Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum von WWW.WIN-FOOTBALL.DE
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 426 mal aufgerufen
 N F L
winfootball Offline




Beiträge: 4.219

14.02.2006 09:21
NFL in london? antworten

das macht sinn.
die nfle besteht nur noch aus deutschen teams und den alibi-amsterdammern und wo denkt die nfl, sollte sie ihr auslandsspiel 2006 austragen?
in london natürlich.
das macht sinn.
aber wie sagen die amis ja so schön, wenn man sie fragt, wie ihnen deutschland gefallen hat?
"oh, germany ist sehr nice, der colgne dom, der eiffelturm, der prater, very schön."
-------------------------------------------------
Immer die aktuellen News bei WIN-FOOTBALL - http://www.win-football.de

Lukas Offline




Beiträge: 116

14.02.2006 09:53
#2 RE: NFL in london? antworten
Ja das ergibt doch überhaupt keinen Sinn!!! Wieso nicht in Deutschland?! Wie Du schon sagtest, die ganze NFLE spielt sich in Deutschland ab. Wir haben mittlerweile auch klasse Stadien um sowas austragen zu können. Durch so eine Aktion könnte mann den Markt (das Interesse) in Deutschland noch ein wenig puschen.

Footballfan Offline



Beiträge: 45

14.02.2006 11:12
#3 RE: NFL in london? antworten

Allerdings, wie es in den News steht, ist ja noch nichts spruchreif.
Ich gehe eher davon aus, das es in diesem Jahr kein Spiel ausserhalb der USA geben wird.
Das ist ein Abenteuer, das viel zu lange vorbereitet werden muss um es so kurzfristig zu stemmen.
Wenn allerdings doch, würde ich den Austragungsort auch nicht verstehen. Es sei denn, man möchte den Tommis mal wieder etwas gutes tun um sie zurück in die NFLE zu holen.
Wie stand es unter dem Artikel mit Alexander so schön?
Wir werden es erleben.
- - -Wenn Sport, dann Football, ist doch klar!- - -

Steel Offline




Beiträge: 608

14.02.2006 14:10
#4 RE: NFL in london? antworten

Ich glaube auch nicht, daß es 2006 ein NFL Spiel in Europa geben wird. Man hat in der abgelaufenen Saison mit Mexico einen ersten Versuch gestartet, und wird, wenn überhaupt, nochmal jenseits des großen Teichs bleiben.
Sollte es dann aber doch mit Europa klappen (ab 2007), bezweifle ich, daß dieses Spiel in Deutschland stattfinden wird. Die NFL will sich mit solchen Aktionen neue Märkte erschließen, also eher GB; A; CH; ES, DK.

Montana Offline

Fighting Irish


Beiträge: 3.425

14.02.2006 21:57
#5 RE: NFL in london? antworten

Wäre ich Tagliabue, käme für mich nur Deutschland in Frage.
Als Kontrapunkt zur WM ein volles Stadion in der Preseason im Spätsommer mit den Redskins/Patriots/Cowboys oder auch Packers/Dolphins/Steelers in Berlin, Frankfurt oder München - das hätte was. In den anderen Ländern dominiert eindeutig der Fußball. DK ist zu klein. Und Football ist hier im Süden und Südwesten durch die jahrzehntelang stationierten American Forces einigermaßen fest etabliert worden. In den anderen europäischen Ländern fehlt diese sportlich-gesellschafltiche Penetranz - außer in Japan.

TIFO Offline




Beiträge: 20

15.02.2006 00:37
#6 RE: NFL in london? antworten

In Antwort auf:
Steel: Ich glaube auch nicht, daß es 2006 ein NFL Spiel in Europa geben wird. Man hat in der abgelaufenen Saison mit Mexico einen ersten Versuch gestartet, und wird, wenn überhaupt, nochmal jenseits des großen Teichs bleiben.
Sollte es dann aber doch mit Europa klappen (ab 2007), bezweifle ich, daß dieses Spiel in Deutschland stattfinden wird. Die NFL will sich mit solchen Aktionen neue Märkte erschließen...

Genauso schätze ich die Sache ebenfalls ein.

Wenn überhaupt, dann wird das hier in Europa frühestens im nächsten Jahr für die NFL ein ernsthaftes Thema werden.

Wie schon erwähnt, ist 'die Ware Football' in D schon ganz ordentlich platziert. Es kann also nur im Interesse der NFL liegen, weitere 'Märkte' zu gewinnen, bzw. frühere wiederzubeleben. Und in diesem Zusammenhang ist England (London) als 'Einstieg' in Europa durchaus nachvollziehbar.


TIFO Offline




Beiträge: 20

15.02.2006 00:44
#7 RE: NFL in london? antworten

In Antwort auf:
Montana: ... Patriots... in Berlin, Frankfurt oder München...

Selbst wenn die - ebenso die Broncos oder Titans - in St. Petersburg auflaufen würden... ich wäre dort!!!


Köln den Kölnern ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 07:21
#8 RE: NFL in london? antworten

Die Fan Basis der NFL ist in Großbrittanien weit stärker als in Deutschland. Die Einschaltquoten der NFL Spiele bei Premiere schwankte zwischen 30.000 und 60.000 Zuschauern. Auf der Insel sieht das da schon ganz anders aus, 500.000 + X ist dort angesagt. Darum auch das Interesse der NFL ihr TV Angebot dort auszuweiten. Dass der Football gerade im Süden fest etabliert ist merkt man an den Zuschauerzahlen in den GFL Stadien nun überhaupt nicht. Ganz davon abgesehen, dass es nur noch ein einziges Stadion in Deutschland gibt, dass den Anforderungen der NFL entsprechen würde und das steht in Berlin. Deinen letzten Satz kann ich nicht nachvollziehen. Wélche sportlich-gesellschaftliche Penetranz meinst Du?

«« Draft Order
 Sprung  
Die aktuellen News immer bei www.win-football.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor