Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 2.799 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sadress Offline



Beiträge: 705

05.01.2014 18:47
#16 RE: Playoffs... Antworten

"Da heisst es Daumen drücken für nen Schneesturm!"

Sieht gut aus... soll "Arsch-kalt werden" in der Frozen-Tundra

GO - PacK - GO

Jack

packman Offline




Beiträge: 275

05.01.2014 20:46
#17 RE: Playoffs... Antworten

Hallo,

2 wirklich interessante Spiele.
Ich glaube auch dass KC eher mental was
verkehrt gemacht hat. Vielleicht war es auch
der Ausfall so vieler wichtiger Spieler.
Nichtsdestotrotz ein grandioser Auftritt von Luck.
Das späte Spiel ist wie erwartet augegangen.
Ich habe hier den Eagles nie und nimmer etwas zugetraut.
Eher hat mich die Knappheit des Ergebnisses überrascht.

Und jetzt auf und ab gehts zum Icebowl II.

packman Offline




Beiträge: 275

05.01.2014 22:22
#18 RE: Playoffs... Antworten

ich bin doch ein bisschen schockiert.
Nicht dass ich die Leistung der Chargers
schmälern möchte - aber das war doch ein
Kollektivzusammenbruch des Bengalsangriffes.
Die Chargers haben das sehr überlegt gespielt.
Machten genau das was sie können und das hat
funktioniert. Ein cooler PR der sehr sicher gespielt
hat und kein unnötiges Risiko eingegangen ist.
Das war doch beeindruckend.

packman

Snorky Offline




Beiträge: 501

05.01.2014 22:48
#19 RE: Playoffs... Antworten

Oh man, was für ein scheiß Bolz von Cin! Da feiert man das man es geschafft hat und dann Kollektives versagen? San. D. hat heute eine mittelprächtige Leistung gereicht um zu gewinnen! Dalton ein "Totalversager "wenn es daruaf ankommt! Was will San D. bei Denver erreichen? Schau me mal?
Hoffentlich wird das Abendspiel besser, ich kuck!

Snorky

WFFL- Champion 2011
Win Football Leage - Champion 2013

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

06.01.2014 11:04
#20 RE: Playoffs... Antworten

Prima WC-weekend! Allerdings war der meltdown der Chiefs schon sehr bitter (im Übrigen sind die Chiefs nicht aus Kansas, sondern aus Kansas City im Bundesstaat Missouri! - der musste jetzt sein ). Ich denke mal, das hatte zwei Gründe: gute Adjustments der Colts zur zweiten HZ an den Lines und das ausgedünnte Backfield der Chiefs. Mit 28 Punkten Vorsprung und dieser OL läuft man eigentlich nur die Uhr herunter (und schont seine eigene D#) - Das hätte Mr. Reid sicher gern getan - aber ohne RB? Das passte dann vorne (Offense war durchschaubar) und hinten (D# müde) nicht mehr.
Die Bolts sind seit ca. einem Monat im p/o Modus. Das war deutlich und zuviel für die Bengals (wird aber zu wenig für Denver sein). Obwohl die Tiger ihrem Laufspiel mehr hätten zutrauen müssen. Verstehe nicht, warum die alle Panik bekommen und nur noch werfen lassen...Selber schuld! Und dann die drops...!
Niners waren recht ordentlich und wohl das einzige Team des Wochenendes, das in den CCG's stehen könnte. Die Saints werden in Seattle wieder untergehen - das kennen sie ja schon mehrfach...

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.651

06.01.2014 12:34
#21 RE: Playoffs... Antworten

Das letzte Spiel war ja nen Hammer. Good old Football in kühler Atmosphäre.

Und zudem das einzige richtig getippte Spiel von mir. Fassen wir also zusammen.

1. Kansas ist offenbar zu blöd für die PO und Reid fehlt einfach das "Winner Gen". Ausfall von RB ist immer ein Grund, aber mit nem 28 Punkte Vorsprung und einer der besten Ds im Land. Die WRs der Colts sind ja nun auch nicht gerade in der Elite-Klasse und waren trotzdem sooo frei. Hate irgendwie was von NFL vs Mount Union (College Divison III).

2. Eagles bleiben auch ohne Reid die Eagles. Von der Tempo-Offense aus Oregon war nicht viel zu sehen und das ein sensationelles Passer-Rating auch noch nix über Siegerqualitäten aussagt, wurde hier wieder mal bewiesen. Und dann noch den erfolgreichsten RB der Saison. Was will man eigentlich noch? Und das gegen ein Team, welches bisher nie auswärts und in der Kälte auch nur ein einziges Bein auf den Boden bekommen hat.

3. Bengals. Es ging gegen die Charger, die Jungs, die gegen das 2. Team von Kansas im eigenen Stadion nur mit größter Mühe die PO erreicht haben. Muss man eigentlich noch mehr dazu sagen?

4. San Fran - wie gesagt ein Hammerspiel für ältere Footballaficinados unter Bedingungen für echte Jungs. Der Unterschied war hier eindeutig der QB der 49ers. Über die D derselbigen allerdings habe ich mich mehrfach aufgeregt. Da hatten sie Rodgers bereits bei 4 & 2, lassen ihn entkommen und dann schaffen es die beiden Verteidiger Cobb den Ball fangen zu lassen. Spielintelligenz anyone? Als D-Coach wäre ich am Spielfeldrand bereits explodiert.

packman Offline




Beiträge: 275

06.01.2014 19:41
#22 RE: Playoffs... Antworten

...ich war sehr zufrieden mit dem Spiel der Packers - bis eben auf das Ergebnis.
Die Verteidigung hat im Vergleich zur Saison einen wesentlich aufgeweckteren
und agressiveren Eindruck hinterlassen und hatte die 49ers ziemlich gut im Griff.
Ich hatte da im Vorfeld größte Bedenken das da evtl. ein Desaster auf die zukommen
könnte.
Ansonsten muss man klar feststellen dass nicht nur die glücklichere - sondern vor allem
wenn man die ganze Saison betrachtet - auch das bessere Team gewonnen hat.
Aber - nach dem Spiel bzw. Saison ist vor dem Spiel.
Nächstes Jahr gibt es eine wesentlich stärkere NFC North mit einem Packers-Team
das in der Verteidigung die nötigen Veränderungen getroffen hat.
Im Angriff mache ich mir mit dem starken RB-Duo (vor allem Starks finde ich
mehr als "underrated") und einem wiedererstarkten AR keine Sorgen.
Das Ziel ist der Superbowl - lets go Pack!

packman

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

11.01.2014 16:47
#23 RE: Playoffs... Antworten

Ich gucke grade die spielvorschau. In beiden Stadien schüttet es wie wild.
Da wirds schwer mit Passspiel. In Seattle hats auch 75 km schnellen Wind.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.651

11.01.2014 19:16
#24 RE: Playoffs... Antworten

Hab den Regenschirm schon aufgespannt. Go Hawks & Go Colts.

PS: Thanks for the tip.

packman Offline




Beiträge: 275

11.01.2014 22:25
#25 RE: Playoffs... Antworten

geht gleich los,
bin schon gespannt.
Hoffentlich wird das nicht eine zu einseitige Sache.

Viel Spaß euch an den Bildschirmen oder TVs.

packman

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.01.2014 10:36
#26 RE: Playoffs... Antworten

beim ersten spiel habe ich einen neuen rekord aufgestellt. das hatte ich in 40 minuten durch. so schnell hab ich noch kein reguläres saisonspiel hinter mich gebracht.
für das zweite spiel habe ich auch nur knapp eineinhalb stunden gebraucht.
hoffentlich wirds heute besser.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.651

12.01.2014 15:13
#27 RE: Playoffs... Antworten

Spiel 1 war aber schon good old rainy Play-Off Football oder? Früher bei den Chicago bzw. Giants Ds hättest du mit der Zunge geschnalzt.

Hawks verdienter Sieger, Orleans darf aber mit erhobenem Haupt nach Hause fahren.

Pats gegen die Dödel aus Indy, anders kann man das nicht schreiben. Pats alles andere als gut, aber von den Fehlern der Colts bestens im Spiel gehalten. Eigentlich hätten die Colts da ja seit einer Woche raus sein müssen, aber man wollte wohl den Dödel-Pokal von Kansas zurück. Jetzt dürfen wir als Opa Brady im CCG sehen. OMG. Hoffentlich nicht auch noch im Super Bowl.

Also drücken wir den Herren Manning & Kaepernick einfach mal den Daumen. Dann hätten wir in der AFC einen geriatrisches Endspiel (gefühle 47 gegen 45) und in der NFC die beiden aus der neuen QB-Generation, weniger Pässe, dafür viel Lauf aber nicht so planlos wie Herr M. Vick.

packman Offline




Beiträge: 275

12.01.2014 20:50
#28 RE: Playoffs... Antworten

ich würde mich auf ein Endspiel Denver gegen Seattle freuen
mit dem besseren Ende für die Broncos weil ich es PM einfach
gönne hier den Schlussstrich unter eine herausragende Laufbahn
zu setzen.
Aber rein gefühlsmässig glaube ich das sich das Team aus der NFC
diesmal durchsetzen wird (ganz egal ob das die 49ers oder Seattle ist)
Momentan halten die Panthers das Spiel zwar noch offen aber ich
glaube dass sich die 49ers letztendlich durchsetzen - leider.

Viel Spaß noch beim schauen
packman

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.01.2014 22:37
#29 RE: Playoffs... Antworten

Ne Jürgen, ich war nie ein fan der elemente. Für mich gehört football in solchen Situationen in einen dome.
Ich weiß, daß ich da gaaaaaaaanz alleine stehe.
Kannst du mir mal meine letzte mail beantworten und generell mitteilen, was du mittlerweile in der laufenden Sache in angriff genommen hast?
Danke.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

13.01.2014 22:52
#30 RE: Playoffs... Antworten

Alles in allem langweilige Divisional Playoffs.

Habe mal aus Bock Sat 1 beim Spiel der Colts gegen Patriots geguckt.
War ja schon beinahe peinlich, wie der Basketball-Experte den Dussel Andrew Luck hochjubelte, der endlich seine Grenzen aufgezeigt bekam.

Seine Aufholjagd gegen die Chiefs im Wild Card Game hatte Luck ja auch vor allem den reihenweisen Verletzungen der Chiefs zu verdanken.

Wenig souverän ist auch Denver. Manning ist immer für 2 oder 3 Interceptions gut. Und das Laufspiel der Patriots wird immer besser.

Ich glaube das Tom Brady gute Chancen hat, wieder im Superbowl zu stehen.
Und wenn er den gewinnen sollte, ist Joe Montana endgültig vom Thron gestoßen, denn Brady murkst sich die ganze Saison mit Rookies und Ersatzspielern der verletzten Stammspieler rum. Hier zeigt sich wahre Leadership.

__________
Sapere aude!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor