild vom Laptop (Windows 8) auf den Fernseher zu bringen ist mittels HDMI-Kabel jetzt nicht das Problem gewesen, aber wieso überträgt sich der Ton nicht mit und bleibt weiterhin nur auf dem Laptop?? Alle Lautstärkeschieberegler die ich gefunden habe waren ganz aufgedreht. Kann mir da jemand helfen? Bis 19Uhr bitte.

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

13.09.2015 14:19
#154 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Keeper09 im Beitrag #153
Ich war es jetzt endgültig leid und hab mir eben den GP zugelegt. Ich hab jetzt aber noch eine technische Frage. Ich bin leider nicht wirklich ein IT-Spezialist (um es mal so auszudrücken), und hab jetzt folgendes Problem: Das Bild vom Laptop (Windows 8) auf den Fernseher zu bringen ist mittels HDMI-Kabel jetzt nicht das Problem gewesen, aber wieso überträgt sich der Ton nicht mit und bleibt weiterhin nur auf dem Laptop?? Alle Lautstärkeschieberegler die ich gefunden habe waren ganz aufgedreht. Kann mir da jemand helfen? Bis 19Uhr bitte.


Moin ich würde erst mal den TV als Monitor festlegen- am einfachsten üer die Tastenkomi "FN+F4" und dann sollte auch der sound über hdmi klappen, wenn die graphikkarte überhdmi den sound ausgibt -kann sein dass du dafür nen neuen treiber brauchst - ansonsten tante google bemühen.

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

13.09.2015 14:24
#155 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Moin,

also ich weißjetztnicht wie es bei euch ist, aber seitdem ich das HD-Paket von Sky habe habe ich auch die HD+-Sender von RTL Pro7/Sat1 ohne weitere Kosten. Ich will den Scheiss eigentlich nicht unterstützen, aber da HD auf Pro7Maxx nun mal quasi umsonst funktioneiert werde ich das auch nutzen, extra dafür bezahlen würd ich nicht und lieber SD schauen. Würde ich einfach mal ausprobieren ob die HD+ SEnder in euren Paket bei SKY funzen.

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

13.09.2015 14:33
#156 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Keeper09 im Beitrag #153
Ich war es jetzt endgültig leid und hab mir eben den GP zugelegt. Ich hab jetzt aber noch eine technische Frage. Ich bin leider nicht wirklich ein IT-Spezialist (um es mal so auszudrücken), und hab jetzt folgendes Problem: Das Bild vom Laptop (Windows 8) auf den Fernseher zu bringen ist mittels HDMI-Kabel jetzt nicht das Problem gewesen, aber wieso überträgt sich der Ton nicht mit und bleibt weiterhin nur auf dem Laptop?? Alle Lautstärkeschieberegler die ich gefunden habe waren ganz aufgedreht. Kann mir da jemand helfen? Bis 19Uhr bitte.


Ach ja hatte ich ganz vergessen, am TV einfach mal alle HDMI Anschlüsse ausprobieren - manchmal liegt es auch daran.

Keeper09 Offline



Beiträge: 53

13.09.2015 15:32
#157 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Vielen Dank BUS. ich weiss zwar nicht woran es lag, aber auf dem LG in meinem Fussball-/Footballzimmer hat es direkt funktioniert. Hab da nur das HDMI-Kabel eingesteckt und hatte sofort Ton. Wenn ich mal die Möglichkeit von meiner Göga zugestanden bekomme auch im Wohnzimmer (Sony) zu gucken werd ich erst mal den anderen Eingang nutzen. Vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe.

Snorky Offline




Beiträge: 501

13.09.2015 23:52
#158 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Gott sei dank habe ich den GP, die zwei Idioten auf Maxx gehen gar nicht, was für ein blödes gelabber!

Snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

14.09.2015 08:09
#159 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Snorky im Beitrag #158
... die zwei Idioten auf Maxx gehen gar nicht, was für ein blödes gelabber!

Snorky


Um es mit den Worten der "Moderatoren" zu sagen: ABSOLUT!

Das wird ne echt harte saison. Da ich dann doch ne herbe Steuerrückzahlung plus Vorrauszahlung fürs nächstes Jahr (Der kalten Progression sei Dank) wird das holde Weib beim gamepass den Daumen nach unten drehen - also muß ich mir die Dumpfbacken antun müssen. Hoffe das zweite Team ist besser!!!

Jetzt weiß ich auch warum die NFL die Rechte an Por7/Sat1 vergeben hat. Die wollen den Umsatz beim Gamepass steigern

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

14.09.2015 09:12
#160 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Wenn der Deutsche nix zu meckern hat, dann ist er krank oder? Man, man, man, so schlimm waren weder der Buschi noch der Strecker. Natürlich kann man das immer besser machen und als Play by play sollte man immer auf dem Spielzug bleiben, Geschichten erzählt man in den Pausen, aber das bekommen ja selbst die Amis nicht immer hin.

Also ein wohlgemeinter Rat, steckt euch das Genöle doch bitte irgendwo hin, verschont aber bitte das Forum mit solchen Ergüssen, die mich stark an das Rumgejammere meiner Töchter im Kinderalter erinnern.

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

14.09.2015 09:34
#161 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Also Jürgen, da sprichst Du mir ja aus dem Herzen...
Ich fand, das Team von P7M hat sich bemüht und die Social Media Komponente gehört heutzutage irgendwie dazu - habe ich kein Problem mit. Gut ist auch, dass weniger Werbeeinblendungen laufen. Und wir sollten nicht vergessen, es soll ja NEUES Publikum akquiriert werden. NFL Nerds wie uns wird das sicher gegen den Zeiger gehen, dafür bekommen wir aber gute Bildqualität nach hause. Ok, den Stecker kann ich nicht ab und seine Kommentare sind wirklich unterirdisch - ich nenne das mal die Pro7 Komponente. Und ja: ich habe dann wieder auf GP geschaltet. Aus einem sehr guten Grund: Die AppleTV NFL App hat jetzt auch direkt den GP inkludiert, so dass man dann direkten Zugriff auf die Spiele hat. Das ist GEIL. Und hier werden offensichtlich auch die Original Streams der TV Sender gezeigt - auf CBS liefen tatsächlich die US Commercials. Leider keine RedZone - aber die kann ja jetzt nebenbei auf dem iPad laufen und auf dem 55"er dann z.B. FINS beats Redskins, gelle Jürgen!

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

14.09.2015 09:56
#162 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Stimme Jürgen und Coosen One zu.
Erst mal abwarten, wie sich die Übertragungen auf P7M entwickeln.
Man sollte die Werbepausen dazu nützen den abgelaufenen Spielzug zu erläutern, aber während des Spielzuges das Gelabere lieber lassen.

Die Bildqualität von P7M ist klasse.
Leider ist der Stadion-Ton zu weit herunter geregelt, sodass die LIVE Atmosphäre darunter leidet.

Die Kommentare sollen den Neulingen das Spiel näher bringen, wobei die Moderatoren beide wesentlich schlechter sind als die Experten.

FAZIT:
Ich werde diese Saison die NFL häufiger über den Game Pass gucken als auf P7M.

__________
Sapere aude!

Nassi Offline



Beiträge: 432

14.09.2015 13:21
#163 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Zitat von Montana im Beitrag #162
Stimme Jürgen und Coosen One zu.
Erst mal abwarten, wie sich die Übertragungen auf P7M entwickeln.
Man sollte die Werbepausen dazu nützen den abgelaufenen Spielzug zu erläutern, aber während des Spielzuges das Gelabere lieber lassen.

Die Bildqualität von P7M ist klasse.
Leider ist der Stadion-Ton zu weit herunter geregelt, sodass die LIVE Atmosphäre darunter leidet.

Die Kommentare sollen den Neulingen das Spiel näher bringen, wobei die Moderatoren beide wesentlich schlechter sind als die Experten.

FAZIT:
Ich werde diese Saison die NFL häufiger über den Game Pass gucken als auf P7M.



Was ich nicht verstehe ist warum Pro7/Sat.1 nicht Günter Zapf verpflichtet hat.Der weis im Gegensatz zum Basketball Buschi wovon er spricht und könnte Neulingen das Spiel wirklich näher bringen.
So wie mir vor über 20 Jahren zu Premiere Analogzeiten.

Marbas Offline



Beiträge: 60

14.09.2015 13:59
#164 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Also ich finde wie bereits letzte Woche geschrieben, dass Team Stecker / Motzkus völlig ok. Ein wenig auf die Nerven ist mir der Buschmann gestern schon gegangen, aber evtl. sind das auch persönliche Befindlichkeiten. Dem Esume merkte man ein wenig die fehlende TV-Erfahrung an, da wurde wirklich sehr oft in Schiedsrichterentscheidungen oder andere wichtige Dinge reingequatscht.

Das ist aber alles nichts was meinen Spaß beim schauen übermäßig verschlechtert hätte. Der Günter Zapf wäre wirklich eine echte Verstärkung, aber der steht mit Sicherheit noch bei Sport1 unter Vertrag und evtl. zeigen die dieses Jahr ja noch 1 -2 Spiele. ^^

So jetzt gehe ich mich quälen und schaue mir das Spiel meiner Bucs gegen die Titans an - ach wird das ein Spaß.

Marbas

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

14.09.2015 14:23
#165 RE: Sport1 US HD und NFL 2015/16 Antworten

Welcher Sender zeigt denn nun die Sunday-, Monday- und Tuesday-Night Games?

__________
Sapere aude!

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor