Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 302 mal aufgerufen
 N F L
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

10.10.2012 09:10
NFL 2012 - Patriots Quick Huddle Offense antworten

Hallo Fans des Pigskins,

mein Sohnemann hat mir eben einen Link geschickt, den ich Euch nicht vorenthalten möchte und der das Geheimnis der wieder erstarkten Offense der Pariots beleuchtet.

Das Trainer-Genie "Darth Vader" Bill Belichik hat wieder zugeschlagen!

THE EMPIRE STRIKES BACK!

Patriots No-Huddle-Offense - Quick to the Points

__________
Sapere aude!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

10.10.2012 10:55
#2 RE: NFL 2012 - Patriots Quick Huddle Offense antworten

Das Trainergenie Chip Kelly sollte es heißen Muss ich mir mal genauer die Oregon Ducks angucken.

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

10.10.2012 19:35
#3 RE: NFL 2012 - Patriots Quick Huddle Offense antworten

Es ist immer der Chef, der die Lorbeeren einheimst.
War mit Charlie Weiss auch so.
Oder kennst Du noch den Offense Coordinator der Broncos, als John Elway die Super Bowls holte?
Oder den OC als Montana und Young spielten?
Nee, man kennt nur die Coaches.

__________
Sapere aude!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

10.10.2012 23:17
#4 RE: NFL 2012 - Patriots Quick Huddle Offense antworten

Bei Elway und Young/Montana muss man die nicht kennen, weil es bei denen die OC mehr nur pro forma gab. Shanahan und Walsh waren HC, aber auch die eigentlichen OC bzw. die QB übernahmen den Job teils selbst- wie heute Manning und Brady.

Ich habe mal heute kurz Youtube Clips von Oregon geguckt. Die Chip Kelly Offense geht echt so schnell wie im Artikel beschrieben. Teilweise noch schneller, als NE am Sonntag. Wahnsinn. Bin mal gespannt, ob die Patriots mehr und mehr dazu übergehen. Noch handelt es sich ja nur um 6 mögliche Spielzüge, die verwendet werden können, falls es sehr schnell gehen soll. Da heutzutage moderne Verteidigungen je nach Situation (down and distance) spezielle sub-packages mit nur für bestimmte Spielzüge ideale Verteidiger benutzen, auf das ständige Rotieren des Abwehrpersonals angewiesen sind, bin ich mir sicher, dass die Patriots Offense mit ihren Spielern im Chip Kelly Modus selbst All Pro Defenses wie die von den 49ers oder Texans auseinandernehmen würden. Man braucht praktisch Verteidiger, die auf allen Leveln der Defense Lauf und Pass verteidigen können. Wenn das jeweilige Personal auf Grund der Schnelligkeit der Offense nicht rechtzeitig auf oder von dem Spielfeld kommt - was am Sonntag in Foxborough der Fall war -, müssen alle 11 Verteiger komplette Allrounder sein. Von Physis und Psyche her. Habe mal solch einen Spielerpool mit Verteidigern, die allesamt gleich gut in der Lauf- und Passverteidigung sind. Gibt es nicht. Und selbst wenn es sie gäbe, würde bei einer Treibjagd über 90 y in kürzester Zeit irgendwann die Kondition nachlasssen. Reagieren ist anstrengender, als agieren, da der Gegner immer einen Schritt voraus ist. Eine Kelly'sche No-Huddle Offense ist so gut wie nicht zu verteidigen.

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.648

11.10.2012 16:21
#5 RE: NFL 2012 - Patriots Quick Huddle Offense antworten

Hi Gunny,

aber hat es das nicht früher auch gegeben? Was ist an der Kelly Speed Offense denn jetzt neu? Scheint ein interessantes Thema zu sein. Was aber wenn der Gegner sozusagen mit seiner O verteidigt, will heißen ganz langsame Drives fährt und die Uhr verfuttert?

Muß mir die Ducks mal anschauen.

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor