Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.836 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

09.03.2012 13:39
#31 RE: Peyton Manning Antworten

Die Reporte verdichten sich, dass Manning seine Entscheidung bereits in den kommenden Tagen fällen wird. Denke, dass es spätestens mit Beginn der Free Agency nächsten Dienstag feststeht, wo er hin geht.

Mannings Lager hat hier und da angedeutet, dass sich die Entscheidung an folgenden Punkten orientiert:

-AFC wird gegenüber NFC bevorzugt, schließt aber NFC Teams nicht kategorisch aus
-Geld spielt keine Rolle, ergo ist der höchste Bieter nicht gleich das finale Team
-Dometeams sind ebenfalls bevorzugt

Alles deutet auf eine Entscheidung zwischen den Dolphins und Broncos als die zwei Topoptionen hin; gefolgt von den Chiefs. Redskins und Cardinals haben eine Außenseiterchance.

Hinsichtlich meiner Broncos kann ich sagen:

Das Front Office unter Führung von Elway hat mit seiner bisher sehr guten Arbeit innerhalb von nur einem Jahr das Prestige in Mile High wieder steigen lassen. Man hat eine junge, und überdurchschnittliche OL mit All Pro LT Clady, somit Schutz für Manning. Man hat, geführt von Fox, ein gutes Laufspiel plus einen persönlichen Favoriten von Manning in WR Eric Decker (ihn wollte Manning ursprünglich die Colts draften sehen). Ebenfalls vorhanden ist eine junge, aufsteigende Defense geführt von Fox und neu DC Jack Del Rio. Hinzu kommt einer der größten Capspielräume dieses Jahr, was Denver es erlauben würde Manning und mögliche Colts FA wie WR Reggie Wayne und/oder C Jeff Saturday zu holen. Letztlich lässt Manning verlauten, dass ihm klar ist, dass der hohe Vertrag der Colts vom jeweiligen neuen Team mit allerhand Bedingungen und pay by performance Klauseln gespickt wird, was Manning umso erschwinglicher machen würde. Auch nicht zu verachten ist, dass Manning der einzige saubere Weg aus der Causa Tebow wäre, da nicht mal die verrückten religiös fantischen Tebow Fans dafür argumentieren könnten, dass Tebow vor Manning startet. Käme Nr 18 zu Denver, würde man Nr 15 ohne Fananstürme traden können. Das dies die Absicht Elways wäre, lässt sich aus Zitaten wie "Tebow ist starting QB bis einschließlich Traning Camp" (MERKE: Nicht für Woche 1 Saisonstart!) erahnen. Die Broncos haben weiterhin kein vertrauen in die Fähigkeiten Tebows, sehen ihn hinter hervorgehaltener Hand nicht als ihren Franchise Quarterback, sondern nur als Laster der verkorksten Ära McDaniels an.

PS: Wenn ihr Quellen wollt, müsste ich nochmals verschiedenste Nachrichten der letzten Stunde bzw. verschiedensten Seiten recherchieren. Die Info oben ist das Fazit aus dem bisher bekannten und berichteten, keine Spekulation.

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

10.03.2012 10:02
#32 RE: Peyton Manning Antworten

Zitat von MileHighGunslinger
Die Reporte verdichten sich, dass Manning seine Entscheidung bereits in den kommenden Tagen fällen wird.
PS: Wenn ihr Quellen wollt, müsste ich nochmals verschiedenste Nachrichten der letzten Stunde bzw. verschiedensten Seiten recherchieren. Die Info oben ist das Fazit aus dem bisher bekannten und berichteten, keine Spekulation.


Oder schaut einfach auf meine Newsseite, denn Peyton Manning ist auf Vorstellungstour. Am Freitag war er in Denver. Danach fliegt er weiter nach Arizona und Miami. Am Dienstag will er definitiv bekanntgeben, für welches Team er spielen wird.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Boofighter Offline



Beiträge: 382

10.03.2012 18:04
#33 RE: Peyton Manning Antworten

alles andere als die Dolphins wäre für mich eine Überraschung. Er wohnt in der Offseason da, Reggie Wayne würde gerne da spielen und sie sind mit der ganzen Sonne ein "dome-team".

Ich verstehe nicht, was die Broncos mit Manning wollen... Tebow hat sie doch in die Playoffs geführt und der Fanhass wird gewaltig sein wenn sie ihn wieder zum Backup machen.

packman Offline




Beiträge: 275

10.03.2012 20:58
#34 RE: Peyton Manning Antworten

auch für mich unverständlich was die Broncos mit PM vorhaben.

Zugegeben, Tebow ist momentan alles andere als man sich von einem
künftigen Top-QB vorstellt. Jedoch sind die Sympathien in
Denver ganz klar verteilt. Ich persönlich glaube auch dass
man Tebow einfach ne reele Chance geben sollte - weil zwar nicht
konventionell aber auf seine eigene Art schafft er es jetzt schon die
Fans zu begeistern. Das ist auch was zählt.

packman

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

11.03.2012 09:48
#35 RE: Peyton Manning Antworten

wie milehigh ja sagte, einen wechsel vin tebow zu manning könne man sogar den tiefgläubigen tebowanhängern verklickern.
und wenn der von gott gesandte von manning das ein oder andere lernt, kann aus der fluse echt was werden.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

11.03.2012 16:34
#36 RE: Peyton Manning Antworten

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Nassi Offline



Beiträge: 432

18.03.2012 12:23
#37 RE: Peyton Manning Antworten

Zitat von Boofighter
alles andere als die Dolphins wäre für mich eine Überraschung. Er wohnt in der Offseason da, Reggie Wayne würde gerne da spielen und sie sind mit der ganzen Sonne ein "dome-team".

Ich verstehe nicht, was die Broncos mit Manning wollen... Tebow hat sie doch in die Playoffs geführt und der Fanhass wird gewaltig sein wenn sie ihn wieder zum Backup machen.




Vielleicht wollen die Broncos ja endlich einen Quarterback!Im Moment haben wir nämlich keinen(Ich weiss nicht wie ich das nennen soll was Tebow spielt!)!
Also her mit Peyton!!!!!

habanero Offline




Beiträge: 170

19.03.2012 17:41
#38 RE: Peyton Manning Antworten

Ich kann nur hoffen, dass die Gerüchte stimmen und Manning sich für Denver entschieden hat...jetzt muss Tebow nur auch in Denver bleiben und schon bleibt uns dieser Gottesanbeter erstmal erspart. Fände ich ne gute Lösung für alle...ausser für "Klein Timmi" vielleicht.

----------------------------------------------------

"Football is not a contact sport - dancing is a contact sport - football is a collission sport"

Vince Lombardi

Boofighter Offline



Beiträge: 382

19.03.2012 17:45
#39 RE: Peyton Manning Antworten

Ich verstehe nicht warum sich Manning für Denver entschieden hat... DIe haben keine gute Oline, kein gutes Laufspiel und vorallem keine Defense... Dazu kommt noch das Manning in der Kälte und im Wind nicht gut ist....

Warum er nicht in SF unterschrieben hat und sofort einen Ring holen könnte bleibt wohl immer sein Geheimnis (ich tippe einfach mal auf die grünen Scheine)

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

19.03.2012 17:45
#40 RE: Peyton Manning Antworten

Alle wichtigen NFL Seiten berichten es.

Man bin ich glücklich. C Jeff Saturday und TE Dallas Clark sollen angeblich kommen. Und falls Elway Ernst meint, wäre sogar Pittsburghs All Pro WR Mike Wallace für einen Erstrundenpick zu haben! Zusammen mit Thomas und Decker wäre das...

OMG

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

19.03.2012 20:34
#41 RE: Peyton Manning Antworten

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

20.03.2012 12:08
#42 RE: Peyton Manning Antworten

ein bißchen wundert mich die wahl schon.
aber wenn elway und er sich so gut verstehen...
ich könnte mir vorstellen, daß das angebot der titans auch nicht schlecht war.
in der miesen afc west sind die broncos jetzt auf jeden fall die einäugigen unter den blinden, wenn manning durchspielt.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

20.03.2012 14:16
#43 RE: Peyton Manning Antworten

Nun, auf dem Papier waren die 49ers die klaren Favoriten! Aber SF hatte kein wirkliches Gespräch mit Manning, schauten nur unbemerkt bei einer Wurfsession zu. Head Coach Harbaugh wird allgemein als Kontrollfreak angesehen, hat seine eigene Offense installiert. Peyton aber ist ein QB, der seinen eigenen Angriff durch Audibles an der Line of Scrimmage leitet. Hinzu kam, dass QB Alex Smith und Manning beide vom selben Agenten repräsentiert werden: Interessenskonflikt. Auch wollte Manning in der NFC nicht seinem Bruder in den Playoffs begegnen. Im Gegensatz zu den Klitschkos wünschen sich die Mannings einen Manning Super Bowl.

Arizona war wohl trotz WR Fitzgerald nie ernsthafte Option. Die Dolphins, tja, die Dolphins. Deren Fans können einem Leid tun. Ross und Ireland haben sich ein Patzer nach dem anderen geleistet. Ob Culpepper anstelle von Brees, ob Harbaugh oder Fisher, ob Flynn oder Manning- all das spricht dafür, dass die Organisation entweder nicht die richtigen Entscheidungen trifft und/oder nicht erste Anlaufstelle für Spieler wie Trainer ist. Bei dem Versuch Manning zu verpflichten hat man die Wirkung von dessen Wohnsitz in Südflorida, dem warmen Wetter und dem angeblich hervorragenden Roster, überschätzt.

Titans und Broncos waren meiner Meinung nach ebenbürtig, doch wurde das angebliche Plus der familiären Wurzeln im Staate Tennessee überbewertet.

Seahawks und Chiefs wollten, Manning aber wiederum nicht.

Letztlich hieß es, dass Mannings Kopf San Francisco sagte, sein Herz jedoch bei den Broncos lag. Das dem so war, zeigt umso mehr, dass die Titans nur dritte Geige waren. Für die Broncos sprach letztlich folgendes:

-Pat Bowlen

Ein Besitzer, der trotz einsetzendem Alter weiterhin einer der führenden und angesehensten Owner der Liga ist (neben Robert Kraft der Pats, Jerry Jones der Boys, den Maras aus Pittsburgh, den Rooneys der Giants und Mike Brown der Bengals) und der die Versöhnung von Besitzern und Player Association maßgeblich mitzuverantworten hat.

-Elway

Elway als Vice President of Football Operations im Vorstand, der neben seinem Können als Geschäftsmann genauso wie jetzt Manning im hohen Alter versucht hat, seine letzten Super Bowls zu erreichen. Legenden unter sich.

-Head Coach

John Fox als HC, den Manning respektiert und der Liga als "Player Coach" respektiert wird.

-Offensive Coordinator

Mike McCoy, der mit Tebow gezeigt hat, dass er sein Ego schlucken kann und die Offense komplett anhand der vorhandenen Spieler umbaut. Manning leitet seine eigene Show, McCoy muss hier somit wieder flexibel sein; was er ist!

-Angriff

Ein Angriff, der 1000y Rusher McGahee hat, eine junge und solide OL mir All Pro LT Ryan Clady für die Blind Side, sowie WR Thomas und Mannings persönlichen Favoriten Eric Decker.

-Defense

Eine Defense, die wie die von Indy gebaut ist und Manning ergänzt. Teams mit Manning haben immer mit Führung gespielt, mussten somit meist nur einen Vorsprung verteidigen, was viele gegnerische Passversuche mitsichbrachte. Die Colts hatten DE Freeney und Mathis, die Broncos haben DE Elvis Dumervil und OLB Rookie of the Year Von Miller. Champ Bailey ist mittlerweile zwar älter, aber immernoch einer der top 5 CB. Hinzu kommt neu DC Jack Del Rio, der mehr guter Coordinator (siehe Stationen Ravens und Panthers) als Head Coach (siehe Jacksonville) ist.

-Cap Room

Ein Cap Room, der es erlaubt, Manning zu verpflichten und noch Unterstützung zu holen. Bisher führen die Broncos Gespräche mit C Jeff Saturday, der neben Manning die zentrale Schaltstelle des Angriffs in Indy war. Auch ist Colts TE Jacob Tamme sowie RB Joseph Addai im Gespräch. Trades für Panthers RB Jonathan Stewart oder Pittburghs WR Mike Wallace werden auch Durchgespielt. All das erlaubt ein Finanzspielraum von ca. 45 Millionen.

-Die Stadt Denver

Ähnlich wie Indianapolis eine mittelgroße bis Großstadt mit Kleinstadtgefühl. Eine der treusten Fangemeinden der Liga, die sich über die ganze Rocky Mountain Region erstreckt und Dank Elway sogar bis nach Kalifornien. 300+ Sonnentage im Jahr, somit entgegen allgemeiner Ansicht weniger ein Problem aus meteorologischer Sicht, als angenommen. Hoher Lebenstandard, wenig Kriminalität, dünne Luft. Ja, dünne Luft! Ich bin mir sicher, dass die Überlegungen von Peytons geführchteter No Huddle Offense in einem Kilometer Höhe auch überzeugend waren.
---

Das Manning nun in Denver ist, spricht vor allem für Elways Können und Reputation. Nach dem Chaos der McDaniels Ära hat man es in nur einer Saison plus der jetzigen Offseason geschafft, die Franchise wieder aufzubauen. Das Manning sich für Denver entschieden hat spricht Bände. Das Team ist zwar nicht so gut wie die 49ers, hat tatsächlich letzte Saison über seinem eigentlichen Können gespielt. Doch die haben die Broncos an den wichtigen Stellen junges Talent, mit welchem Manning arbeiten kann. Der Fall von Indy zeigt, dass Mannning nicht das beste Team der Liga brauchte, um über ein Jahrzehnt immer um den Super Bowl mitzuspielen. Finanziell und sportlich mag es vielleicht wie jede Verpflichtung von derartiger Größe riskant sein, doch alles Parteien, die in den letzten zwei Wochen Interesse an Manning hatten, haben dem QB und seinem Rücken grünes Licht gegeben. Tatsächlich sagen die Doktoren, welche Peyton behandelt haben, dass sein Rücken durch die OPs tatsächlich an der kritischen Stelle robuster geworden ist, als dies vorher der Fall war. Die Filme und Trainingseinheiten vor Ort haben auch gezeigt, dass die Nerven im Arm Würfe wie eh und je zulassen. Alles in allem befindet sich der Gesundheitszustand von Manning nur auf dem Weg nach oben!

Die nächsten Saisons werden zeigen, ob Elways Wagnis Erfolge bringen wird.

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Boofighter Offline



Beiträge: 382

20.03.2012 16:28
#44 RE: Peyton Manning Antworten

also ganz so überzeugt von Denver + Manning bin ich noch lange nicht. Gerade der Angriff ist sicherlich nicht berauschend, die überragenden Stats im Laufspiel sind auf Tebow und die Option zurück zuführen, McGahee ist ja nur junge 31, die Oline ist nicht besonders gut im Laufblocken und außer Thomas (der nur gerade aus rennen kann) und Decker ist da zur Zeit nicht viel. Dallas Clark ist meiner Meinung nach erledigt und wird von zuvielen Verletzungen geplagt. Über die Def muss man wohl nicht so viel sagen. Außer Passrush ist da nicht viel, was den guten Angriffsmanschaften im Weg steht (siehe Playoffs Pats).

Mein Tipp für die nächste Saison mit dem Spielplan: Siege:
zuhause: Chiefs Raiders Chargers Bucs, Browns
auswärts: Raiders, Panthers, Bengals
Niederlagen @home: Steelers, Texans, Saints
auswärts: Chargers, Chiefs, Ravens, Steelers, Falcons, Pats

macht für mich 8-8 oder 9-7 und keine Playoffs :)

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

20.03.2012 19:14
#45 RE: Peyton Manning Antworten

Die Aussage "Thomas kann nur geradeaus rennen" kann als Fazit für den Großteil deiner Analyse herangezogen werden: Blöds ... äh nicht ganz richtig.

-Drei der Sieben 100 y Spiele McGahees kamen ohne Tebow; der Rest war meist das entscheidene Big Play, da ansonsten gegen 8 Mann in der Box nicht anzulaufen war

-Ich nehme an du meinst "nicht besonders gut im PASSblocken"? Was anderes würde wenig Sinn ergeben. Selbst diese Aussage geht an der Tatsache vorbei, da das Passblocken unnötig erschwert wird, wenn ein QB wie Tebow länger als nötig braucht, um den offenen Mann zu finden und/oder happy feet bekommt

-Thomas kann nur geradeaus laufen? Profunde Analyse... Brauch ich nicht drauf eingehen

-Denver D nur Pass Rush? Reicht mir! Reicht den Saints und Lions ebenfalls. Schnelle Verteidigungen mit gutem Outside Rush und kleinen, agilen LB. Wenn allgemein von einer Quarterback oder Passing League gesprochen wird, ist das genau die Antwort. Ein, zwei fähige DT beheben dann die vermeintliche Schwachstelle in der Mitte.

-Spielpland 2012/2013: In der AFC West reicht selbst das angebliche 8-8 oder 9-7 für die Playoffs

Mit einem fitten Manning wird nicht alles besser, aber einiges sehr gut! Wieder gilt: Reicht mir, reicht für ein damit verbessertes Team.

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz