Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.002 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.02.2011 01:10
SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

ARD oder ESPN - Habe mich mal zunächst für die ARD entschieden. Immer die gleichen ahnungslosen Kommentatoren, scheinen sich aber heute am Riemen zu reißen.
Wunderbar gerade eben die erste Interception durch Big Ben - 0:14.
Bin klar für die Sympathieträger aus Wisconsin. Bis jetzt läuft's nach Wunsch.

__________
Sapere aude!

Mathias Offline



Beiträge: 25

07.02.2011 01:19
#2 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Finde die Moderatoren dafür das die nur 1mal im Jahr 1 Spiel zeigen gar nicht so übel! Leider wird das Game nicht in HD ausgestrahlt und auf Sport1HD ist wieder dieses Kommentator den ich gar nicht abkann!

Mir ist Wurst wer gewinnt hauptsache interresantes Spiel ;)

Mathias Offline



Beiträge: 25

07.02.2011 02:23
#3 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Bin ich der einzige der die Halbzeitshow scheisse fand??
Gesang war schlecht abgemischt dazu kommt noch das der Gesang durch die Miesen Elektronischen Effekte sich furchtbar angehört hat und als man gedacht hat mit Slash wirds besser wird das lied nach 30 Sekunden abgewürgt.
Nur die Choreographie war sehens werd...

Egal weiter mit Football!!!!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.02.2011 02:43
#4 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Die Black Eyed Peas können ja nicht einmal singen - keine Stimme nur gegackse. Beste Nummer war Slash. Ansonsten war die Halftime Show Mist.
Monika Lierhaus gestern war um Klassen besser.

__________
Sapere aude!

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

07.02.2011 04:23
#5 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Ein guter und spannender Super Bowl, der eigentlich 2 Sieger verdient hätte.
Die Turnover waren entscheidend - wie so oft im Football.

Die Green Bay Packers sind ein junges Team. Es könnte in den nächsten Jahren weiterhin eine Rolle spielen in der NFL.

Zum TV:
Übertragung in der ARD war o.k. Um Längen besser als bei den letzten Super Bowls. Das HD Bild auf ESPN einsame Spitze.

FAZIT:
Ein würdiges Ende einer guten NFL Season 2010.
Mal abwarten, ob in 2011 überhaupt in der NFL gespielt wird.
Ein Streik ist möglich.

__________
Sapere aude!

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

07.02.2011 10:46
#6 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Zitat von Montana
Ein guter und spannender Super Bowl, der eigentlich 2 Sieger verdient hätte.
Die Turnover waren entscheidend - wie so oft im Football.

Die Green Bay Packers sind ein junges Team. Es könnte in den nächsten Jahren weiterhin eine Rolle spielen in der NFL.

Zum TV:
Übertragung in der ARD war o.k. Um Längen besser als bei den letzten Super Bowls. Das HD Bild auf ESPN einsame Spitze.

FAZIT:
Ein würdiges Ende einer guten NFL Season 2010.
Mal abwarten, ob in 2011 überhaupt in der NFL gespielt wird.
Ein Streik ist möglich.


falsch,
eine aussperrung ist möglich!

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Nassi Offline



Beiträge: 432

07.02.2011 11:14
#7 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Zitat von Montana
Ein guter und spannender Super Bowl, der eigentlich 2 Sieger verdient hätte.
Die Turnover waren entscheidend - wie so oft im Football.

Die Green Bay Packers sind ein junges Team. Es könnte in den nächsten Jahren weiterhin eine Rolle spielen in der NFL.

Zum TV:
Übertragung in der ARD war o.k. Um Längen besser als bei den letzten Super Bowls. Das HD Bild auf ESPN einsame Spitze.

FAZIT:
Ein würdiges Ende einer guten NFL Season 2010.
Mal abwarten, ob in 2011 überhaupt in der NFL gespielt wird.
Ein Streik ist möglich.




Naja,wenn ich da an 1-2 Schirientscheidungen denke(Das imaginäre Facemask und der angeblich unvollständige Pass),freut es mich noch mehr das die Packers es doch noch geschafft haben!
Und die Ochsen von Sport 1+ soll der Schlag treffen.
Setzen die Krawinkel und Berrenberg hinters Mikro,statt den Einzigen Reporter mit Ahnung(Günni Zapf!) den sie haben.

Mathias Offline



Beiträge: 25

07.02.2011 12:32
#8 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Zitat
Und die Ochsen von Sport 1+ soll der Schlag treffen.
Setzen die Krawinkel und Berrenberg hinters Mikro,statt den Einzigen Reporter mit Ahnung(Günni Zapf!) den sie haben.


Amen! ;-)

Ich weiss nicht ob GB verdient gewonnen hat die Steelers haben jedoch verdient verloren 3 Tournovers sind im SuperBowl einfach zu viele vorallem da GreenBay 21 Punkte raus gemacht hat. VOrallem in der zweiten Halbzeit ein interresantes Spiel das spannend bis zur letzten Minuten war. Glückwunsch an Greenbay!

mindmachine Offline



Beiträge: 120

07.02.2011 17:39
#9 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Hy!

Es war spieltechnisch einer der schlechtesten SB's der letzten Jahrzehnte.
Beide Teams waren so voller technischer Mängel - näh dat war nix... GB reichte eine Durchschnittsleistung, weil die Steelers sich mehr mit Ihren Strafen beschäftigten als mit dem Spiel (was sich eigentlich durch die gesamten Play Offs zog). Bei "normaler" Leistung hätten andere Vereine gestern die Teams an die Wand gespielt.

Und die Komiker am ARD Mikro... gänzlich lächerlich - Rate mal welcher Spieler das war... oder doch das urkomische Promiraten. Oder wo geht es weiter nach der Strafe? Ach doch soweit hinten? Hörte sich so an als ob die beiden Hallenhalma kommentieren...

Halbzeitshow - ich war ziemlich unbelastet, da ich die Band nicht kannte. Hatte aber nichts Musik zu tun sorry.

Mich hat am meisten am SB das Stadion und die Videoleinwand überzeugt. Die hätte ich gerne - fürchte aber meine Hausstatik wird bei 600 Tonnen Gewicht etwas leiden...

mind

Mathias Offline



Beiträge: 25

07.02.2011 19:34
#10 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Vorallem bei der von dir angesprochenen Strafe (war glaube ich unmittelbar vor dem 14:0 für GB) waren die Kommentatoren wirklich nicht souverän! Aber wie gesagt die Jungs Kommentieren 1mal im Jahr ein Spiel und das müssen sie dann auch irgendwie so machen das das für Zuschauer die sich nur das eine Spiel anschauen verständlich ist. Das Regelwerk ist nunmal echt umfangreich. Deswegen wirkt das denke ich auf leute die sich regelmässig Football mit Englischem Kommentar anschauen irgendwie befremdlich grundsätzlich fand ich es wie gesagt eigentlich OK!

ChoosenOne Offline

Minister of Marine Mammals


Beiträge: 2.179

07.02.2011 21:17
#11 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

So, nun heißt es warten ... mindestens 7 lange Monate - oder noch länger? Egal, der Saisonabschluss war angemessen und der Super Bowl als solches ein würdiger. Da ich die Herren Ward, Harrison & Co nich sehr leiden kann (siehe irgendwelche anderen posts im Forum) und 7 SB Siege einfach mal zuviel sind - waren meine Sympathien klar vergeben - Gold & Green!
Das Spiel selbst war spannend - das ist immer wichtig für einen SB - sicherlich nicht auf dem höchsten Niveau, aber das lag hauptsächlich an der Party-Gang aus Eisenhüttenstadt: D# - Polamalu war ein totalausfall, aber das war er auch schon gegen die Cards im SB, die D-Line konnte den Druck nie konstant und in den entscheidenden Momenten aufbauen - Harrison? Außer einem kaum entscheidenden Sack, nix gewesen. Dagegen wurde hier das Risiko der Packers bei ihrer Spielzugauswahl belohnt (fast jeder Pass ging in die DC!) Das Coaching der Steelers...so hoch gelobt...und dann das: man hat ein Mittel gegen die aggressiven LB's und blitzenden Corner gefunden mit gut gesetzten und geblockten Runs und dann lässt Tomlin Ben werfen? Die Steelers hätten mitte des dritten Quarters das Spiel absolut unter Kontrolle bringen können. So warfen sie das SPiel durch und mit einem mMn überschätzten QB weg. War wohl doch nix, in der Piano-Bar...
Schön, dass sich die Aggressivität der jungen Packers bezahlt gemacht hat - sowohl in der D# als auch offensiv. Gar nicht auszudenken, wenn Nelson auch noch die anderen Pässe gefangen hätte (die alle fangbar waren!) Und Rodgers - fehlerlos, cool und absolut präzise! Ein würdiger MVP, wenn ich beim Thema wertvoll durchaus auch Clay Matthews in die engere Wahl gezogen hätte - denn sein Fumble, war der Gamewinner.
Und zur Halbzeitshow: klar, für so ein Event sind klassische Rock-Bands sicher eher geeignet - zumindest vom Sound. Aber hier fehlte halt immer das Show-Element! Das zumindest war gestern Nacht perfekt choreographiert und umgesetzt. In 12 Minuten ein absolutes Feuerwerk abgebrannt. Dass Fergie von den BEP wirklich singen kann, wissen hoffentlich die meisten hier - aber versucht mal mit PC-Lautsprechern in einer Turnhalle Disco zu machen...und genau so hört sich das an, wenn das Mikro bei der Hampelei oder auch Tanzerei nicht den richtigen Abstand hat -> hier mal Marc-Uwe Kling konsultieren, der weiß, wie das mit dem Headset geht!
Kurz: BEP gehören in eine Konzerthalle, nicht in ein Stadion. Meine Empfehlung, wenn es um live-Performance und Sound geht: SEEED oder Peter Fox!

So, dann hoffen wir mal, dass die Herren von der NFLPA und der Liga sich einigen und wir "nur" 7 Monate warten müssen.

Tschüss'n!


-----------------------------------------------------

"You don't need a parachute to skydive - you only need a parachute to skydive twice!"

...'cause I'm the chosen One!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

07.02.2011 23:04
#12 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Also, nachdem auch ich endlich eben gerade den Super Bowl gucken konnte (seit 10 Jahren war es gestern das erste Mal, dass ich ihn nicht live geguckt habe), muss ich sagen:

Es war der abwechslungsreichste Super Bowl seit Patriots Panthers 2004.

Rodgers hat seine Offense getragen, und die Defense der Packers war auch dann zur Stelle, wenn es am meisten von Nöten war. Nach der frühen hohen Führung der Packers ergab sich letztlich doch noch ein Schlagabtausch mit dem erhofften Sieger. Spieltechnisch lebte das Spiel von der Spannung.

Wen man jedoch sagt, dass das letzte Nacht eines der schlechtesten Leistungen seit langem waren- da fand ich Super Bowls wie Steelers Seahawks 2006 oder vorallem Colts Bears 2007 bei weitem schlechter.

Gestern fehlte vorallem Rodgers seine Receiving Corps- Driver fiel aus, und das James Jones nichts fängt, wass er nicht at gun point fangen muss, ist seit längerem bekannt. Nelson hat ihm da trotz einer guten Gesamtstatistik auch nicht sonderlich geholfen. Das der Turf in Arlington auch nicht der Beste sein muss, hat man auch oftmals sehen können. Die Kommentatoren hatten zu Recht angesprochen, wie oft das foot setting der QBs oder das foot planting der WRs litt.

Am Ende kann man Rodgers nur noch beglückwünschen. Jetzt hat er seinen Platz in der Riege der Big Five Brady, Manning, Roethlisberger und Brees manifestiert, und fällt nicht mehr nur im Fantasy Football auf.

Jetzt beginnt die lange Durststrecke, in welcher mich nur noch F1 und TdF begeistern können.

September, komme schnell...

-Gunslinger

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

The BUS Offline




Beiträge: 1.400

08.02.2011 08:41
#13 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Also auch ich schließe mich der vorherschenden Meinung an, dass die Packers verdient gewonnen haben - 4 turnovers waren nicht zu kompensieren aus 3 machten die Packers 21 Punkte und der letzte war halt ein alles oder nichts Spielzug.

Ich hatte in der ersten Halbzeit so das Gefühl das BigBen auf Teufel komm raus MVP werden wollte und deswegen so risikofreudig und schlecht war. Erst als die Steelers nichts mehr zu verlieren hatten kamen die in Fahrt - bei den Packers meine ich dass die in der Halbzeit schon dachten das haben wir im Sack und deswegen waren die nach der Halbzeit nicht so recht bei der sache - und die Steelers konnten zwar aufholen aber letzendlich daraus kein Kapital schlagen. Der Fumble und die Strafen die zu dem 4. und lang führten waren dann auch die Spielzüge die den Steelers das Genick gebrochen haben.

Aber trotzdem einen herzlichen Glückwunsch an die Packers und für Rodgers freut es mich besonders da ich ihn und die Packers gut leiden kann.

Ab september werden wir (hoffentlich)dann einen nuen angriff auf den 7. ring starten!!!

BTW was ich ein wenig blöd fande war, dass für mich so recht keine wirkliche spannung aufkam da ich auch den Packers den Titel gönnte. So ist es halt wenn die zwei lieblingsteams aufeinander treffen!!

Nassi Offline



Beiträge: 432

08.02.2011 18:29
#14 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

Gar nicht mal so übel,oder?


http://www.satundkabel.de/index.php/nach...che-blieben-auf


@Choosie

Du schriebst die BEP gehören in eine Konzerthalle.
Können die den wirklich selber Live spielen?
Frage nur weil die meisten Künstler aus diesem Bereich sich Berufsmusiker mieten müssen die ihnen Live das spielen was sie sich mit Samples zusammengeschustert haben.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

12.02.2011 12:13
#15 RE: SUBER BOWL LXV - LIVE Antworten

war eigentlich tom nütten dieses jahr auch wieder bei den experten der ARD dabei?

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor