Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 N F L
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

08.10.2011 14:00
CBA 2011 - Der neue NFL Tarifvertrag antworten

CBA Basics – Das Wichtigste des NFL CBA 2011

Der Tarifvertrag zwischen der NFL (die NFL ist die Vereinigung der Teambesitzer) und der Spielergewerkschaft (NFLPA) ist ein sog. Collective Bargaining Agreement (CBA) und entspricht auch anderen in den USA üblichen Tarifverträgen.
Hier nun die wichtigsten Punkte, der am 4. August 2011 in Kraft getretenen Vereinbarung:

Länge des Vertrages:
10 Jahre bis einschließlich 2020 – ohne Ausstiegsklausel.

Gewinnverteilung:
Die Spieler erhalten 47% aller Einnahmen und die NFL 53% (von 9,5 Milliarden).
Ohne Möglichkeit eines Vorwegabzuges der zu verteilenden Summe.

Rookie Gehälter:
Ein Rookie ist 4 Jahre an den Verein gebunden der ihn gedraftet hat. Ein ungedrafteter Rookie ist 3 Jahre an den Club gebunden. Die genaue Höhe der erheblich beschnittenen Rookie-Gehälter wird noch festgelegt. Ein Signing Bonus Cap für Undrafted Rookies wird ebenfalls noch bestimmt.

Länge der Saison:
Bis zur Season 2013 bleibt es bei 16 Spielen. Ab 2013 könnten – nur mit Zustimmung der Spieler – 18 Spieltage gespielt werden.

Salary Cap:
Der Salary Cap wird auf 120.375.000 $ für 2011, 6 Millionen $ weniger als 2009 festgelegt.

2011 Salary Cap Flexibility:
Teams können sich bei Bedarf $ 3 Millionen $ aus zukünftigen Salary Caps für aktive Spieler leihen und zusätzlich 3,5 $ um laufende Verträge mit Veteranen zu erfüllen.
Zugleich müssen die Teams 99% des Salary Caps zwischen 2011-2012, 95% zwischen 2013-2016 und 89% zwischen 2017-2020 ausgeben.

Player Safety:
Es darf nur noch einmal am Tag im Trainigscamp trainiert werden. In der Bye Week in der Saison haben die Spieler mehr freie Tage als bisher. Die Anzahl der Trainingstage mit „Padded Practices" wurden von 16 auf 14 Tage reduziert.

Training in der Offseason:
Die OTA’s (Offseason Training Activities) wurden von 14 auf 10 Tage reduziert. Das gesamte Offseason Program um insgesamt 5 Wochen verkürzt.

Retired Players:
Die nicht mehr aktiven Spieler erhalten bis 2020 etwa 1 Milliarde $ (pro Jahr 100 Millionen $) mehr Geld in den Pensionsfonds. 620 Millionen $ erhalten Spieler, die vor 1993 in Rente gegangen sind.

NFL CBA 2011 (316 Seiten als PDF)

__________
Sapere aude!

 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor