Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.168 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
The BUS Offline




Beiträge: 1.400

22.09.2013 12:37
#16 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Zitat von Jürgen im Beitrag #14
Hab das heute Morgen schon auf dem Weg zum Bäcker gemacht und zwar im Seniorenheim. Hätte eiegntlich gleich da bleiben können, kleines Zimmer, ne Putze, 3 Mahlzeiten am Tag und ne Betreuerin, rattenscharf natürlich, Herz was will man mehr.

Und zu dem Thema Steuererhöhungen. Noch nie hat unser Staat soviel Kohle eingenommen wie im Augenblick. Trotz allem reicht es hinten und vorne nicht und niemand wagt die Frage "warum" zu stellen. Dieses Land erwirtschaftet genug Geld, scheint es aber eher sinnlos & zu großzügig zu verteilen.

Sollte mein Unternehmen doch noch mal eine gewisse Größenordnung erreichen, werde ich auch die legalen Steuersparmodelle der Amazons, Googles, Starbucks etc nutzen.


Mit dem seniorenheim hast du dann ja glück gehabt - bei uns war es wieder in der KiTa mit dem entsprechendem Mobiliar (Größe für Kinder von 0-6) in der Wahlkabine,da hatte man genau die Haltung die Politik für das volk vorgesehen hat - ganz klein geduckt, und unbequem so wie die nächsten Jahre dann fürs Volk sein sollen - besitzt doch eine gewisse ironie - bei der Stimmabgabe kann man schon mal sehen wie die zukunft aussieht: wir werden klein gehalten, sollen uns vor der Obrigkeit (Politik) geduckt halten und unbequem wird es für die nächsten Jahre!!

BTW - warum sparen -hauptsache die diäten pensionen etc. stimmen und nach mir die sintflut - so denken die da oben - ach ja man muss ja noch diverse rettungsschirme für pleite staaten und banken aufspannen - denn da sitzen ja ein paar freunde denen geholfen werden muß - das volk wird nicht gefragt das darf über genefrationen hinaus für alles bezahlen bzw. bürgen und haben gefälligst zu ducken alles abzunicken und vor allem die fresse halten!!!

Nassi Offline



Beiträge: 432

22.09.2013 13:08
#17 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Zitat von The BUS im Beitrag #13
A propos wahl - ab 18:00 Uhr können unsere Volksvertreter endlich wieder aufatmen, da sie nun wieder die wahrheit sagen können - was naturalmente für uns wieder höhere abgaben, steuern und was denen noch so alles einfällt (maut etc.) bedeutet - also wieder weniger im portemonnaie.

Aber zum Glück ist ja jetzt wieder Demokratiade und wir werden für die nächsten 4 Jahre wie immer von unseren Volksvertretern ignoriert bzw. mit dem Ar..h nicht angeschaut - wir haben unsere zwei kreuze (hier in hessen noch mal zwei) gemacht und damit unsere Schuldigkeit genüge getan und sollen sie jetzt machen lassen und vor allem sollen wir unseren mund halten - bis wir in 4 jahrern wieder für ein paar wochen umgarnt werden und genauso verars..t werden wie heuer - same procedure as every wahl!

Also geh ich jetzt mal gelebte demokratie ausüben und mich mal wieder in die KiTa begeben um meine Kreuze für mein Kreuz machen - bis später!!!!



Wir bekommen die Politiker die wir verdienen!Wer die Wahrheit vor der Wahl sagt oder nötige Reformen(Wie z.B.Rente mit 67)angeht.Wird vom Wähler gnadenlos abgestraft.
Nehmen wir doch die Rente.Jeder weiss das noch nicht einmal die Rente mit 67 ausreicht um das Ganze bezahlbar zu halten(Die demographische Entwicklung der Bevölkerung ist bekannt).Eigentlich müsste es Rente mit 70 heissen.Ich weiss das viele mit 70 nicht mehr arbeiten können.Es geht ja auch genau wie bei der Rente mit 67 nicht darum das die Leute tatsächlich so lange arbeiten.Sondern faktisch um eine Rentenkürzung.
Aber die Wahrheit ist das es nicht anders geht um das Ganze bezahlbar zu halten.
Was glaubt ihr müsste sich eine Partei und ihr Spitzenkandidat alles anhören wenn sie den Leuten wahrheitsgemäß sagen würden das selbst die Rente mit 67 nicht ausreicht.

Nee,nee,die Leute wollen belogen werden!Und darum haben wir,wie gesagt,genau die Poltitiker die wir verdienen!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

22.09.2013 13:22
#18 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

ja, stimmt schon, daß das aus der rentenkasse nicht mehr bezahlbar ist.
doch wäre es bezahlbar, wenn unsere politiker unser geld nicht lastwagenweise ins ausland karren würden, von wo es dann zu den banken der goldman-sucks und rothschilds weitergekarrt wird.
ich glaube, eine stelle im amtseid sagt etwas von dem deutschem volk dienen und schaden von ihm abzuwenden.
solange dieser eid weiterhin gebrochen wird, neben anderen eiden, verträgen usw., solange werden wir datunter zu leiden haben.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

22.09.2013 13:38
#19 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Zitat von Nassi im Beitrag #17
Zitat von The BUS im Beitrag #13
A propos wahl - ab 18:00 Uhr können unsere Volksvertreter endlich wieder aufatmen, da sie nun wieder die wahrheit sagen können - was naturalmente für uns wieder höhere abgaben, steuern und was denen noch so alles einfällt (maut etc.) bedeutet - also wieder weniger im portemonnaie.

Aber zum Glück ist ja jetzt wieder Demokratiade und wir werden für die nächsten 4 Jahre wie immer von unseren Volksvertretern ignoriert bzw. mit dem Ar..h nicht angeschaut - wir haben unsere zwei kreuze (hier in hessen noch mal zwei) gemacht und damit unsere Schuldigkeit genüge getan und sollen sie jetzt machen lassen und vor allem sollen wir unseren mund halten - bis wir in 4 jahrern wieder für ein paar wochen umgarnt werden und genauso verars..t werden wie heuer - same procedure as every wahl!

Also geh ich jetzt mal gelebte demokratie ausüben und mich mal wieder in die KiTa begeben um meine Kreuze für mein Kreuz machen - bis später!!!!



Wir bekommen die Politiker die wir verdienen!Wer die Wahrheit vor der Wahl sagt oder nötige Reformen(Wie z.B.Rente mit 67)angeht.Wird vom Wähler gnadenlos abgestraft.
Nehmen wir doch die Rente.Jeder weiss das noch nicht einmal die Rente mit 67 ausreicht um das Ganze bezahlbar zu halten(Die demographische Entwicklung der Bevölkerung ist bekannt).Eigentlich müsste es Rente mit 70 heissen.Ich weiss das viele mit 70 nicht mehr arbeiten können.Es geht ja auch genau wie bei der Rente mit 67 nicht darum das die Leute tatsächlich so lange arbeiten.Sondern faktisch um eine Rentenkürzung.
Aber die Wahrheit ist das es nicht anders geht um das Ganze bezahlbar zu halten.
Was glaubt ihr müsste sich eine Partei und ihr Spitzenkandidat alles anhören wenn sie den Leuten wahrheitsgemäß sagen würden das selbst die Rente mit 67 nicht ausreicht.

Nee,nee,die Leute wollen belogen werden!Und darum haben wir,wie gesagt,genau die Poltitiker die wir verdienen!




Oha Rente - ein spannendes Thema. Also mit der demographie hast du vollkommen recht - wir werden seit jahren dazu aufgefordert selbst vor zu sorgen - und wass passiert nachdem man es gemacht hat? RISCHTIGGGGGG die Vorsroge aus deinem versteuerten Einkommen musst du nochmals als einkommen versteueren!!!
Also wir sollen später in rente - damit staaten wie griechenland, zypern demnächst auch spanien portugal italien irland und was weissich noch wer da kommt unter einen retuungsschirm schlüpfen können für den wir (und vor allem unsere kinder) mit enormen summen bürgen - und wie sieht es mit deren renteneinmtrittsalter aus????? Ne ne ne - wir sollen bis 67 oder 70 ackern damit diese staaten ihr niedriges renteneintrittsalter beibehalten können???? BTW unser system läuft aus dem Ruder - einnahmen werden nicht zweckgebunden eingesetzt - die Pensionen unserer staatsbediensteten steigt in astronomische milliardenbeträge ohne dass irgendeiner in die kassen einbezahlt ausser wir steuerzahler. und das größte problem an der rente ist - es entscheiden leute die davon absolut gar nicht betroffen sind - wenn die selbst davon betroffen wären würde mehr passieren - aber wieso ich bekomm doch ne tolle pension wass schert mich ein rentner der 40 Jahre eingezahlt hat und jetzt nicht genug hat zu leben - hauptsache mein monatsscheck wird später mal üppig sein!

Mit einem hast du allerdings absolut recht: jeder bekommt die politiker die er verdient! Schade dass wir nicht eine Streikkultur wie in frankreich haben - da hätten bei der ankündigung der Rente mit 67 die barrikaden gebrannt und was passiert bei uns -nischt!! selbst die gewerkschaften haben ausser hohle worte nichts unternommen - wieso auch die bosse haben doch auch ausgezeichnte altervergütungen und vor allem gehen die öfters mal mit merkel und co lecker essen beim angesagtem italiener umme ecke!!

Fazit: der deutsche ist zu lethargisch und will keinen ärger - und das ist die Einladung für unsere Volksverter uns jeden tag zu verarschen (sorry Dave den musste ich jetzt ausschreiben).

Warten wir es ab - die Maut wird kommen und in der republik wird es einen kurzen aufschrei geben und dannach wird bezahlt. Am anfang ne nullrechnung da mit kfz steuer verrechnet - aber später ein willkommenes Instrument die einnahmen durch mauterhöhungen zu optimieren.

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

22.09.2013 13:44
#20 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Zitat von Nassi im Beitrag #17
[quote="The BUS"|p3063005]
Aber die Wahrheit ist das es nicht anders geht um das Ganze bezahlbar zu halten.
Was glaubt ihr müsste sich eine Partei und ihr Spitzenkandidat alles anhören wenn sie den Leuten wahrheitsgemäß sagen würden das selbst die Rente mit 67 nicht ausreicht.

Nee,nee,die Leute wollen belogen werden!Und darum haben wir,wie gesagt,genau die Poltitiker die wir verdienen!




Eigenartigerweise hat das drittletzte sozialistische Musterland (an 1&2 stehen Kuba & Nordkorea) das Rentenproblem ganz gut im Griff. Da zahlt man nämlich von jeder Art von Einkommen, also auch z. B. aus Kpitalerträgen, einen Betrag zur RV.

Achtung Ironiemodus:
Leider kommt man da nicht rein und wohl auch nicht raus, hohe Mauer (& Berge) samt Stacheldraht, um deren geknechtete Bürger an der Ausreise zu hindern und ist nur 60 km von mir entfernt, kann man locker mit dem Radl hin.

Nochmal, es ist genug Geld vorhanden, wird nur völlig falsch eingesetzt. Stell dir einfach nur mal für einen Augenblick vor, Einkäufer von VW, BMW oder ALDI würden diesen Haushalt auf sinnvolle Sparpotentiale analysieren. Die Summen, die da zusammen kämen, wären gewaltig, die Gefahr für Leib & Leben für die Sparkommissare allerdings auch.
Und nebenbei, diese ganze verdammeldeite Bankenrettung hätte man sich mbMn auch sparen können. Wir haben doch Marktwirtschaft, dann bezahlt man eben für schlechte Entscheidungen und glaubt irgendjemand, es es gäbe einen Weg aus diesem Finanzchaos, der uns nix kostet. Teuer wird es immer, aber für die eigene Hygiene finde ich es besser, wenn ich dann zwar arm wie ne Kirchenmaus durch die KaJo in Freiburg schleiche und dort einem bettelnden Banker bei guter Laune nen 5 Cent Stück in den löcherigen Hut schmeiße, als zwar auch arm durch die Stadt zu gehen und aus den offenen Fenstern der Banken die Schampuskorken knallen zu hören, wo sich diese Hasadeuere (siehe die Aussagen der englischen/irischen Banker off the record)gerade über uns dummes Volk köstlich amüsieren.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

22.09.2013 18:22
#21 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Während der vorberichterstattung zu den spielen mal kurz bei der wahlberichterstattung reingeguckt.
Wie erwartet wird die AfD mit 4,9% knapp raus gehalten.
Und jetzt wieder zurück zum gameday live.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

23.09.2013 11:42
#22 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Wenn Merkel clever ist und sie Seehofer in den Griff bekommen kann, geht sie ein Bündnis mit den Grünen ein:

SPD wird von der Macht weggehalten und Merkel bliebe trotz linker Mehrheit im Bundestag am Steuer;

Da sowieso im bürgerlichen Lager bereits angekommen (450 000 ehemalige Grünstimmen ginge an die CDU -> zweitgrößte Abwanderung zu Schwarz neben 2 210 000 ehemaligen FDP Stimmen), würde die Grüne als bürgerlicher Koalitionspartner anstelle der FDP etabliert werden, was eine neue Machtoption sein würde;

Parteiinternes Gesichtwahren der SPD (um einen Imageschaden à la 2009 zu vermeiden) mit einhergehenden hohen Konzessionen seitens der CDU/CSU im Zuge einer Großen Koalition könnte umgangen werden;

Schwarz hätte einen echten Juniorpartner anstelle der stärkeren SPD;

Merkel hätte weniger profilierte grüne Politiker an der Backe, die bei der nächsten Wahl schlechter einen populären, eigenen Kanzlerkandidaten stellen könnten, als das der Fall bei der SPD sein würde

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

26.09.2013 01:11
#23 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

Ich finde Politik spannend: Ist wie bei "Shogun". Am Schluss gewinnt der schlaueste, skrupelloseste Machtmensch. Und der erste der Mutti unterschätzte war nicht Schröder, sondern ihr Ziehvater, der schwarze Riese. Drehbuch, wie in einer griechische Tragödie ...

Was mich am meisten freut, ist, dass sie als analytisch denkende Physikerin es geschafft hat, die beiden Gockel aus unserem linksrheinischen Nachbarland (Sarkozy und den Holländer ohne "ä") zu domestizieren. Angie hat als zweiten Vornamen glaube ich den Namen "Tamina".
Mal googlen ...

__________
Sapere aude!

Nassi Offline



Beiträge: 432

26.09.2013 16:34
#24 RE: NFL SEASON 2013 - Week 3 Antworten

@Monti

Das Aussitzen hat sie auch perfekt von ihrem Ziehvater gelernt.
Ich wage sogar zu behaupten das Mutti das sogar noch besser kann!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor