Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.837 mal aufgerufen
 N F L
Seiten 1 | 2 | 3
Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

15.11.2010 23:01
#16 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Hallo ich lebe noch!
Habe allerdings zur Zeit viel um die Ohren und kann gerade noch meine Teams im Fantasy-Football aufstellen.
Dafür hatte ich an diesem Wochenende zwei absolute Highlights:
1. Der Lufthansa-Kapitän, der so geile Ansagen drauf hatte bei diesem Horrorflug nach Hamburg am Donnerstag (bei allen Passagieren wurden Erinnerungen an die Beinahe-Crash-Landung in Hamburg vor 2 Jahren wach):
O-Ton-Lufthansa_Captain:
"An die Crew: Getränkeausgebe sofort einstellen. Es wird rauher als gedacht. An die Passagiere: Wer jetzt ein gefärbtes oder heißes Getränk vor sich stehen hat, der hat Pech gehabt ..."
Im Anflug auf Hamburg:
"Amsterdam ist schon geschlossen mit mehr als 80 km/h Windböen und in Hamburg ist nur noch eine Landebahn offen. Wir werden kreisen müssen und es wird reichlich unruhig. Und wenn sie sich jetzt fragen: Warum immer ich? Das frage ich mich gerade auch! Aber morgen - nach der Landung da können sie allen erzählen: Ich war dabei..."
Und tatsächlich der Anflug auf die Landebahn war die reinste Luftschaukel und er hat dann einen Klasse-Touchdown hingelegt. War angeblich ein alter Luftwaffen-Pilot.
2. Die Fortbildung mit 6 interaktiven LIVE-OPs per SAT in HDTV aus Hamburg (UKE und Martini-Klinik), Berlin (Charite) und Leipzig (UNI) war bisher das absolute Fortbildungs-Highlight dieses Jahrtausends. Weltklasse-Medizin in perfekter "State of the Art" urologischer Operationen. 2 Tage Fortbildung ohne eine langweilige Minute - komplett durchgezogen. Echt Klasse.
Und Propellerkarl Lauterbach, dieser Blindgänger, labert über Qualitätsmängel im deutschen Gesundheitswesen, welches - was die operative Urologie angeht - zur Zeit absolute Weltspitze ist.
Da konnte ich sogar die nochmalige HSV-Demütigung (nach Frankfurt, jetzt Dortmund) und die Niederlage der Titans verschmerzen. Zum Glück kommt Tom Brady wieder in Super Bowl Form.

__________
Sapere aude!

MileHighGunslinger Offline




Beiträge: 516

16.11.2010 12:05
#17 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

-Gunslinger

- - - - -
FF 2016: Team Castellum Bruninvels
- - - - -

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

16.11.2010 12:18
#18 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

normalerweise mag ich keine blowouts, aber dieses spiel war einfach herrlich.
allerdings ist es erschreckend für uns normalverdiener zu sehen, mit welch miesen leistungen man es zum 78fachen millionär bringen kann.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Jürgen Offline

Indian Chief


Beiträge: 3.661

16.11.2010 12:37
#19 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Einspruch Euer Ehren, aber heftigst.

Was hat McNabb denn zur Verfügung? Eine OLine ähnlich dem Schweizer Käse, einen Walk on als RB und nen Receiver Corps der eher schlechteren Sorte. Dazu ne Abwehr, die den Namen auch nicht unbedingt verdient.

Allerdings darf man die Vertragsverlängerung schon diskutieren. Nur sind 8-10 Mio für nen QB mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich. Die Frage sei allerdings erlaubt, wird McNabb noch im Saft stehen bis Shanny den Laden soweit hat? Aus meiner Sicht braucht er noch mindestens 2 Jahre, eher drei und dann ist Donovan nen Opa.

Boofighter Offline



Beiträge: 382

16.11.2010 13:26
#20 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Ja die Offense ist wirklich schlecht... Die o-Line kann keine 2 Sekunden blocken. Da sind die vielen Turnover logisch.
Aber Vick ist diese Saison der beste Spieler der Saison. Da könnte durchaus ein MVP Award anstehen wenn er so weiter macht. Welch ein Unterschied zu dem Vick der Falcons damals. Unglaublich was Reid aus ihm rausgeholt hat

Mathias Offline



Beiträge: 25

16.11.2010 19:30
#21 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Wahnsinn konnte es kaum glauben als ich Heute morgen das Ergebnis im VideoText gelesen habe.

Habe gerade nur nochmal das erste Viertel von gestern gesehen Erschreckende Leistung von Washington und Hammer Leistung von Vick. So kann er uns in den Super Bowl führen!!

pheagle Offline




Beiträge: 170

16.11.2010 20:55
#22 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat von Mathias
Wahnsinn konnte es kaum glauben als ich Heute morgen das Ergebnis im VideoText gelesen habe.
Habe gerade nur nochmal das erste Viertel von gestern gesehen Erschreckende Leistung von Washington und Hammer Leistung von Vick. So kann er uns in den Super Bowl führen!!



Hab mir grad auch die Zusammenfassung angeschaut und find es wirklich krass wie Vick gespielt hat. Allerdings würde ich nicht gleich vom SB reden, dahin ist der Weg noch verdammt weit.

Es tut natürlich fürs Ego gut so ein Spiel hinzulegen und es schmälert das Selbstvertrauen von Vick und den Eagles mit Sicherheit nicht. Ich hab allerdings immer ein bisschen Bauchweh das nach so einem Wahnsinnsspiel ein Einbruch kommt, so gut es sich anfühlt...

Was man aber mal bemerken muss: zu Beginn der Saison hatte die Eagles nicht wirklich einer auf der Rechnung. Wenn ich nur mal in der Division bleibe, Dallas hatte den SB schon so gut wie in der Tasche, die Frage war nur gegen welchen Gegner werden sie gewinnen und auch die Giants waren groß mit im Rennen um den D-Sieg dabei. Sogar den Redskins wurde einiges zugetraut. Und heute? Die Eagles führen nach 9 Spielen die eigene Division an und halten sich nicht schlecht. So war es die letzten Jahre öfters wenn ich mich recht erinnern kann. Also kann die Arbeit die in Philly gemacht wird nicht ganz so schlecht und verkehrt sein. Was natürlich nicht heißt das sich das Bild noch drehen kann, aber mir (als Eagles-Fan) fällt es halt auf da ich natürlich auf mein Team besonders achte, und es freut mich schon arg.

In der AFC finde ich die Tabelle in der West auch krass, hätte ich vor Saisonbeginn nicht für möglich gehalten das die Raiders und die Chiefs oben stehen zur Halbzeit.

Wie ist eure Meinung?

pheagle

Fly Eagles Fly, On The Road To Victory.

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.11.2010 09:00
#23 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat von Jürgen
Einspruch Euer Ehren, aber heftigst.
Was hat McNabb denn zur Verfügung? Eine OLine ähnlich dem Schweizer Käse, einen Walk on als RB und nen Receiver Corps der eher schlechteren Sorte. Dazu ne Abwehr, die den Namen auch nicht unbedingt verdient.
Allerdings darf man die Vertragsverlängerung schon diskutieren. Nur sind 8-10 Mio für nen QB mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich. Die Frage sei allerdings erlaubt, wird McNabb noch im Saft stehen bis Shanny den Laden soweit hat? Aus meiner Sicht braucht er noch mindestens 2 Jahre, eher drei und dann ist Donovan nen Opa.


aber zur belastung von mcnabb muss man sagen, daß er letztes jahr hinter der gleichen line spielte, wie am montag vick.
und dann sieh dir an, was der eine dahinter zusammenbockte und der andere zusammenglänzt.
dieser vergleich muss erlaubt sein und er beweist, daß mcnabb auch hinter einer guten line nichts zustande bringt.
seine zeit ist um und ein zwischenhoch wie bei kurt warner ist kaum zu erwarten. so was gibts nicht so oft.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

17.11.2010 16:23
#24 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

VOELLIGER Unsinn. McNabb ist seit langem einer der richtig guten QB's in der NFL.

Was soll das ganze, "wie McNabb letztes Jahr rumgurkte?" 92.4 QB Rating? 22-10 TD-INT ratio? Guckt mal seine Statistik ueber die Jahre an.

Diese Saison ist von seinem Rookie-Year abgesehen die schlechteste seiner Karriere. Das passiert nunmal. Brett Favre hatte auch seine schlechten Jahre; ist er deswegen jetzt auch ein scheiss-QB?

Also bitte mal die Kirche im Dorf lassen.


Zu Vick, der hat ein gutes Jahr. Das muss man ganz deutlich anerkennen. Ich glaube aber nicht, dass er fuer den Rest seiner Karriere, oder auch den Rest der Saison, auf diesem Niveau weitermacht. Das kann ich mir nicht vorstellen...vor diesem Jahr war er ja bestens ein mittelmaessiger QB. Woher soll so eine ploetzliche Wandlung kommen?

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.11.2010 16:44
#25 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat von Mavs
VOELLIGER Unsinn. McNabb ist seit langem einer der richtig guten QB's in der NFL.
Was soll das ganze, "wie McNabb letztes Jahr rumgurkte?" 92.4 QB Rating? 22-10 TD-INT ratio? Guckt mal seine Statistik ueber die Jahre an.
Diese Saison ist von seinem Rookie-Year abgesehen die schlechteste seiner Karriere. Das passiert nunmal. Brett Favre hatte auch seine schlechten Jahre; ist er deswegen jetzt auch ein scheiss-QB?
Also bitte mal die Kirche im Dorf lassen.
Zu Vick, der hat ein gutes Jahr. Das muss man ganz deutlich anerkennen. Ich glaube aber nicht, dass er fuer den Rest seiner Karriere, oder auch den Rest der Saison, auf diesem Niveau weitermacht. Das kann ich mir nicht vorstellen...vor diesem Jahr war er ja bestens ein mittelmaessiger QB. Woher soll so eine ploetzliche Wandlung kommen?



ich bitte dich,
ein zweistelliges qb rating.
indiskutabel.
mcnabb gehört zu den auszumusternden spielern.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

winfootball Offline




Beiträge: 4.219

17.11.2010 16:47
#26 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat von pheagle

Zitat von Mathias
Wahnsinn konnte es kaum glauben als ich Heute morgen das Ergebnis im VideoText gelesen habe.
Habe gerade nur nochmal das erste Viertel von gestern gesehen Erschreckende Leistung von Washington und Hammer Leistung von Vick. So kann er uns in den Super Bowl führen!!


Hab mir grad auch die Zusammenfassung angeschaut und find es wirklich krass wie Vick gespielt hat. Allerdings würde ich nicht gleich vom SB reden, dahin ist der Weg noch verdammt weit.
Es tut natürlich fürs Ego gut so ein Spiel hinzulegen und es schmälert das Selbstvertrauen von Vick und den Eagles mit Sicherheit nicht. Ich hab allerdings immer ein bisschen Bauchweh das nach so einem Wahnsinnsspiel ein Einbruch kommt, so gut es sich anfühlt...
Was man aber mal bemerken muss: zu Beginn der Saison hatte die Eagles nicht wirklich einer auf der Rechnung. Wenn ich nur mal in der Division bleibe, Dallas hatte den SB schon so gut wie in der Tasche, die Frage war nur gegen welchen Gegner werden sie gewinnen und auch die Giants waren groß mit im Rennen um den D-Sieg dabei. Sogar den Redskins wurde einiges zugetraut. Und heute? Die Eagles führen nach 9 Spielen die eigene Division an und halten sich nicht schlecht. So war es die letzten Jahre öfters wenn ich mich recht erinnern kann. Also kann die Arbeit die in Philly gemacht wird nicht ganz so schlecht und verkehrt sein. Was natürlich nicht heißt das sich das Bild noch drehen kann, aber mir (als Eagles-Fan) fällt es halt auf da ich natürlich auf mein Team besonders achte, und es freut mich schon arg.
In der AFC finde ich die Tabelle in der West auch krass, hätte ich vor Saisonbeginn nicht für möglich gehalten das die Raiders und die Chiefs oben stehen zur Halbzeit.
Wie ist eure Meinung?




die raiders und die chiefs stehen oben in der tabelle.
ja toll.
wen haben die denn in der gruppe?
die chargers und die broncos.
da hätten ja selbst die bagdad bombers chancen.
diese gruppe dürfte mit der nfc west zusammen das schlechteste sein, das es seit langem in der liga gab.
in der nfc west haben die 49ers mit drei siegen noch playoffchancen.
sag das mal nem team mit drei siegen in einer guten gruppe. die würden sich bedanken.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de
und natürlich bin ich auch bei Twitter: https://twitter.com/winfootball

Mathias Offline



Beiträge: 25

17.11.2010 20:26
#27 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat von Mavs

Zu Vick, der hat ein gutes Jahr. Das muss man ganz deutlich anerkennen. Ich glaube aber nicht, dass er fuer den Rest seiner Karriere, oder auch den Rest der Saison, auf diesem Niveau weitermacht. Das kann ich mir nicht vorstellen...vor diesem Jahr war er ja bestens ein mittelmaessiger QB. Woher soll so eine ploetzliche Wandlung kommen?



Da machst du es dir villeciht ein bischen zu einfach. Vick war auch bei den Falcons schon ein recht guter Quaterback nicht der beste der Liga aber auch keine vollends Graupe oberes Mittelfeld für mich. Vick ist bis unter die Haarspitzen Motiviert will es der Welt zeigen das er seine Vergangenheit hinter sich gelassen hat und macht alles für sein Team auch wenn das bedeutet ein Harten Hit zu kassieren.

Wenn bei Brady, Manning, Roethlesburger oder co kein Receiver offen ist überwerfen die Jungs absichtlich Out of Bounds. Vick fightet wie sonst kein Quaterback und hohlt 4-5 Yards (gegen die Redskins durchschnittlich 20Yards ) durch einen Explosiven Sprint. Bleibt (als Eagles Fan) zu hoffen das sich Vick nicht noch einmal Verletzt obwohl mit Kolb kein schlechter Ersatz auf der Bank sitzt.
Wer sich in der NFC-East durchsetzen kann ist immer ein Potentieller Super Bowl Kanidat. Da die NFC East in den letzten Jahren einfach eine der Stärksten Division im Football ist (in der NFC Sowieso)

Wobei es nicht bedeutet das ich mein Geld auf die Eagles als Champions verwetten würde zu oft ging uns in den letzten Spielen der Regular Season oder eigentlich sicher gewonnen Spielen der Saft aus und das Team hatte die Sportart mit Hallen Halma verwechselt.
Ich befürchte fast das die Spieler der Pats bald ein paar Neue Ringe haben

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

18.11.2010 15:34
#28 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Zitat
ich bitte dich,
ein zweistelliges qb rating.
indiskutabel.
mcnabb gehört zu den auszumusternden spielern.


Das ist ein Scherz, oder? Dann muesste man ja von 32 NFL QB's sofort mal 29 ausmustern. Wenn das dein Ernst ist, hast du einfach keine realistischen Erwartungen. Tom Brady muss also auch ausgemustert werden, zusammen mit Peyton Manning, Tony Romo, Drew Brees, Matt Ryan, Aaron Rodgers...



Zitat

Da machst du es dir villeciht ein bischen zu einfach. Vick war auch bei den Falcons schon ein recht guter Quaterback nicht der beste der Liga aber auch keine vollends Graupe oberes Mittelfeld für mich. Vick ist bis unter die Haarspitzen Motiviert will es der Welt zeigen das er seine Vergangenheit hinter sich gelassen hat und macht alles für sein Team auch wenn das bedeutet ein Harten Hit zu kassieren.



Finde ich nicht:

Completion % von ca. 54%? Extrem schwach.

Ca. 6.8 yards per attempt? Auch schlecht.

TD=INT Ratio 71-52. Das ist schon eher etwas, aber auch nicht so rosig. Zumindest hier hat ers ins Mittelfeld geschafft. lol

Insgesamt: QB-Rating von ungefaehr 75 waerend seinen Atlanta Jahren.


Der einzige Grund warum Vick als so "gut" angesehen wurde (vor dieser Saison) ist weil er ein aufregender Spieler ist.

Achso, habe ich in den 74 Spielen schon die 55 Fumbles erwaehnt?


Zitat

Wenn bei Brady, Manning, Roethlesburger oder co kein Receiver offen ist überwerfen die Jungs absichtlich Out of Bounds. Vick fightet wie sonst kein Quaterback und hohlt 4-5 Yards (gegen die Redskins durchschnittlich 20Yards ) durch einen Explosiven Sprint. Bleibt (als Eagles Fan) zu hoffen das sich Vick nicht noch einmal Verletzt obwohl mit Kolb kein schlechter Ersatz auf der Bank sitzt.


Ja, und genau umgekehrt, wenn ein WR offen ist, werfen die anderen normalerweise mit mehr Genauigkeit auf diesen WR. Nur weil Vick ein Jahr uebermenschlich spielt kann man den Rest seiner Karriere nicht wegdenken. Der soll das Jahr erstmal so weiterspielen und naechstes Jahr noch einen drauflegen. Dann kann man diskutieren.

Mavs Offline




Beiträge: 2.093

29.11.2010 00:54
#29 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

Ist die Vick Schleimerei endlich vorbei?

Ich habe ja nichts gegen ihn, ausser dass er ein Hundemoerder ist, aber der Hype, der ueberall existierte war wirklich laecherlich.

Boofighter Offline



Beiträge: 382

29.11.2010 13:50
#30 RE: Halbzeit in der NFL - Zwischenbilanz Antworten

die niederlage Vick anzurechnen is nich gut. sicher nicht sein bestes spiel, aber die oline war richtig schlecht und über die def ohne samuel sag ich lieber nix...
wenn die bears 31 punkte machen sagt das alle

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor