Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 2.795 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sadress Offline



Beiträge: 705

30.12.2013 02:12
Playoffs... Antworten

WoW.. was für ein Sieg für "uns" Green Bay!!!
Da hat sich das Wachbleiben gelohnt. OK... 3 Std Schlaf bis zur Arbeit reichen ja auch.

Nun kommen die 49`ers, das nicht gut. Da heisst es Daumen drücken für nen Schneesturm!

JacK

habanero Offline




Beiträge: 170

30.12.2013 10:52
#2 RE: Playoffs... Antworten

Also meinen alljährlichen Beitrag zum Scheitern der Cowboys und den Gründen dafür, lass ich jetzt mal bleiben, denn das war ja wohl offensichtlich...ich möchte nur gesagt haben, dass mir Orton insgesamt (bis auf seine "Romolike-Interception" kurz vor Ende) garnicht schlecht gefallen hat...

----------------------------------------------------

"Football is not a contact sport - dancing is a contact sport - football is a collission sport"

Vince Lombardi

Snorky Offline




Beiträge: 501

31.12.2013 13:36
#3 RE: Playoffs... Antworten

Moin,

Nachdem ich halbwegs das Spiel verdaut habe, mein Fazit:
Bin positiv von Orton überrascht, hätte ich ihm nicht zugetraut. Die Divens hat ihr bestes Spiel in der Saison abgeliefert! Am Ende ein glücklicher Sieg der Eagles. Wir haben die Play- Offs nicht gestern sondern viel früher verspielt und auch nicht verdient! Romo sollte ab jetzt den Atem von Orton spüren, der Mann ist ausbaufähig! Das Jones einen an der Waffel hat, oder irgendwelche Drogen nehmen muß, lieferte er den entgültigen Beweis durch die Verpflichtung von Kitna für ein Spiel ab, wie krank ist der Mensch nur!

AFC: nachdem Miami nicht wollt, Baltimore zu schwach, nahm das glückliche Geschenk San Diego an, mit Glück! Der Kicker von Kansas darf sich nie in seinem Leben in Pittsburgh aufhalten! Lächerlich was die Zebras in der Saison abgeliefert haben!

NFC: das spannende Spiel findet wohl in Green Bay statt, starke Leistung von Rodgers, da sieht man mal was ein guter QB ausmacht, gel Homo?
New O. sollte bei den Eagles schon gewinnen, den eigentlich hat von der NFC- Mies keiner was in den Play- Offs zu suchen!

Guten Rutsch allen!
Snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

31.12.2013 14:17
#4 RE: Playoffs... Antworten

wenn dallas dieses jahr in die playoffs gekommen wäre, hätte ich sofort aufgehört footballfan zu sein.
es gibt immer wieder mal saisons, in denen teams unverdient weiterkommen, aber so unverdient wie dallas wäre es dann selten gewesen. außer baltimore und miami und san diego und pittsburgh vielleicht noch.
ups, san diego hats ja geschafft.
aber die interessieren mich weder positiv noch negativ.
als alter 49ers fan und seit kurzem packers fan wirds schwer für mich, aber der qb gibt den ausschlag, also go pack!!!!
auf der anderen seite hat dallas in der D-line mit 19 verschiedenen startern gespielt. dafür haben die im letzten spiel nicht schlecht ausgesehen. aber als entschuldigung darf das nicht gelten. und für all den anderen mist der in jerryworld passiert gibts auch keine entschuldigung.
ja snorky, wir haben die playoffs die gesammte saison über verspielt, wie auch die steelers. deshalb hat sich ihr hc auch nicht so über die fehlentscheidung in san diego aufgeregt.
man hatte 16 mal die chance, etwas fürs weiterkommen zu tun, und man hat in einem spiel, in dem man noch nicht mal beteiligt war, von den schiedsrichtern alles genommen kriegt.
aber versaubeutelt haben sie es mit dem grauenvollen start in die saison ganz allein.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

01.01.2014 00:42
#5 RE: Playoffs... Antworten

Euch allen ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundes 2014!

Playoffs:
Im Prinzip bis auf die Bolts die richtigen Teams in den Playoffs.

Prognose:
Der Super Bowl zwischen den Seahawks und den Broncos oder Patriots könnte richtig gut werden.

__________
Sapere aude!

packman Offline




Beiträge: 275

01.01.2014 18:46
#6 RE: Playoffs... Antworten

Hallo Zusammen,

das war wirklich Spannung bis zum allerletzten Spielzug.
Aber das Spiel jetzt gegen die 49ers ist eigentlich nicht
zu gewinnen. Ausser die Verteidigung liefert ein Hammerspiel
ab und AR (ich kann mir nicht vorstellen dass er an Frauen
nicht interessiert ist. Vielleicht fährt er ja zweigleisig) legt
ordentlich Punkte vor. Ich denke auch nicht dass über den
Lauf viel zu holen ist.
Ansonsten gehe ich davon aus dass die Chiefs bei den Colts
gewinnen. Die Saints sehe ich aufgrund der Verhältnisse Passangriff
zu Passverteidigung auch im Vorteil - egal zu welchen Wetterbedingungen.
Auf das Bengalsspiel freue ich mich besonders und erhoffe mir da ein Pass-
feuerwerk bei dem das Heimteam zu Schluss gewinnen wird.

Viel Spaß
packman

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

01.01.2014 22:28
#7 RE: Playoffs... Antworten

Und mal ehrlich, würden wir Rodgers weniger bewundern, wenn er schwul wäre?
Ich glaube kaum.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Snorky Offline




Beiträge: 501

02.01.2014 11:44
#8 RE: Playoffs... Antworten

Moin,
für mich das spannende Spiel findet in Green Bay statt. Wenn man Rodgers zu viel Zeit lässt wird er die 49 auseinander nehmen! Ich sehe die 49 bei weiten nicht so gut wie sie sich selber darstellen!
New O. ist für mich der klare Favorit, sobald man Foles unter Druck setzen kann leidet das Pass- Spiel. Die Div. der Cowboys haben es vorgemacht wie es geht.
Bengals gegen San D. geht für mich klar an die Bengals. San D. ist zu schwach und hat eine Pay-Off Teilnahme auch nicht verdient.
Indi gegen Kansas verspricht da mehr Spannung. Wobei ich Kansas als Favorit sehe. Indi spielte zu durchwachsen mal Top und dann wieder Flop. Kansas wird knapp aber verdient weiter kommen.

Snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

04.01.2014 14:08
#9 RE: Playoffs... Antworten

Tipps zu den Playoffs:
Hier ein Link zu den Experten von CBS

CBS Wild Card Playoff Predictions

Indianapolis Colts 7:2
Philadelphia Eagles 6:3
Cincinnati Bengals 8:1
San Francisco 49ers 5:4

Falls jemand Wetten will: Hier eine kurze Erklärung der Wettquoten

Die Wettquoten geben in erster Linie an, mit welchem Faktor der Einsatz multipliziert werden muss um den möglichen Gewinn zu errechnen.

Beispiel:
10€ (Einsatz) x 1,50 (Quote) = 15,00€ (Gewinn)

Nun kann man noch zwischen dem „Gewinn“ und dem „Reingewinn“ unterscheiden. Das oben genannte Beispiel zeigt einem dem Gewinn einer Wette auf. Nun besteht dieser Gewinn natürlich aus dem Einsatz von 10€ und dem tatsächlichen Gewinn von 5€. Das heißt also, dass der tatsächliche „Reingewinn“ nur 5€ beträgt, da man nur diese 5€ wirklich zusätzlich als neues Kapital gewonnen hat und den Einsatz von 10€ zusätzlich zurückbekommt.

1/5 ist nichts anderes als ein Fünftel, ein Fünftel als Dezimalzahl 0,2. Umgerechnet ist die Quote also 1.20 (+1 für den Einsatz). So verläuft es mit allen Brüchen. 1/1 ist ein Ganzes und entspricht somit einer Quote von 2.00.

9/2 (gesprochen 9 to 2) entspricht dementsprechend einer Dezimalquote von 4,50.

Amerikanische Quoten werden entweder mit einem Plus oder einem Minus vor der Zahl angegeben. Diese ist ganz einfach zu erklären.
Das Minus zeigt an welchen Betrag man einsetzen muss um 100 Dollar (oder andere Währung) zu gewinnen.
Das Plus zeigt an wie viel man mit einem Einsatz von 100 Dollar (oder andere Währung) erzielen kann.

Beispiel:
- 120 = Man muss 120 Dollar riskieren um 100 Dollar Reingewinn zu erzielen.
+ 120 = Man erzielt einen Reingewinn von 120 Dollar, wenn man 100€ einsetzt.

Weitere Erklärung der amrikanischen Wettquoten:
Besonders wichtig sind bei den amerikanischen Quoten (auch: "Money-Line" bzw. "Lines") die Vorzeichen.
Ein positives Vorzeichen (+) vor der Quote zeigt, dass es sich um einen Außenseiter handelt (Dezimalquote größer als 2,0) und gibt an, wie viel mit einem Wetteinsatz von 100 Dollar gewonnen werden kann.

Der Betrag hinter einem positiven Vorzeichen (+) entspricht also dem Nettogewinn, der mit einem Einsatz von 100 Dollar im Falle einer korrekten Vorhersage erzielt werden kann.

Quoten mit negativen Vorzeichen (-) werden verwendet, wenn die Dezimalquote kleiner als 2,0 ist. In diesem Fall zeigt die Quote an, wie viel man einsetzen muss, um einen Nettogewinn von 100 Euro zu erhalten.

Der Betrag hinter einem negativen Vorzeichen (-) entspricht also dem Wetteinsatz, den man riskieren muss, um im Falle einer korrekten Vorhersage einen Nettogewinn von 100 Dollar zu erzielen.

Beispiel für eine Wettquote mit positivem Vorzeichen:
Eine amerikanische Quote von + 150 bedeutet, dass bei einem Einsatz von 100 Euro mit einem richtigen Tipp ein Reingewinn von 150 Euro fällig wird. Insgesamt bekommt der erfolgreiche Sporttipper bei diesem Beispiel für einen Wetteinsatz von 100 Euro bei korrekter Vorhersage des Wettereignisses als Bruttogewinn einen Betrag von 250 Euro vom Buchmacher ausgezahlt.

Die Umrechnung auf das in Kontinentaleuropa übliche Dezimalquotensystem ist denkbar einfach. Der Bruttogewinn wird durch den Wetteinsatz dividiert. Das bedeutet bei unserem Beispiel, dass 250 durch 100 geteilt werden muss. Das entspricht einer umgerechneten Dezimalquote von 2,5.

Beispiel für eine Wettquote mit negativem Vorzeichen:
Bei einer amerikanischen Quote von -150, muss der Wettanbieter-Kunde 150 Euro einsetzen, damit er im Erfolgsfall einen Reingewinn von 100 Euro einkassieren kann. Der Bruttogewinn (Wetteinsatz plus Nettogewinn) beträgt 250 Euro. Wir dividieren wieder den Gesamtgewinn (250) durch den Wetteinsatz (150) und erhalten dadurch eine umgerechnete europäische Dezimalquote von 1,66.

__________
Sapere aude!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

04.01.2014 22:35
#10 Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

Zitat
Wenn am Sonntag die "Packers" gegen die "49ers" in Green Bay (US-Bundesstaat Wisconsin) antreten, dürften die Footballer noch vor dem ersten Touchdown Geschichte schreiben. Meteorologen erwarten das "kälteste Play-off-Match" aller Zeiten. Minus 18 Grad Celsius, so die Vorhersage des US-Wetterdienstes, werden die Spieler und ihre Fans im Lambeau Field Stadion beim Kickoff erwarten; Temperaturen, die zum Ende des Spiels durch eisigen Wind auf 21 und gefühlt minus 30 Grad Celsius fallen werden. Die Veranstalter haben den Zuschauern schon kostenlose heiße Schokolade und Kaffee versprochen. An eine Absage des Spiels denken sie bisher nicht.


WELT Online, 04.01.14

__________
Sapere aude!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.651

05.01.2014 12:58
#11 RE: Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

Eine grundsätzliche Frage, wie blöd ist eigentlich Kansas City? Ham se der Defense in der HZ irgendwas in den Kaffee geschüttet. Da hätte unsere Rentnergang hier als WR auflaufen und wir hätten trotzdem den Ball ohne Probleme annehmen können.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

05.01.2014 13:28
#12 RE: Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

ich habe andy reid nie für einen guten HC gehalten.
er hat nicht das, was man letztlich braucht, um wirklich erfolg für sein team zu generieren.
aber es war ein tolles spiel.
andrew luck ist der hammer.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Snorky Offline




Beiträge: 501

05.01.2014 16:13
#13 RE: Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

Ein richtig geiles Spiel! Nach de HZ beim Stand von 38:10 hatte ich kurz überlegt ob ich nicht doch lieber schlafen gehen soll! Ich hätte es bitter bereut! 28 Punkte vorn und doch verloren? Wie blöd muss man wohl sein. Respekt vor die Colts und Luck, starke Vorstellung ab der 3 Minute der zweiten HZ! Ziehe den Hut! PS: ich als gebeutelter Cowboy- Fan weiß, wie sich die Fans in Kansas jetzt fühlen.

Snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

The BUS Offline




Beiträge: 1.407

05.01.2014 16:49
#14 RE: Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

Moin moin,

das spiel hat meiner meinung nach Mr.Luck nicht gewonnen sondern KC veloren. Die dachten einfaxh, 38:10, das heben wir im Sack und nachher konnten die den Hebel nicht mehr rumreissen. Auch muss auch mal gesagt werden, das Indy dann doch 2mal bei fumbles Glück gehabt haben. Der fumble recovery hätte auch anders ausgehen können - meiner Meinung eher out als in bounce (nur meine bescheidenen Meinung) und beim zweiten fumble - der Luck genau vor die füsse fiel und den er zum TD machte war auch viel glück im Spiel. Man muss seine chancen nutzen und es war beeindruckend wie schnell luck übers Feld zu TD kam - aber wie gesagt die D von KC war wohl schon im Divisional und konnte den habel nicht mehr umlegen - und wie konnte hilton immer so frei bedient werden und munter TD's produzieren - welcher coordinator hat den da geschlafen!!!

Aber alles in allen ein gutes spiel wobei ich glaube das war's dann auch in den playoffs - nicht jeder lässt sich die butter so vom brot nehmen wie KC in der zweiten Halbzeit!!!

BTW Smith hat auch sehr gut gespielt (von den stats besser als luck) - aber was will man ohne RB im 4.Viertel noch reissen!

So jetzt gleich game 3 schauen - dreimal laut schei..e schreine, da ich morgen wieder arbeiten muß und game vier nicht gucken kann - und das game ist meiner Meinung nach das vom papier her wohl interssanteste!

Und die Domer aus NO haben sich dann doch trotz Kälte und Auswärtsfluch in Philli durchgesetzt. Bin echt gespannt wie sich die Californier im Eiskessel Green Bay schlagen.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

05.01.2014 17:34
#15 RE: Playoffs 2013 = Ice-Bowls Antworten

Ich bin sicher, daß besagter fumble noch im Feld erobert wurde. Die Meinung gebe ich ganz unbescheiden weiter.
Und luck und smith waren tatsächlich gleichwertig. Hätte ich smith gar nicht zugetraut.
Indi hat in der Saison alle großen Teams geschlagen, KC jetzt sogar zweimal.
Wenn sie nächste Woche von Anfang an mitspielen, und nicht erst wieder ab Halbzeit zwei, können sie wieder gewinnen.
So jetzt aber KEC DEG vor football

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor